Aufgebraucht März 2021 [Beauty]

Der März ist schon wieder vorbei. Im Moment rennt die Zeit so krass. Hoffen wir jetzt einfach, dass wir bald ein bisschen von unserer alten Normalität zurückbekommen und dann noch besser gelaunt sind. Das Wetter hat die letzten Tage ja schon einiges an guter Stimmung verbreitet. Zumindest bei uns mit jeweils über 20 Grad… Darum soll es aber heute nicht gehen. Ich habe im März natürlich wieder ein paar Produkte aufgebraucht, die ich euch jetzt vorstellen werde.

Aufgebraucht März 2021

aufgebrauchte Haarpflege

Aufgebraucht März 2021 [Beauty]

Sante Festes Glanz Pflegeshampoo
Das feste Shampoo hatte ich mal in irgendeiner Box drin. Ich hatte es dann ausprobiert, als ich mit meiner fettigen Stelle am Hinterkopf gekämpft habe. Vielleicht war der Test nicht ganz neutral, aber ich habe beschlossen es nach der Anwendung meiner Schwester zu geben. Mir hat einfach so viel für meine Haare gefehlt. Ja es hat bestimmt nicht unbedingt nur an dem Shampoo gelegen. Aber ich gebe dem Shampoo an der irre langen Zeit, die ich gebraucht habe um meine Haare auch nur ansatzweise zu entwirren, mit die Schuld.

HASK Keratin Protein Smoothing Deep Conditioner*
Bei dem Deep Conditioner von HASK handelt es sich vielmehr um eine Haarkur, als um einen Conditioner. Das Sachet hat bei mir für 4 Haarwäschen gehalten, war also recht ergiebig. Das Ergebnis mochte ich ebenfalls sehr. Ich habe euch im Februar bereits eine ausführliche Review über die gesamte Pflegeserie geschrieben.

Gesichtspflege – Aufgebrauch März 2021

YEAUTY Eye Pad Mask luxurious lift*
Ich bin tatsächlich ein großer Fan der YEAUTY Augen-Pads. Sie sind nicht nur ziemlich günstig (0,95€) sondern sind auch sehr erfrischend. Ich packe die Pads vor der Nutzung ein paar Minuten in den Kühlschrank, um sie noch erfrischender zu machen. Kann die Eye Pad Masks also nur empfehlen. Einen Unterschied in der Wirkung habe ich bei den verschiedenen Farben noch nicht bemerkt.

Charlotte Meentzen Silk& Pure Sanfter Reinigungsschaum*
Den sanften Reinigungsschaum von Charlotte Meentzen habe ich mal über den Blogger Club bekommen. Ich hatte ihn euch auch schon ausführlich in einer Review vorgestellt. Da ich allerdings so viele angefangene Reinigungsprodukte hatte, musste dieser einige Zeit warten, bis ich ihn endlich leeren konnte. Ich mochte ihn wirklich sehr gerne. Er war angenehm auf der Haut und hat klein klebriges Gefühl hinterlassen. Wirklich ein Top-Produkt. Ihr bekommt den Schaum beispielsweise bei Douglas* für 13,99€ (100ml).

dermalogica biolumin-c eye serum*
Das Biulumin-C Eye Serum von Dermalogica ist inzwischen nicht mehr aus meiner Pflegeroutine weg zu denken. Ich nutze es täglich morgens und abends und bin super zufrieden damit. Die erste Tube hat bei mir jetzt knapp 15 Monate gehalten und das trotz täglicher Nutzung. Auch hierzu gibt es bereits eine ausführliche Review. Das Dermalogica Eye Serum* ist mit 76 € für 15 ml zwar nicht gerade günstig. Aber ich kann es wirklich nur empfehlen.

Colgate Max White Protect
Eine meiner mit Abstand liebsten Zahncremes. Ich nutze immer im Wechsel die Colgate Max White Zahncremes und bin jedes Mal aufs Neue begeistert. Ich mag sowohl Geschmack, als auch Effekt sehr gerne. Besonders in Kombination mit meinem Zahnbleaching Schaum von Diamond Smile finde ich sie super!

aufgebraucht dekorative Kosmetik

Aufgebraucht März 2021 [Beauty]


Catrice Aqua Ink-Gloss
Den Catrice Aqua Ink Gloss habe ich geliebt. Leider ist er inzwischen gekippt und ich kann ihn nicht mehr tragen. Erhältlich ist er leider auch nicht mehr. Wirklich schade. Aber es gibt noch Aqua Ink Lipliner. Bei denen werde ich mal vorbeischauen, ob sie ähnlich vom Auftrag sind und mich überzeugen können.

Essence Augenbrauen Stift braun
Die Augenbrauen Stifte von Essence mag ich ganz gerne. Sie sind ziemlich gut, was das Preis Leistungsverhältnis angeht. Leider ist die Farbauswahl nicht ganz so riesig. Aktuell habe ich noch viele weitere Augenbrauen Produkte da, die ich erst einmal aufbrauchen möchte. Ihn nach zu kaufen ist dann aber definitiv eine Alternative!

aufgebrauchte Nagelstudio-Produkte

Catherine Nagellack-Korrekturstift*
Der Nagellack-Korrekturstift von Catherine hat mich jetzt lange begleitet. Ich habe ihn allerdings auch nur genutzt um Stempelabdrücke um den Nagel herum zu entfernen. Dafür ist er wirklich super. Ob er auch mit dickeren Nagellackschichten klar kommt, habe ich nicht ausprobiert.

Sonstige Produkte – Aufgebraucht März 2021

Aufgebraucht März 2021 [Beauty]

DeMak Up Sensitive Wattepads
Wie ihr bestimmt inzwischen mitbekommen habt, bekomme ich die Wattepads ab und an von meinem Dad aus der Firma mitgebracht. Ich mag sie wirklich sehr sehr gerne und freue mich immer wieder darüber. Allerdings versuche ich auch meinen Wattepad Verbrauch zurück zu schrauben und vorzugsweise wieder verwendbare Pads zu nutzen. Meinen Vorrat werde ich dennoch aufbrauchen.

Tempo Kosmetiktücher
Auch die habe ich von meinem Dad mitgebracht bekommen. Sie stehen ebenfalls bei mir am Schminktisch und finden ihren Einsatz. Egal ob zum Swatches abwischen, oder um Nase zu putzen. Ich finde sie super praktisch und habe von den Tüchern eigentlich überall eine Packung stehen.

März 2021 – Fazit

Ich habe mir für den März einiges mehr vorgenommen. 9 Produkte habe ich aufgebraucht und 2 habe ich entweder entsorgt oder weitergegeben. So kann man ja gar nicht richtig voran kommen. Doch insgesamt sieht es nach den ersten drei Monaten ganz in Ordnung aus. Wenn es so bleibt schaffe ich meine Ziele, die ich mir in diesem Jahr gesteckt habe. Nachlassen darf ich dann aber keines falls. Trotzdem bin ich stolz, wieder einige Produkte aufgebraucht zu haben. Und werde mich auch weiterhin aufs aufbrauchen, statt aufs Nachkaufen konzentrieren. Nachgekauft werden nur noch Produkte, die ich nicht durch Alternativen in meinem Vorrat ersetzen kann.

Kennt ihr welche der Produkte und nutzt sie eventuell sogar selbst?

Meine letzten Aufgebraucht Beiträge:
– Februar 2021
– Januar 2021
– Dezember 2020

*Affiliate-Link
**PR-Sample


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Die Produkt habe ich noch nicht probiert, danke für die Vorstellung. Ich komme mit festem Shampoo auch nicht klar. Meine Haare werden damit sehr schnell fettig und haben kein Volumen und neigen zu abstehenden Haaren.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

  2. Ich habe gestern auch mal wieder ein richtig tolles Peeling-Duschgel aufgebraucht und musst da an deine Beiträge denken! Von den Produkten, die du vorstellst, kenne ich diesmal keins. Aber ich wollte immer mal so ein Festes Shampoo probieren! Das heißt, bis ich deine Bewertung gelesen habe! Ich glaube, das wäre dann doch nichts für mich! Ich habe auch ziemlich lange Haare und will die nicht ewig entwirren müssen 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  3. Ich wäre auch gern mal so fleissig mit Aufbrauchen wie du.
    Es wird bei mir zwar besser grade, aber meine Produkte sind auch alle super voll.
    Vielleicht wirds in der nächsten Zeit einfach weniger bei mir.

    xoxo Vanessa

    1. Das Problem kenne ich. Aber seit ich wirklich darauf acht gebe, neue Produkte erst zu beginnen, wenn ich alte aufgebraucht habe… Oder sie nach der Testphase erst fertig nutze, bis ich wieder zum anderen zurück gehe, klappt das bei mir mit dem Aufbrauchen viel besser 🙂 Ich denke, da muss jeder für sich seinen Weg finden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.