HASK Keratin Protein Smoothing [Beauty]

PR-Sample* Mitte Januar kam eine neue Haarpflege-Serie bei mir an. Nicht neu neu, sondern für mich neu! Ich durfte mich durch die Produkte der HASK Keratin Protein Serie testen. Die Marke war mir bekannt, da ich vor ein paar Jahren schon die Argan Oil Repairing und die Monoi Coconut Oil Serien getestet habe. Ich war damals schon ein Fan der Produkte, sodass ich sie mir danach schon ab und an wieder gekauft habe. Daher war ich umso gespannter, wie mir die Keratin Protein Serie gefällt.

HASK Keratin Protein Smoothing

HASK Keratin Protein Haarpflege

Die Keratin Protein Serie von HASK restrukturiert die Haarfaser und gibt ihr so die Kraft und Geschmeidigkeit zurück. Also genau das, was meine Haare aktuell brauchen. Durch die Blondierung im Januar, und die Schalsaison, bei der meine Babyhaare immer total verknoten, mussten sie wieder gekürzt werden! Ja, Friseure sind zu, aber ich habe glücklicherweise in der Familie jemanden, der Haare schneiden kann und das auch schon seit Kindheitstagen bei mir macht! Also musste wieder ein ganzes Stück ab! Wichtig ist es jetzt, dass die Haare wieder besser wachsen können und nicht so schnell brechen. Und dazu ist Keratin in der Haarpflege genau das Richtige! Die Keratin Protein Serie von HASK umfasst 4 Produkte, die ich euch gleich genauer vorstelle.

HASK Keratin Protein Smoothing

Keratin Protein Smoothing Shampoo & Conditioner

Sowohl Shampoo als auch Conditioner kommen in einer Flasche mit je 355 ml Inhalt. Beide Produkte kosten im Handel 6,95 € (UVP). Sie reinigen das Haar sanft und sollen die geschädigte Haarstruktur durch reichhaltige Inhaltsstoffe reparieren. Das passiert durch das hydrolisierte Keratin, das so verfeinert wurde, dass es der Struktur des Haareigenen Keratin entspricht. Dazu geben gleich vier verschiedene exotische Öle dem Haar wieder die nötige Feuchtigkeit zurück. Kokosnussöl, Sesamöl, Olivenöl und Jojobaöl verleihen außerdem noch Glanz und Geschmeidigkeit. Dazu kommt noch Shea Butter, die als Feuchtigkeitsquelle zusätzlich gespaltenen Haarspitzen optisch glättet und das Haar gut kämmbar macht.

Deep Conditioner

Ebenfalls in der Serie enthalten ist das Sachet mit dem Deep Conditioner. Es enthält 50 ml Inhalt und kostet 2,75 € (UVP). Der Inhalt reicht für ca 2-3 Anwendungen, je nach Haarlänge. Bei mir hat er sogar vier gehalten. Der Deep Conditioner ist eine Haarkur, die das Haar wieder intensiv aufbaut, restrukturiert und dem Haar Geschmeidigkeit verleiht.

Keratin Protein Smoothing Hair Oil

HASK Keratin Protein Smoothing

Das vierte und letzte Produkt der Keratin Protein Serie ist das Shine Oil. Dieses enthält 18 ml und kostet 2,75 € (UVP) und ist sehr ergiebig. Man benötigt nur eine kleine Menge davon, um die Haarspitzen zum Glänzen zu bringen. Dabei helfen Sesamöl und Reis Protein, sowie hydrolisiertes Keratin und Vitamin E.

Kaufempfehlung?!

Ich habe die Produkte in den letzten Wochen ordentlich getestet und bin ehrlich gesagt begeistert. Meine Babyhärchen werden langsam wieder weniger und meine haare fühlen sich langsam wieder etwas dicker an. Seit ich das letzte Mal meine Haarpflege umgestellt habe, hatte sich meine Haarstruktur leider wieder verschlechtert, ich hatte das erst auf die Jahreszeit geschoben, allerdings hat mir jetzt die Wiederumstellung gezeigt, dass es an der Haarpflege gelegen haben muss! Ich bin super zufrieden und werde es mir mit Sicherheit auch nachkaufen!

Die HASK Keratin Protein Produkte bekommt ihr übrigens bei dm, Müller oder Budni. Auch auf Amazon** findet ihr die Produkte der Serie.


*Affiliate-Link
**PR-Sample


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Bei dir lerne ich immer so interessante Beautyprodukte kennen! Die Marke Hask kannte ich bis eben noch gar nicht, aber da ich vorhin erst mein Shampoo aufgebraucht habe, schaue ich hier mal besonders interessiert hin! Klingt auf jeden Fall spannend!

    Liebe Grüße
    Jana

  2. Liebe Mona,

    die vorgestellte Haarpflegeserie klingt sehr ansprechend. Schön ist, dass Du schon nach so kurzer Zeit erste Ergebnisse hattest. Gerade für geschädigte Haare sucht man lange nach Produkten, die wirklich helfen. Würdest Du diese Pflege auch für andere Haartypen empfehlen?

    Herzliche Grüße Vivienne

    1. Ich tue mich immer schwer, das für andere Haartypen zu empfehlen. Da Haare einfach sooo unterschiedlich sind. Ich habe bisher mit HASK noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Mehr kann ich dazu leider nicht sagen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.