Aufgebraucht Februar 2021 [Beauty]

Der Februar ging richtig schnell vorbei. Findet ihr auch? Ich habe seit Anfang Februar ja einen neuen Job und bin froh, dass die Zeit nun wieder schneller vergeht. Ich bin zwar noch nicht ganz wieder in meinem normalen Alltag angekommen, aber so langsam aber sicher entwickelt sich hier wieder eine Routine, was ganz schön ist. Darum geht es heute jedoch nicht, sondern um die Produkte, die ich im Februar aufgebraucht habe.

Aufgebraucht Februar 2021 – Haarpflege

Guhl Tiefenaufbau Shampoo**
Das Guhl Tiefenaufbau Shampoo hat mir sehr gut gefallen. Ich habe es noch leer gemacht diesen Monat bevor ich komplett auf die HASK Produkte umgestiegen bin, die ich euch letzte Woche vorgestellt habe. Ich hab generell in den letzten Jahren die Guhl Haarpflege wieder sehr zu schätzen gelernt und mag die Produkte wirklich gerne.

Garnier Nutrisse Conditioner
Der Conditioner war bei der Blondierung dabei, die ich auf meine Haare gepackt hatte. Eine davon habe ich noch, die ich mir aber in meinen Kulturbeutel gepackt habe. Ich fand sie nicht schlecht, und finde es sinnvoll sie auch zu nutzen nach dem Färben. Immerhin sind sie ja nicht ohne Grund dabei!

Duschen/Baden

The Body Shop Festive Berry Duschgel
Im Februar habe ich endlich das Winterduschzeug aufgebraucht. Und zwar hatte ich das Duschgel im November in meiner Pink Box. Es hat ganz gut gerochen und ich mochte es gerne. Jetzt darf es aber wieder etwas frühlingshafter unter der Dusche werden.
Aktuell bekommt ihr das Duschgel bei TheBodyshop.de* sogar um 50% reduziert. Falls ihr euch also schonmal mit einem tollen Winter/Weihnachtsduft für nächstes Jahr eindecken möchtet.

Körperpflege – Aufgebraucht Februar 2021

Kneipp Lebensfreude Handseife**
Ich bin ein großer Fan der Kneipp Lebensfreude-Produkte. Im letzten Jahr gab es dann im Sommer limitiert die Handseife zu der Reihe dazu. Ich fand den Duft wirklich erfrischend. Außerdem war sie recht groß und hat dadurch auch relativ lange gehalten.
Aktuell gibt es die Handseife leider nicht mehr. Aber vielleicht kommt sie ja wieder.

Gesichtspflege

Kneipp Lippenpflege sinnlich**
Dass ich ein großer Fan der Kneipp Lippenpflegen bin ist ja schon bekannt, seit ich euch das letzte Mal einen der Lippenpflegestifte in meinem Aufgebraucht Beitrag gezeigt habe. Viele von euch wussten gar nicht, dass Kneipp auch Lippenpflege hat. Diesmal ist die Pflege “Sinnlich” mit Holunderkernöl und Karitébutter leer gegangen. Dieser ist übrigens aktuell bei Kneipp im Online Shop* im Angebot.
>>Review<<

Garnier Bio Belebendes Waschgel mit Bio Lemongrass
Das Waschgel war auch irgendwann mal in einer Box enthalten. Ich hatte es unter der Dusche stehen und immer mit meiner Foreo Luna Mini 2 genutzt. Ich mochte es eigentlich ganz gerne. Nachkaufen würde ich es mir vorerst nicht, da ich noch viele Reinigungs-Produkte da habe, die ich alternativ verwenden kann und erst einmal diese aufbrauchen möchte.

Bioré Self Heating One Minute Mask
Auch diese Maske war mal in irgendeiner Box enthalten. Manchmal liegen die Produkte echt lange bei mir herum, bis ich sie dann doch mal nutze. Aber man sieht, dass sie genutzt werden. Sie war ganz angenehm und hat eine angenehme Hitze entwickelt. Das Hautgefühl danach war sehr angenehm. Nachkaufen würde ich sie mir trotzdem nicht, da ich einfach keine Masken mag, die ich wieder abwaschen muss. Entweder ich nutze eine Tuchmaske oder aber Peel Off Masken. Aber welche zum Abwaschen, dafür bin ich schlichtweg zu faul.

Alterra Bambus Zahnbürste Soft
Wenn es einen Bereich gibt, wo ich mir vornehme keine Plastikprodukte mehr zu kaufen, dann sind das Zahnbürsten. Normalerweise habe ich immer die von Humble Brush gekauft. Aber bei meinem letzten Rossmann Besuch, habe ich diese entdeckt und sie waren einiges günstiger. Daher habe ich sie mal mitgenommen zum Probieren. Aktuell kann ich nichts schlechtes an ihr feststellen.

dekorative Kosmetik

L’Oréal Perfect Slim Eyeliner
Der Perfect Slim Liner ist einer meiner liebsten Eyeliner. Er hat eine lange schmale Spitze und man kann wirklich super präzise Lidstriche ziehen. Und aktuell trage ich diese wieder sehr häufig. Aktuell habe ich einen von einer anderen Marke zum testen und schaue mal, wie der sich hält. Der Perfect Slim Liner hat bei mir so ca. 4 Monate gehalten.

Fazit Februar

Im Februar habe ich sieben Full Size Produkte aufgebraucht. Das ist gar nicht so schlecht. Allerdings auch nicht sonderlich gut. Ich merke wieder, dass es in einigen Bereichen stagniert, und das macht mich unzufrieden. Das liegt aber daran, dass ich wieder faul werde, was meine Pflegeroutine angeht und das nervt mich noch mehr! Ich weiß, dass es an mir liegt. Aber nun gut! Ich hatte nun ja jetzt nach 8 Monaten zu Hause auch eine große Umstellung zurück ins Arbeitsleben. Ich denke, dass es bald wieder alles etwas geregelter abläuft hier.

Kennt ihr welche der Produkte und nutzt sie eventuell sogar selbst?

Meine letzten Aufgebraucht Beiträge:
– Januar 2020
– Dezember 2020
 November 2020

*Affiliate-Link
**PR-Sample


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

11 Kommentare

  1. Ich verwende auch eine Luna Bürste für die Gesichtsreinigung und sie reinigt wirklich porentief. Mein Hautbild ist deutlich besser geworden seit ich sie Täglich benutze.

  2. Von der Kneipp Lebensfreude-Reihe hatte ich mal eine Handcreme. Der Geruch ist einfach himmlisch! Ich liebe aber auch generell einfach alles von Kneipp 😀

    1. Die Lebensfreude-Serie von Kneipp sind einfach ein Highlight, nicht nur von der Anwendung und Wirkung, sondern erst Recht durch den Duft *.*

  3. Ich habe bald mein aktuelles Duschgel aufgebraucht 😉 Ein- oder zweimal kann ich es noch nutzen, dann landet die Verpackung leider im Abfall! Von deinen Produkten kenne ich bisher keins, aber die Handseife mit Zitronenduft ist ja voll meine! Und nur limitiert, vielleicht erwische ich noch eine!

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Da ist einiges Leer geworden bei dir. Ich arbeite fest an meinem 21 in 21 Projekt und irgendwie stockt es. Aufbrauchen ist aber einfach super wichtig. Vor allem als Beautyblogger.

    Danke für die kurzen Reviews.

    xoxo Vanessa

    1. Ohje, ich glaube, wenn ich im Jahr nur 21 Produkte aufbrauchen würde, würde mein Haus überquillen^^ Aber ja, als Beautyblogger ist das extrem wichtig 🙂

  5. Liebe Mona,
    Guhl bietet auch gute Qualität und war deswegen lange mein Favorit. Kneipp Produkte mag ich auch sehr gern die Produktqualität und deren natürliche Inhaltsstoffe überzeugen mich, werde ich auch bald auf meinem Blog vorstellen. Von der Naturkosmetikmarke Alterra kaufe ich gern dekorative Kosmetik. Bambuszahnbürsten sind mir dagegen neu 😉 die möchte ich auch mal ausprobieren und wünsche Dir einen guten Start bei Deiner neuen Arbeitsstelle!
    Herzliche Grüße Vivienne

  6. Von Kneipp benutze ich immer gerne das Duschgel von der Sorte Lebensfreude, das riecht einfach soooo gut 🙂
    Ein interessantes Format, das ich bisher noch nicht bei anderen gesehen habe. Ich habe neulich auch einen Eyeliner neu gekauft und bin verblüfft wie gut der ist, hätte ich nie gedacht. Inspiriert wurde ich auch durch jemand anderen. Von dem her ist das schon ganz gut, bei anderen mal zu sehen, was sie so benutzen.

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

    1. Ich mag die Kneipp Duschgele alle sehr gerne *.*
      Danke, ich finde das Format auch immer spannend, weil man so ein wirklich endgültiges Fazit zu den Produkten bekommt.
      Allerliebst ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.