[Werbung] Nivea Fresh Revive Trockenshampoo

*PR SAMPLE* Trockenshampoo kann und möchte ich schon seit einigen Jahren nicht mehr aus meiner Haarpflege Routine wegdenken. Ich bin kein großer Fan von täglichem Haare waschen, daher gehören Trockenshampoos für mich definitiv dazu, wenn es um meine Haare geht. Nachdem viele Marken sich an Trockenshampoos versucht haben (einige leider vergeblich) hat nun auch Nivea Trockenshampoos auf den Markt gebracht, die ich euch heute etwas näher vorstellen möchte.

Allgemeine Informationen

  • erhältlich in drei Sorten: für helle Haare, für mittlere Haartöne und für dunkle Haartöne
  • bietet sofortige Auffrischung (auch an zwei Tagen hintereinander)
  • mit 3-fach Wirkung: extra mild zur Kopfhaut, ohne Rückstände anwendbar, schenken dem Haar langanhaltende Frische und einen angenehmen Duft
  • 200 ml Inhalt
  • UVP: 3,99 €
  • Seit Mai 2018 im Handel erhältlich

Anwendung vom Nivea Fresh Revive Trockenshampoo

  1.  Flasche vor Gebrauch gut schütteln und dann aus ca. 30 cm Entfernung gleichmäßig auf den Haaransatz sprühen.
  2.  Mit den Händen gut ein massieren und anschließend die Rückstände mit einer Bürste heraus bürsten
  3.  Um den „frisch gewaschen“ Effekt zu verstärken können die Haare kurz angeföhnt werden.
  4.  Die Anwendung an zwei aufeinanderfolgenden Tagen ist möglich

Die farbigen Trockenshampoos

Farbige Trockenshampoos und ich sind bisher keine Freunde geworden. Denn meist sahen meine Haare danach noch fettiger aus als vorher, was wirklich unschön ist. Von dem Nivea Trockenshampoo hatte ich zunächst die Variante für mittlere Haartöne gewählt. Da mein Rot derzeit doch stark heraus gewaschen ist. Doch für meine Haare war es noch immer zu hell. Die mittlere Version ist denke ich eher für dunkelblonde oder ganz hellbraune Haare geeignet.

Das helle Trockenshampoo für helles blondes Haar. Ich persönlich habe dann die dunkle Version genutzt und war ziemlich zufrieden. Meine Haare sahen nicht mehr fettig aus, es blieben keine sichtbaren Rückstände im Haar und ich habe mich wohl gefühlt. Auch mein Bruder hatte meinen ersten Test mitbekommen und dann direkt mal das dunkle auf seine schwarzen Haare aufgesprüht und auch dort waren keinerlei Rückstände zu sehen. Auf meinen frisch gefärbten Haaren habe ich es bis dato noch nicht ausprobiert, kann daher also nicht sagen, wie es sich bei dunklen Rottönen verhält.

Kaufempfehlung oder Abraten?

Seit inzwischen zwei Wochen teste ich nun das Trockenshampoo und ich bin noch immer zufrieden damit. Es ist mit Sicherheit für mich eine bessere Alternative zu den Batiste Trockenshampoos, die am zweiten Tag leider doch einen Graustich am Ansatz hinterlassen. Ansonsten sind sie gleichauf, finde ich. Ich kann das Trockenshampoo zumindest für mittlere und dunkle Haartöne auf jeden Fall weiterempfehlen, das für helle Haartöne habe ich nicht ausprobiert, schätze aber, dass es sich ähnlich verhält.

Habt ihr das Nivea Fresh Revive Trockenshampoo schon entdeckt und vielleicht getestet? 

Allerliebst

Fashion Haul | Beauty and the beam


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. These look so great, I love the colourful packaging! I have just rediscovered dry shampoo and how great it is, the Batiste ones turned my hair grey and dusty too haha 😀 I’ve been loving the Schwarzkopf ones but must give these a try too! Sorry my comment is in English, I’m loving reading your blog through Google Translate! xx

    elizabeth ♡ ”Ice Cream” whispers Clara
    (I would love to follow each other on bloglovin if you like :D)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.