Aufgebraucht September 2021 [Beauty]

Mit dem September ist jetzt auch der erste Herbst-Monat um. Normalerweise habe ich im September immer viel aufgebraucht. Dieses Jahr allerdings nicht. Woran das liegt? ich kann es mir nicht so richtig erklären. Aber trotzdem bin ich froh, wieder ein paar Produkte geleert zu haben, die ich euch jetzt mal etwas genauer vorstelle.

Aufgebraucht September 2021

aufgebrauchte Haarpflege

aufgebrauchte Haarpflege Guhl Mermaid+Me

Mermaid + Me The Raw Coconut Clay Mask
Die Haarmasken von Mermaid + Me wurden eine Zeit lang richtig gehyped auf Instagram. Ich komme mit ihnen leider nicht so richtig gut zurecht. Ich habe zwar noch welche angebrochen zu Hause, bin aber froh, dass die erste jetzt mal leer ist. Nochmal kaufen würde ich sie mir nicht mehr. Vor allem inzwischen nicht mehr. Anfangs fand ich sie gar nicht so katastrophal, wie inzwischen.

Guhl Langzeit Volumen Sprühkur**
Die Sprühkur von der Guhl Langzeitvolumen Serie fand ich ganz gut. Ich habe sie immer nach dem Haarewaschen ins Handtuchtrockene Haar gesprüht, bevor ich meine Haare durchgekämmt habe. Solche Sprühkuren nutze ich übrigens regelmäßig, wenn auch immer von anderen Marken. Kann euch diese aber mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Duschen/Baden | Aufgebraucht September 2021

Flake Away Peeling Soap & Glory

Soap& Glory Flake Away Peeling
Wenn ihr meine Aufgebraucht Beiträge schon länger verfolgt, wisst ihr, dass das Soap & Glory Flake Away Peeling mein Nonplusultra Hautpeeling ist. Ich nutze es regelmäßig vor dem Rasieren. Dadurch lassen sich erstens die Haare besser Rasieren und zweitens ist die Haut danach weicher. Leider ist es inzwischen in Deutschland etwas schwieriger zu bekommen. Doch ich habe einen Onlineshop gefunden, wo ich es einigermaßen günstig bekomme.
>> hier erhältlich

aufgebrauchte Gesichtspflege

Aufgebraucht September 2021 Yepoda bebe

Yepoda The Calm Balm**
Den The Calm Balm von Yepoda habe ich euch bereits im letzten Jahr in Kombination mit dem The Bubble Double vorgestellt. Die beiden K-Beauty Produkte sind super zur Gesichtsreinigung. Warum es über ein Jahr gehalten hat? Weil es mir zu schade war zum Benutzen, weil er wirklich gut ist. Ich wollte einfach nicht, dass er leer geht. Dank der aktuellen Glamour Shopping Week habe ich mir jetzt allerdings schon Nachschub bestellt.
>> Review

bebe Weichgepflegt 5in1 Reinigungstücher
Eigentlich wollte ich von den Reinigungstüchern weg und mehr Flüssig-Abschminkmittel verwenden. Leider habe ich bis auf die Yepoda Produkte noch keines gefunden, das mein Gesicht auch nur ansatzweise so gut vom Make Up befreien kann, wie diese Tücher. Daher ist mein Konsum, seid mein The Calm Balm leer ist wieder deutlich angestiegen. Ich hoffe, dass ich bald auch in der Drogerie ein akzeptables Abschminkmittel finde.

Peel-Off Gesichtsmasken
Die beiden Gesichtsmasken habe ich mir letztens bei Thomas Philipps mitgenommen. Sie waren recht günstig und aktuell nutze ich tatsächlich eher wieder lieber Peel Off Masken als Tuchmasken. Das ist bei mir ja immer wieder unterschiedlich. Ich fand beide Masken vollkommen in Ordnung. Nichts weltbewegendes, aber auch nicht schlecht. Ich habe beide Masken sehr gut vertragen und meine Haut hat sich danach schön gepflegt angefühlt.

Fazit September 2021

Wie ihr seht, habe ich es nicht mal geschafft 10 Produkte zu leeren. Dennoch bin ich mit meiner Ausbeute aus dem September ziemlich zufrieden. Im Bereich Gesichtspflege habe ich nun tatsächlich schon mein Jahresziel erreicht, was mich sehr freut. Als Ziel hatte ich mir dort in diesem Jahr 35 Produkte genommen, die ich jetzt auch 2021 bisher aufgebraucht habe. In den Kategorien Nagelstudio und Duschen/Baden habe ich noch nicht mal die Hälfte meiner gesetzten Ziele erreicht. Ich bin gespannt, was ich in den letzten 3 Monaten noch so leer bekomme.

Meine letzten Aufgebraucht Beiträge:
August 2021
– Juli 2021
– Juni 2021


*Affiliate-Link
**PR-Sample


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.