[Beauty] Mermaid + Me Haarmasken

Wie immer bin ich Opfer von einem Instagram-Hype geworden. Wieder haben in den letzten Wochen und Monaten weibliche Infulencer auf Instagram mehrmals die Haarmasken von Mermaid + Me in die Kameras gehalten und nur so davon geschwärmt. Über einen Rabattcode habe ich mir dann mal die Masken bestellt und selbst ausprobiert. Davon möchte ich euch nun erzählen.

Mermaid + Me Haarmasken

Mermaid + Me

Die Marke war mir bis dato kein Begriff, deswegen war ich umso gespannter darauf, was die Haarmasken so können. Denn die Influencer haben wirklich nur in den höchsten Tönen davon geschwärmt. Die Produkte von Mermaid + Me sind zu 100 % vegan, frei von Tierversuchen, voller natürlicher Inhaltsstoffe, für alle Haartypen geeignet und Made in Germany! Neben den Haarmasken gibt es im Onlineshop auch Haarsprays, Haarschaum und Haaröl zu kaufen.

Mermaid + Me Haarmasken

Haarmasken

Ich habe mich für das Set aus Wild, Raw und Pure Clay Mask Set entschieden. Das kostet eigentlich rund 75 € ich habe dank eines Rabattcodes allerdings nur ca. 55 Euro gezahlt. Ich habe also 20 Euro gespart. Entschieden habe ich mich für diese Kombi aus folgenden Gründen:

The wild Hibiskus Clay Mask soll für die Extra Portion Glanz sorgen und die Haarfarbe schützen. The Raw Coconut sorgt für den magischen Feuchtigkeitsboost macht die Haare schön weich. Und die The pure Algae Clay Haarmaske soll einen ultimativen Detox Effekt auf die Haare haben und für intensive Reinigung sorgen. Alle Masken sind aus Tonerde und sorgen für eine gereinigte und entspannte Kopfhaut.

Meine Erfahrungen mit den Mermaid + Me Haarmasken

Ich habe inzwischen 2 der drei Masken ausprobiert. Für mich ungewöhnlich war, dass man die Maske nicht nur in die Längen aufträgt, sondern auch auf den Ansatz. Ebenfalls ungewohnt war es, dass die Maske meine Haare ungefähr steinhart gemacht hat. Wirklich ein ganz ungewöhnliches Gefühl für mich.
Naja, nach 30 Minuten Einwirkzeit habe ich die Maske wieder ausgewaschen. Hierfür habe ich nur etwas Shampoo genutzt. Keine Spülung, kein Öl. Lediglich Hitzeschutz zum Föhnen ins Haar gemacht. Und das Ergebnis seht ihr auf dem Bild. Meine Haare sehen sehr gepflegt aus. Sie waren tatsächlich sehr weich und ich habe keinerlei extra Pflege benötigt.

Mermaid + Me Haarmasken

Kaufempfehlung?!

Jain! Ich persönlich finde es wirklich mehr als merkwürdig, dass meine Haare erstmal steinhart sind. Das stört mich persönlich irgendwie. Ich habe auch das Gefühl, dass ich mit einem Bottich nicht so lange auskomme. Und dafür sind die Tiegel schon verdammt teuer. Vom Gefühl her sogar teurer als die Pomelo Masken, die ich euch im letzten Sommer vorgestellt habe. Aber das Ergebnis überzeugt doch ziemlich.

Habt ihr die Mermaid + Me Haarmasken schon probiert? Falls ja, wie gefallen sie euch?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.