[Nägel] winterliches Nageldesign mit Emmi-Nail

*Anzeige* Anfang des Jahres kam eine Mail in mein Postfach, über die ich mich sehr gefreut habe. Nageldesign Kooperationen sind meine liebsten. Denn das ist meine Leidenschaft. Seit 11 Jahren trage ich nun Gelnägel und seit 11 Jahren mache ich sie mir auch selbst. Umso mehr freue ich mich, wenn ich euch meine Nageldesigns vorstellen kann. Heute habe ich ein winterliches Nageldesign mit den Produkten von Emmi-Nail für euch gezaubert.

winterliches Nageldesign mit Emmi-Nail

Emmi-Nail

Falls ihr Emmi-Nail nicht kennt, was mir wirklich unglaublich schwer fällt zu glauben, möchte ich euch kurz etwas zu der Marke erzählen. Der Hauptsitz des Unternehmens ist ganz bei mir in der Nähe in Mörfelden-Walldorf. Sie haben sich auf das Themengebiet Nagelkosmetik festgelegt. Sie entwickeln nicht nur neue Produkte, sondern stellen diese auch selbst her und vertreiben die Produkte sowohl Online, als auch auf Messen und in Läden. Die Emmi-Nail Produkte könnt ihr sowohl als Privatkunden, als auch als Studiokunden erwerben. Desweiteren werden auch Schulungen angeboten, die über die Emmi-Akademie an vielen Standorten gebucht werden können.

Winterliches Nageldesign im Thermolook

Das heutige Nageldesign, das ich euch zeige, habe ich bei meiner Cousine auf die Nägel gezaubert. Genutzt habe ich ein Thermogel, Stamping-Gel und eine Stamping Schablone. Die genauen Produkte liste ich euch später noch auf.
Das Design ist wirklich leicht nach zu gestalten. Das Thermogel habe ich zuerst in 2 dünnen Schichten aufgetragen, sodass es besser deckt. Anschließend habe ich die Schwitzschicht mit Cleaner und einer Zelette abgenommen und mit einer Bufferfeile etwas das Gel angeraut. Jetzt kommt noch das Stamping-Gel, die Stamping Schablone und der Stempel zum Einsatz. Ich habe mich für einen durchsichtigen Stempel entschieden, da man hier wirklich gut erkennen kann, wo man das Design auf den Nagel platziert. Anschließend noch das Design versiegeln und schon seid ihr fertig.

winterliches Nageldesign mit Emmi-Nail

Die Arbeit mit Stamping Gel

Ich habe bei diesem Design das erste Mal mit Stamping Gel gearbeitet. Normalerweise habe ich hierfür immer nur Lack verwendet. Das Stamping Gel ist dickviskos und lässt sich gut mit einem Pinsel auf dem Motiv auftragen. Mit dem Scrapper lässt sich einfach mit etwas Druck das überschüssige Gel entfernen. Das Gel bleibt gut am Stempel haften und löst sich super wieder auf den Nagel ab. Anschließend nochmal kurz unter die UV Lampe um es auszuhärten. Man muss lediglich daran denken, alles wieder ordentlich zu reinigen, denn das Gel trocknet nicht einfach auf dem Stempel oder Scrapper, ansonsten ist man ziemlich versaut.

Genutzte Emmi-Nail Produkte

UV-Lampe: UV/LED-Lampe Galaxy Light Pearl
UV-Gel: Thermogel Rainstorm-Calypso | Stamping Gel weiß
Stamping: MoYou-London Crystal Clear Stamper & Scrapper | Konad Schablone M59

Ich habe wirklich gute Erfahrungen mit den Produkten gemacht. Vor allem die UV/LED Lampe ist ein Traum. Damit härten die Gele viel schneller. Die Emmi-Nail Farbgele werden sogar innerhalb 5 Sekunden ausgehärtet unter der Lampe! Es macht mir wirklich Spaß mit den Produkten zuarbeiten, daher kann ich sie euch auch mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

winterliches Nageldesign mit Emmi-Nail

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim nachmachen!

Habt ihr schon von Emmi-Nail gehört?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7
Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinträchtigt.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.