[Beauty] Mini Aufgebraucht März 2020

Der März ist vorbei und der war ganz schön verrückt. Eigentlich bin ich voller Zuversicht in den Monat gestartet und dann kam Corona. Das Virus macht sich leider auch bei meinem Aufgebraucht Beitrag bemerkbar, denn zwei Wochen Isolation & eine Woche Krankheit im März hießen für mich gehen lassen. Deswegen habe ich in diesem Monat nur ein Mini Aufgebraucht für euch. Ich habe innerhalb der letzten Woche mein Leben jedoch wieder gut in den Griff bekommen und mache mich jeden morgen brav fertig.

Mini Aufgebraucht März 2020

Haarpflege

Tangle Teezer
Meinen geliebten Tangle Teezer musste ich nach 7 Jahren ersetzen. Leider sind die Borsten teilweise schon abgebrochen. Außerdem hat sich das Plastik der Borsten teilweise abgespalten, was leider so gar nicht gut für die Haare ist. Deswegen wurde bereits ein neuer gekauft und dieser findet endlich seinen Weg in den Müll.
Erhältlich bspw. bei Amazon*

SOTHYS Revitalizing Hair Conditioner**
Die Probegröße des Conditioners hatte ich irgendwann mal in einer SOTHYS Box oder einem Kalender von SOTHYS. Ich hatte ihn in meinem Kulturbeutel für unterwegs. Bei meinem Skiurlaub Ende Februar ging er leider leer. Ich fand ihn wirklich gut. Er hat die Haare schön geschmeidig gemacht.

Batiste Damage Control Trockenshampoo
Das Trockenshampoo war in der Dezember Pink Box Party Party Party aus dem letzten Jahr. Ich bin eigentlich ein großer Batiste Fan. Doch bei diesem Trockenshampoo hatte ich diesmal einen richtigen Grauschleier, was ich von Batiste eigentlich nicht gewohnt bin. Schade, aber diese Version wird wohl nicht mehr gekauft.

Gesichtspflege

Balea Softe Reinigungstücher
Auch die Balea Reinigungstücher hatte ich irgendwann mal in einer Box gehabt. Ich war kein Fan davon und habe sie nur genutzt, um meine Swatches am Arm und Handrücken abzuwischen. Leider haben meine Augen nach der Nutzung total gebrannt, deswegen hatte ich sie nicht im Gesicht genutzt.

Demak Up Original Wattepads
Wer meinen Blog verfolgt, weiß dass mein Papa mich regelmäßig mit Wattepads versorgt. Und dann auch noch den von Demak Up! Ich bin so froh, dass ich das Geld sparen kann, weil ich immer auf die Marke zurückgreife, da es meiner Meinung nach die besten sind. Mein Wattepad Verbrauch ist jedoch etwas zurückgegangen, da ich auch ein paar Washies habe, die deutlich nachhaltiger sind.

Fazit?!

Ziemlich ernüchternd. Ich hatte mir für den März so viel vorgenommen. Aber wie heißt es so schön. Das Leben ist das was passiert, während wir Pläne schmieden. Ich habe jedoch meinen Weg gefunden meinen Tagesrythmus aufrecht zu halten trotz Corona Krise und schaue jetzt erwartungsvoll in den April!

Ich hoffe, ihr bleibt alle gesund und haltet euch schön an das Kontaktverbot, denn nur so können wir alle schnellstmöglich wieder in unser normales Leben zurückkehren.

Allerliebst

Fashion Haul | Beauty and the beam

*Affiliate-Link
**PR-Sample


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.