Pomelo + Co. Matcha Scrub Shampoo [Beauty]

*Werbung | PR- Sample* Seit einigen Wochen nutze ich jetzt das Pomelo + Co. Matcha Scrub Shampoo. Das Shampoo der auf Instagram so gehypten Marke ist auch auf Instagram sehr beliebt und wird oft in die Kameras gehalten. Doch was kann das Shampoo wirklich? Dass ich schon seit Jahren großer Fan der Pomelo + Co. Vanilla Boost Maske bin, ist kein Geheimnis mehr. Doch kann mich das Matcha Scrub Shampoo genauso überzeugen? 

Pomelo + Co. Matcha Scrub Shampoo

Matcha Scrub Shampoo von Pomelo + Co. 

Das Matcha Scrub Shampoo ist, wie der Name schon sagt, ein Shampoo mit Peeling-Effekt. Es ist auf pflanzlicher Basis mit natürlichem Matcha und Algen und hilft abgestorbene Hautzellen und Styling Rückstände zu entfernen. Das Shampoo ist vegan, besteht zu 92,2% aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs und ist mit natürlichen ätherischen Ölen hergestellt. Die Tube enthält 250 ml und kostet 29,98 €. 

Pomelo + Co. Matcha Scrub Shampoo

Anwendung des Matcha Scrub Shampoos 

Die Anwendung ist wie bei anderen Shampoos auch. Ihr massiert eine Walnussgroße Menge an den Haaransätzen ein und geht zum schluss nochmal über die kompletten längen. Durch die Enthaltenen Mikro-Peeling-Körnchen, wird eure Kopfhaut dadurch stimuliert, sowie abgestorbene Hautzellen von der Kopfhaut entfernt. Außerdem werden dadurch auch Rückstände von Stylingprodukten entfernt. 

Ergebnis und Haargefühl 

Am liebsten benutze ich das Shampoo um die Vanilla Boost Haarmaske auszuwaschen. Denn hier hatte ich oftmals die Schwierigkeiten, dass ich oftmals noch Rückstände in den Haaren hatte. Durch das Matcha Scrub habe ich dieses Problem nicht mehr. Außerdem tut das Peeling der Kopfhaut wirklich gut. Ich habe das Gefühl, dass meine Haare dadurch etwas weniger nachfetten. Auch sonst habe ich das Gefühl, dass meine Haare wirklich sauber sind. Mit dem Shampoo hatte ich noch nie das Gefühl, dass noch irgendwelche Rückstände in den Haaren bleiben. Nach dem Duschen kann ich meine Haare wunderbar durch bürsten und sie fühlen sich angenehm weich an.  

Die Kombination mit der Vanilla Boost Maske kann ich wirklich nur empfehlen. Dadurch benötige ich bei meinen schwer verknoteten Haaren auch keinen extra Conditioner. Wenn ich die Maske vorher nicht auftrage muss ich nach der Haarwäsche mit dem Matcha Scrub noch einen Conditioner verwenden. 

Pomelo + Co. Matcha Scrub Shampoo

Kaufempfehlung?! 

30 Euro für ein Haarshampoo sind viel Geld. Das weiß ich, aber ich weiß auch, dass manchmal gute Produkte ihren Preis haben. Ich bezahle ansonsten für meine Lieblingshaarpflege auch 15-20 Euro. Und für diese Preisspanne kann man das Matcha Scrub Shampoo von Pomelo + Co. auch bekommen. Auf Instagram findet ihr immer zahlreiche Rabattcodes mit bis zu 50 % Rabatt. Schaut einfach immer mal. 

Ansonsten könnt ihr mit meinem aktuellen Code BEAUTYANDTHEBEAM bis zu 60% auf eure Bestellung sparen und bekommt sogar noch eine Vanilla Boost Maske dazu geschenkt!

Habt ihr schon Produkte von Pomelo ausprobiert?


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.