Essence Me & My Umbrella Trend Edition [Review]

Beauty and the beam | Essence Me & My Umbrella Trend Edition [Review] 1

So langsam aber sicher schreitet der September voran. Morgen ist das erste Drittel des Septembers geschafft. Und das heißt so langsam darf man sich wieder auf den Herbst vorbereiten. Und passend zum Herbst hat Essence wieder eine Trend Edition herausgebracht, die passender nicht sein könnte. Und nicht nur zum Herbst sondern auch dem diesjährigen Sommer passt. Mit „Me & My Umbrella“ erwarten uns in der Trend Edition Herbstfarben und matte Finishes.

matt eyeshadow

essence-me-my-umbrella-trend-edition-8

Under my umbrella! Zwei matte Lidschatten in Vanille und Grau mit samtweicher Textur kreieren langanhaltende Make-up-Styles. Erhältlich in 01 be your own rainbow und 02 take me to the clouds. Quelle: Cosnova

Die matten Lidschatten der LE sind in zwei Farben erhältlich. Ich zeige euch auf den Bildern die Farbe 01 Be you own Rainbow. Bei der Farbe handelt es sich um ein weiß mit leicht cremigen Einschlag. Ich kann ihn mir dadurch nicht nur als Lidschatten gut vorstellen sondern auch um unter meiner Braue oder im Augeninnenwinkel die Partien aufzuhellen. Der Lidschatten ist gut pigmentiert und lässt sich leicht ohne viel Fall Out auftragen und verarbeiten. Für mich wirklich ein toller Lidschatten, der vielseitig einsetzbar ist.

UVP: 1,99 €

essence-me-my-umbrella-trend-edition-9

matt lipstick

essence-me-my-umbrella-trend-edition-10

On cloud nine! Sattes Rosenholz und dunkles Rot – beide mit mattem Finish – sorgen für einen intensiven Look auf den Lippen. Erhältlich in 01 crazy autumn love und 02 i rainy days. Quelle: Cosnova

Auf den Lippenstift habe ich mich sehr grefreut, denn ich liebe matte Lippenstifte. Beim Swatchen auf dem Handrücken ist mir allerdings schon aufgefallen, dass der Lippenstift etwas ungleichmäßig aussieht. Beim Auftrag auf die Lippen dann die große Enttäuschung. Der Lippenstift ist weder matt noch gleichmäßig aufzutragen. Er betont jeden Makel der Lippen, was bei Lippenstiften gar nicht geht! Für mich also ein absoluter Flop.

UVP: 2,29 €

essence-me-my-umbrella-trend-edition-11

contouring brush

essence-me-my-umbrella-trend-edition-3

Rainy days. Der Pinsel mit spezieller Form eignet sich zum Verblenden von cremigen sowie pudrigen Texturen.Erhältlich in 01 i like people who smile when it’s raining. Quelle: Cosnova

Konturieren liegt ja momentan voll im Trend, daher darf natürlich auch ein Konturpinsel nicht fehlen. Der Pinsel ist angeschrägt und relativ flach, was die Arbeit gerade um die Wangenknochen zu konturieren super macht. Die Pinselhaare sind weich, aber er könnte etwas fester gebunden sein. Das arbeiten damit ist aber durchaus möglich. Wer also noch nach einem günstigen Konturpinsel sucht, sollte sich diesen auf alle Fälle mal anschauen.

UVP: 2,99€

rain boots nail polish

essence-me-my-umbrella-trend-edition-4

Gumboots-Look! Die Nagellacke in Vanille, Grau-Grün, Rosenholz und Dunkelrot mit „rain boots“-Effekt haben ein  semi-mattes, gummiartiges Finish. Erhältlich in 01 crazy autumn love, 02 i rainy, 03 take me to the clouds und 04 i have my pocket full of sunshine. Quelle: Cosnova

Die rain boots Nagellacke fand ich persönlich am interessantesten in der Trend Edition. Bekommen habe ich die Farbe 03 take me to the clouds (grün-grau) und 04 i have my pocket full of sunshine (rosa). Beide Lacke lassen sich super einfach auftragen und trocknen mit semi-matten Finish. Sie decken jeweils mit zwei Schichten und trocknen sogar relativ flott, wie ich finde. Die Farben gefallen mir beide sehr gut. Auch wenn ich das grau-grün anfangs weiterschenken wollte, bin ich jetzt fester Überzeugung es zu behalten. Es ist eine tolle Herbstfarbe und ich kann mir vorstellen mit goldenem Blätterstämping würde es das perfekte Herbstdesign ergeben. Das werde ich auf alle Fälle mal ausprobieren. Auch der rosafarbene Lack gefällt mir wirklich gut.

UVP: 1,99 €

essence-me-my-umbrella-trend-edition-5

wet look top coat

essence-me-my-umbrella-trend-edition-6

Raindrops keep falling on my… nails! Der einzigartige top coat hinterlässt nach dem Trocknen feine (Regen-)Tropfen auf den Nägeln. Erhältlich in 01 you make me smile when skies are grey. Quelle: Cosnova

Auf den Wet Look Top Coat war ich ebenfalls sehr gespannt, denn ich besitze noch keinen. Und mich hat es interessiert, welchen Unterschied der Wet Look Top Coat im Gegensatz zu einem normalen Top Coat macht. Und der Unterschied ist simpel zu erklären. Der Lack mit dem Wetlook Topcoat sieht tatsächlich aus, als wäre er nicht trocken. Als ich ihn ausprobiert habe, habe ich bestimmt 10 Minuten gewartet, bis ich mich überhaupt mal getraut habe darüber zu streichen um zu sehen, ob er langsam an trocknet. Und siehe da, er war sogar durch getrocknet. Wo ein normaler Top Coat einfach nur Glanz bringt, zaubert er einen Effekt auf die Nägel, der den Nagellack noch nicht trocken aussehen lässt. Wirklich interessant und ich freue mich schon auf Spielereien damit in Verbindung mit einem matten Topcoat. Leider konnte ich euch den Effekt zwischen normalen Topcoat und wet look top coat nicht einfangen auf den Bildern sahen sie immer gleich aus… Allerdings zeige ich euch auf dem Bild mal den Unterschied zwischen dem matten Finish des rosanen Lacks, den ich euch oben gezeigt habe und mit dem Wet Look Top Coat.

UVP: 1,99€

essence-me-my-umbrella-trend-edition-7

hand cleansing gel

essence-me-my-umbrella-trend-edition-2

Ob nach einem Herbstspaziergang oder Tanz im Regen – mit den hand cleansing gel sind die Hände unterwegs schnell wieder sauber und duften frisch – ganz ohne Wasser und Seife. Erhältlich in 01 dancing in the rain. Quelle: Cosnova

Ein Produkt, welches man jederzeit verwenden kann ist Hand Cleansing Gel. Ich habe immer eines bei mir in sämtlichen Handtaschen, denn man weiß ja nie, wo man mal auf Toilette muss, oder was man unterwegs so in den Fingern hält. Von daher ein schöner Abschluss von der Trend Edition.

UVP: 1,79 €

Fazit

Die Trend Edition finde ich zum Thema passend. Die Produkte an sich, sind jetzt alle nichts mega besonderes, außer den Nagellacken. Ich werde mir auf jeden Fall noch den Blush und die Conturing Sticks anschauen, die es noch in der Trend Edition gibt. Aber ansonsten reizt mich leider nichts mehr. Die Lidschatten, der Pinsel und das Cleansing Gel sind qualitativ voll in Ordnung, wenn man also genau so etwas gesucht hat, kann man sich es doch mal anschauen, es ist aber nichts, was man sonst nicht bekommt. Die Lacke und den wet look top Coat hingegen finde ich wirklich klasse. Ich habe solche Lacke bisher noch nicht in der Drogerie gesehen, von daher sollte man sie sich doch mal anschauen.
Der matt lipstick ist bei mir leider komplett durchgefallen, obwohl ich mich darauf ja am meisten gefreut habe.
Also insgesamt ist die Trend Edition eher mäßig gut. Sie passt zum Thema und der Großteil der Produkte ist definitiv verwendbar, aber eben nichts besonderes.

Habt ihr die Me & My Umbrella Trend Edition schon in der Drogerie entdeckt? Welche Produkte sprechen euch aus der Trend Edition denn an?

Allerliebst

Namensbanner_Neu

*Die gezeigten Produkte wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung und spiegelt meine Meinung zum Produkt wieder.

Du magst vielleicht auch

9 Kommentare

  1. Hallo! Hast Du den Lippenstift „Me and My umbrella“ in Farbton rosenholz 02 noch? Ich suche ihn und würde ihn liebend gern abkaufen. LG Miriam

  2. 🙂 Ich habe gerade ein Testpaket zu dieser TE erhalten!
    Allerdings hatte ich ganz andere Produkte drin – leider keinen Nagellack, aber dafür das Rouge, das mir wirklich gut gefällt.
    Meine Review dazu wird’s in den nächsten Tagen geben, wenn ich alles ausprobiert habe.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße 🙂

  3. Die Produkte scheinen ganz gut zu sein. Der Lippenstift wäre für mich auch der absolute Horror. Aber der Contouring Pinsel scheint top zu sein 🙂

    LG Gilda
    itsgilda.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.