[Jahresrückblick] Beauty Inventur 2017

[Jahresrückblick] Beauty Inventur 2017 | Beauty and the beam

Die erste Woche in 2018 haben wir nun hinter uns. Und fängt euer Jahr schon super an? Meins möchte noch nicht so ganz ins Rollen kommen, aber das wird bestimmt im Laufe des Jahres. Jetzt schaue ich zunächst aber noch ein letztes Mal auf 2017 zurück. Und zwar habe ich die letzte Woche, neben unserer Hallen-Putz-Aktion dazu genutzt, meine jährliche Inventur zu machen. Und das Ergebnis möchte ich euch nun in meiner Beauty Inventur 2017 vorstellen.

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 4

Lippen: 174
Lippenstifte: 114
Lipglosse: 32
Lipliner: 10
Lippenpflege: 18

Stellungnahme:
Hier hat sich tatsächlich nicht sehr viel geändert im Vergleich zum Vorjahr. 4 Produkte mehr besitze ich nun in meiner Sammlung. Und hier könnt ihr schon ganz leicht die Tendenz erkennen, wie es hier weiter gehen wird.

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 5

Gesichtsprodukte: 105
Make Up: 8
Concealer: 9
Primer: 4
Fixing Spray: 3
Puder: 10
Blush: 42
Highlighter: 20
Bronzer: 7
Sonst. Produkt: 2

Stellungnahme:
23 Produkte mehr als im Vorjahr. Oh wei! Was ist da nur passiert. Genau genommen, habe ich nur keine Veränderung bei meinen Blushes und den Bronzern. Insg. 6 Highlighter kamen dazu, 5 Concealer und meine Puderanzahl hat sich ebenfalls verdoppelt.

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 1

Augen: 204
Augenbrauen: 20
Wimperntusche: 14
Kajal: 38
Eyeliner Pen: 8
Liquid Liner: 7
Gel Eyeliner: 2
Mono Lidschatten: 38
Cream Lidschatten: 10
Lidschatten Stifte: 6
Pigmente: 16
Eyeshadow Base: 12
Duo Lidschatten: 6
Lidschatten Trios: 3
Lidschatten Quattro: 6
Paletten: 18

Stellungnahme:
Hier ein Bestand der im Vergleich nur recht gering angewachsen ist. Stolze 13 Produkte kamen hierbei in meine Sammlung dazu. Doch ich möchte im nächsten Jahr den Bestand deutlich verringern. Daher habe ich mir ein System angeschafft, bei dem ich teste, welche Lidschatten ich nutze und welche nicht. Die die ich ende des Jahres nicht genutzt habe, werden aussortiert!

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 8

Pinsel: 77
Gesichtspinsel: 22
Lidschattenpinsel: 55
Schwämmchen: 4
Kabuki: 4
Wimpernzange: 2
Pinzette: 3
Sonstiges: 4

Stellungnahme:
Ja, hier gibt es doch eine deutliche Veränderung zu sehen. Ich habe mir in diesem Jahr mehrere Pinselsets zugelegt. Daher die große Vermehrung. Hier werde ich nun aber drauf achten, dass ich Pinsel, die nicht mehr ganz optimal sind direkt aussortiere und weg schmeiße. Jetzt habe ich ja genug in Reserve.

Das wäre der Teil der dekorativen Kosmetik. Im vergangenen Jahr hatte ich erstmals über 500 Produkte in dieser Kategorie. In diesem Jahr sind es insgesamt 577! Das sind 70 Produkte mehr als im Vorjahr! Mein Ziel für 2018 ist es diese Kategorie nicht mehr so stark wachsen zu lassen um auf unter 600 Produkten zu bleiben!

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 6

Körperpflege: 78
Duschgel: 18
Bodylotion: 15
Peeling: 9
Deo: 5
Handcreme: 13
Sonnenschutz: 18

Stellungsnahme:
Und wieder eine Kategorie in der sich der Bestand nicht verringert, sondern vielmehr vergrößert hat. Das liegt einerseits daran, dass ich mal wieder nicht an Limited Editions vorbei kam. Andererseits auch daran, dass ich nun auch meinen Sonnenschutz mit in dieser Kategorie aufführe. Unter die Rubrik fallen Sonnencremes und Apres Sun Produkte.

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 3

Düfte: 27
EdT: 6
EdP: 10
Body Spray: 11

Stellungnahme:
Yippie! Ein Erfolg… Naja zumindest ein kleiner! Ich habe in dieser Kategorie genau 1 Produkt mehr als im Vorjahr. Gut das soll auch nicht schwer sein, aber ich schaffe es einfach nicht meine Unmengen an Parfums aufzubrauchen. Dafür wurde in diesem Jahr ein Body Spray geleert!

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 2

Haare: 41
Haarshampoo: 9
Spülung: 3
Kur: 6
Öl/Pflegesprays: 8
Sonstige Sprays: 15

Stellungnahme:
Nunja, auch hier gibt es wieder eine Vermehrung! Das liegt daran, dass ich seit März die Glossybox bekomme und sich darin des Öfteren Haarpflege Produkte befinden.

Gesichtspflege: 61
Creme: 24
Peeling: 3
Reiningungsfluid: 13
Gesichtswasser: 3
Masken: 18

Stellungnahme:
Uff! Wie schon im vergangenen Jahr hat sich mein Bestand hier mehr als verdoppelt. Ich besitze jetzt die doppelte Menge Cremes und einige Reinigungsfluids mehr. Den Hauptbestandteil dieser Veränderung machen jedoch die Masken aus, die ich in den vergangenen Jahren nicht dokumentiert habe.

Damit hat sich auch mein Bestand im Pflegebereich geändert. Mit 207 Produkten, sind das 82 Produkte mehr als in 2016. Das ist natürlich nicht das Ziel gewesen. Gerade in diesem Bereich muss es im nächsten Jahr definitiv weniger werden und deutlich unter die 200 gehen!

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 7

Nagellacke: 153
Farblacke: 106
Special Topper: 18
Basecoat: 5
Top Coat: 13
Stamping Lacke: 11

Stellungnahme:
Hier sind wieder ein paar Lacke dazu gekommen. Aber ich habe noch immer weniger Nagellacke als 2015! Das ist doch mal ein Erfolg. Ich wähle inzwischen mit großer Sorgfalt die Lacke aus, die ich wirklich behalten möchte. Ich finde, das klappt eigentlich ganz gut.

Nail Art: 315
Stamping Paletten: 40
Aufkleberbögen: 97
Nageltattoos: 98
Glitterpuder: 70
Rondelle: 10

Stellungnahme:
So, was soll ich dazu sagen. Nur eins: WISH ist an allem Schuld! Dank dieser App habe ich gerade in den letzten Monaten sooo viel Nagelkram bestellt. Das ist schon krank! Ich weiß gar nicht, was ich mit den ganzen Aufkleber- und Tattoo-bögen machen soll. Was ich mir für dieses Jahr auferlege! Und ihr seit jetzt Zeuge: Ich werde in 2018 kein Nail Art Gedöns mehr kaufen! Also ich versuche es zumindest.

Gelmodellage: 111
Farbgele: 78
Work-Gele: 15
Nagelöle: 18

Stellungnahme:
Jackpot! Ich habe es in diesem Jahr in genau einer einzigen Kategorie geschafft meinen Bestand zu verringern! Und zwar bei meinen Gelen! Ich bin verdammt stolz auf mich!

Somit landen wir im Nagelstudio bei 579 Produkten. Das ist einer Veränderung von über 100 Produkten, die ich nun mehr besitze. Ich glaube, man kann mich nun für komplett bescheuert halten. Vor allem: Ich besitze mehr Produkte in meinem Nagelstudio als in meinem Schminktisch! Das sagt doch viel über mich aus, oder?

256 Produkte mehr als im Vorjahr! Das ist das Ergebnis meiner Inventur, wenn man meinen kompletten Bestand rechnet. Insgesamt komme ich nun auf 1363 Produkte! Von 2015 auf 2016 war diese Veränderung bei ca. 50 Produkten und hat sich nun verfünffacht. Das ist wirklich nicht gut. Das heißt für nächstes Jahr, dass ich noch extremer aussortieren muss, welche Produkte ich behalte zum testen und welche ich direkt weiter geben.

Das große Ziel für 2018 lautet also: Aufbrauchen statt neu kaufen! Ich muss unbedingt meinen Bestand verringern! Und das wirklich exzessiv! Das geht so nicht weiter. Ich fühle mich schon wie ein halber Kosmetik-Messi! Und das obwohl ich wirklich sehr viel aussortiert und verschenkt habe. Und auch während meiner Inventur habe ich nochmal aussortiert.

Mit meinem Ergebnis bin ich wirklich alles andere als zufrieden. Ich wusste, dass sich mein Bestand erheblich vermehrt hat im Vergleich zum Vorjahr. Aber das der Unterschied so deutlich ist, hätte ich nicht vermutet. Ich bin regelrecht schockiert über das Ergebnis!

Habt ihr auch eine Beauty Inventur gemacht? 

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

Du magst vielleicht auch

6 Kommentare

  1. ohje, da hast du dir aber viel Arbeit gemacht. Ich glaube ich habe noch nicht mal 10% davon. In meinem Bad sieht es sehr übersichtlich aus 😉
    Ich bin gespannt auf deine Bilanz 2018 😉

    Viele Grüße
    Claudia

    1. Ohja, also ich habe bestimmt 1,5 Tage daran gesessen, wenn nicht noch länger. Da ich alle Artikel in eine Excel Tabelle eintrage, mit Firma, Farbnummer, Farbe etc.
      Und dann die Artikel, die aufgebraucht wurden natürlich entfernen muss, das dauert schon eine Weile…

  2. Hallo Mona ? Das ist ja wirklich eine stolze Menge von allem.. Soviel könnte ich gar nicht bei mir Lagern. Auch die Lippenprodukte werden ja oft mal ranzig und letztens hatte ich ein Parfüm aussortiert, welches komisch gerochen hatte. Na ich bin gespannt wie es im nächsten Jahr bei dir aussieht ?
    Lg Steffi

    1. Hallo Steffi,
      ja schlechte Produkte sortiere ich auch immer aus. Hatte das aber bisher eher selten 🙂 Ich bin auch gespannt, ob ich von meinem extrem hohen Bestand herunter komme 😀
      Allerliebst <3

  3. Wow!Erstmal Kompliment für die Idee zu diesem Beitrag 🙂
    Also ich muss sagen, dass ich beeindruckt bin von deiner Sammlung. Ich habe bei weitem nicht so viele Beautyprodukte wie du – in keiner Kategorie. Da bin ich wohl eher etwas untypisch für eine Bloggerin 😀

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.