[Beauty] Soft & Gentle Antitranspirant *Werbung*

Als Sportler/in kommt man doch ziemlich häufig ins Schwitzen. Das ist nicht nur unangenehm sondern kann gerade beim Turnen und der Akrobatik auch zu Verletzungen führen. Gerade deswegen bin ich immer auf der Suche nach einer Lösung für das Problem. Das Antitranspirant von Soft & Gentle soll nun gegen vermehrte Schweißbildung und Achselnässe, sowie gegen Schweißgeruch wirken. Ich bin gespannt.

Allgemeine Informationen

  • bietet 24h-Schutz vor vermehrter Achselnässe (klinisch bewiesen)
  • wirkt gegen Schweiß- und Geruchsbildung
  • enthält 0% Aluminium
  • Enthält die Pflanzenextrakte:
    • Schachtelhalm: Wirkt adstringierend, hilft die
      Porengröße zu reduzieren, so dass weniger Schweiß austritt.
    • Bambus Puder: Trocknet den Schweiß, bevor er
      mit den auf der Haut vorhandenen Bakterien in Berührung kommt.
    • Salbei: Pflegt die Haut und wirkt gegen Schweißgeruch.
  • ohne Alkohol & Parabene
  • auch für sensible Haut geeignet
  • zu 80 % aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs

Erhältlich ist das Antitranspirant als Roll-On in zwei Sorten (Aktive & Care) seit Mai 2018 in Rossmann Filialen.

Preis: 3,49 € / 50 ml

Erster Eindruck

Eigentlich bin ich kein Fan von Roll-Ons. Ich weiß nicht warum, aber ich habe eine Abneigung gegen sie und sprühe lieber. Nichtsdestotrotz habe ich mich sehr über die beiden Produkte gefreut und direkt aufgeregt los getestet. Wie schon erwähnt ist es gerade in den Sportarten, die ich betreibe, nicht nur unangenehm zu schwitzen, sondern kann auch durchaus gefährlich werden, weil man durch Schweißnässe doch leichter abrutschen kann. Ich habe also hauptsächlich das Antitranspirant Active getestet.

Die Aufmachung hat mir schon mal ziemlich gut gefallen, weil sie anders ist als übliche Roll-Ons. Das Verhältnis von Deckel zu Produkt ist hier herumgedreht. Der Deckel ist obenauf geschraubt und nutzt nicht, wie gewohnt als Standhilfe für den Roll-On. Der Auftrag ist mehr als leicht. Es dauert eine kurze Zeit, bis das Antitranspirant eingewirkt ist. Daher habe ich meine morgendliche Routine etwas umstellen müssen, sodass ich mich erst anziehe, wenn das Antitranspirant getrocknet ist. 

 

Soft & Gentle Erfahrung

24h Stunden Schutz vor vermehrter Achselnässe soll das Antitranspirant von Soft & Gentle bringen. Doch wie misst man sowas? Als normaler Mensch wohl gar nicht. Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass ich, nachdem ich das Antitranspirant morgens aufgetragen hatte, habe ich sowohl tagsüber als auch später im Training wenig Schweißbildung gehabt. Ob das jetzt an der Intensität meiner Bewegung oder am Schutz des Antitranspirantes lag, kann ich nur schwer beurteilen. Es waren allerdings Tage, an denen ich aktiver war und andere an welchen ich nicht so aktiv war.

Kaufempfehlung

Es handelt sich auf keinen Fall um ein schlechtes Produkt. Der Auftrag ist angenehm, der Duft ebenso. Bei beiden Varianten. Dass es 0% Aluminium, sowie keine Alkohole und Parabene enthält, ist jedoch ein positiver Punkt. Ebenso ist es auch für sensible Haut geeignet, was ebenfalls für das Antitranspirant von Soft & Gentle spricht.
Was den Schutz vor Achselnässe angeht, kann ich persönlich nicht viel zu sagen. Da es aber klinisch bewiesen ist, glaube ich dies auch. Außerdem ist es je prinzipiell ohnehin so, dass wenn man an etwas glaubt, das auch tatsächlich eintritt.

Für den Preis finde ich das Antitranspirant auf jeden Fall mal einen Versuch wert. Und dann könnt ihr selbst für euch entscheiden, ob es euch hilft oder nicht. Jedoch kann man für den Preis keinesfalls etwas falsch machen.

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

*Die gezeigten Produkte wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung und spiegelt meine Meinung zum Produkt wieder.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.