Aufgebraucht Juni & Juli 2018 [Tops & Flops]

Da ich im Juni keinen Aufgebraucht Beitrag gemacht habe, habe ich nun zwei Monate meinen Kosmetikmüll gesammelt. Meine Kiste mit den Produkten, die ich aufgebraucht habe, war schon langsam am überquellen. Da es wirklich einige Produkte waren, die ich geleert habe in den letzten zwei Monaten kommt jetzt ein XXL Aufgebraucht Beitrag aus dem Juni und Juli.

Haarpflege

HASK Monou Coconut Oil Nourishing Shampoo & Conditioner*

Diese HASK Serie durfte ich testen. Und ich bin ohnehin schon länger ein Fan von den HASK Produkten. Es ist nach der Argan Oil Serie die zweite Serie, die ich getestet und für sehr gut befunden habe. Der Duft der Produkte ist traumhaft und auch die Pflege ist super. Ich habe mich sehr gefreut, diese Produkte wieder testen zu können.

–> Nachkaufprodukt
–> Review
–> erhältlich z.B. auf Amazon**

Nivea Haarmilch Pflegespülung für feine Haarstruktur

Diese Pflegeserie hatte ich bereits vor längerer Zeit getestet und zur Zeit ist es vom Preis/Leistungsverhältnis die beste Pflegeserie aus dem niedrigpreisigen Sortiment. Ich mag den typischen Nivea Duft und ich mag auch wirklich die Pflegewirkung.

–> Nachkaufprodukt
–> Review
–> erhältlich z.B. auf Amazon**

Batiste Trockenshampoo Cherry

Wer meinen Blog regelmäßig mitverfolgt, hat mit Sicherheit mitbekommen, dass ich ein großer Fan von den Batiste Trockenshampoos bin. Eigentlich liebe ich das Original, manchmal muss es aber auch einfach etwas mit Duft sein.

–> Nachkaufprodukt
–> Review
–> erhältlich z.B. auf Amazon**

Langhaarmädchen Haaröl Elixier

Als zu Jahresbeginn die Langhaarmädchen Produkte gelaunched wurden. Und ich muss gestehen, dass ich mir direkt ein paar Produkte kaufen musste. Das erste Produkt, das ich geleert habe, ist das Haaröl Elixier. Es war ziemlich ergiebig für den doch relativ hohen Preis. Und ich muss ehrlich gestehen, dass es zwar gut war. Aber allerdings nicht großartig.

–>  Unsicher

Körperpflege

Kneipp Sommerlaune Schaumdusche*

Ich bin ein großer Fan von Kneipp. Vor allem, von den Kneipp Schaumduschen. Der Duft ist richtig schön sommerlich frisch. Also genau das Richtige im Moment! Auch der Schaum ist wirklich weich auf der Haut und pflegt wirklich gut.

–> Nachkaufprodukt
–> erhältlich z.B. auf Amazon**

Isana Duschpeeling Apfelblüte & Limette

Wer kennt dieses Problem, wenn auf einem Produkt Limited Edition steht. Insgesamt sieben dieser Duschpeelings habe ich damals gekauft. Jetzt ist auch das letzte der Peelings leer gegangen. Es ist super sommerlich und frisch. Und hat einen tollen Peelingeffekt.

Sun Ozon Aprés Duschpeeling Olive*

Dieses Duschpeeling habe ich glaube ich im letzten Sommer zugeschickt bekommen. Ich habe es endlich aufgebraucht. Der Peelingeffekt war nicht weiter berauschend. Der Duft war in Ordnung. Für mich aber kein unbedingtes Nachkaufprodukt.

–> Kein Nachkaufprodukt

Balea Spray-On Bodylotion

Die Balea Spray On Bodylotion hatte ich mir vor ein paar Jahren gekauft als sie frisch auf den Markt kam. Sie konnte mich nie wirklich überzeugen, weswegen es auch länger gedauert hat, sie endlich zu leeren.

–> Kein Nachkaufprodukt

Treaclemoon warm cinnamon nights Körpermilch*

Die Treaclemoon Produkte beinhalten alle ziemlich viel Produkt. Da ich ja ohnehin ein Pflegemuffel bin und immer viel zu viele Produkte gleichzeitig benutze, hat es wirklich ewig gedauert, bis diese Körpermilch endlich leer wurde. Dennoch bin ich froh es nun geschafft zu haben. Die Körpermilch ist wirklich gut.

–> Nachkaufprodukt

Gesichtspflege

L’Oreal Hydra Genius Aloe Water*

Das Hydra Genius Aloe Water habe ich im letzten Jahr beim Lauch-Event kennen- und lieben gelernt. Seit über einem Jahr habe ich Pflegemuffel nun an dieser Flasche gehangen. Es ist eine der besten Feuchtigkeitspflegen, die bisher für mich am besten funktioniert hat. Ich bin wirklich vollkommen begeistert von der Pflege. Sobald ich wieder eine benötige werde ich mir diese wieder kaufen.

–> Nachkaufprodukt
–> Review
–> erhältlich z.B. auf Amazon**

Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit tägliches Peeling*

Dieses Peeling war ebenfalls ewig in Gebrauch. Nicht weil es schlecht war, sondern weil ich einfach nicht oft mein Gesicht peele. Doch ich habe es dann in die Dusche gestellt, dass ich es doch regelmäßiger nutze. Mir hat es ganz gut gefallen und ich bin wirklich überzeugt von dem Peeling.

–> Nachkaufprodukt
–> Review
–> erhältlich z.B. auf Amazon**

NIVEA Mizellen Reinigungstücher

Eigentlich nutze ich in letzter Zeit nicht mehr so häufig Abschminktücher, da ich mich im Sommer kaum schminke. Doch die Mizellen Reinigungstücher von Nivea konnten mich wirklich überzeugen. Ich habe bereits eine zweite Packung in Gebrauch.

–> Nachkaufprodukt
–> erhältlich z.B. auf Amazon**

The Beauty Mask Company Detox Maske*

Die Tuchmaske duftet wirklich frisch und angenehm nach Apfel und grünem Tee. Ich mochte die Maske wirklich gerne. Sie war angenehm auf der Haut und hat ein angenehmes Hautgefühl überlassen.

–> Nachkaufprodukt
–> Review

Sans Soucis Moistureholic Vliesmaske

Und noch eine Tuchmaske. Diesmal eine für Feuchtigkeitsarme Haut und auch diese hat meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt.

–> Nachkaufprodukt
–> erhältlich z.B. auf Amazon**

Montagne Jeunesse Tuchmaske mit brasilianischem Schlamm

Und auch eine dritte Maske habe ich in diesem Monat genutzt. Ich habe die Tuchmaske mit brasilianischem Schlamm zunächst als unangenehm, doch als ich die Maske abgenommen und die Reste abgewaschen hatte, hatte ich ein richtig angenehmes Hautgefühl.

–> Nachkaufprodukt
–> erhältlich z.B. auf Amazon**

The Humble Co. Brush & Zahnpasta*

Diese Zahnbürste und die Zahnpasta habe ich im Februar zum Testen bekommen. Beide Produkte sind vegan. Die Zahnbürste war wirklich gut, allerdings anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Die Zahnpasta war das ebenfalls. Sie hat nicht geschäumt aber ein frisches Mundgefühl hinterlassen. Nochmal kaufen würde ich mir die Zahnbürste zwar, aber nicht die Zahnpasta.

–> Review
–> erhältlich z.B. auf Amazon**

dekorative Kosmetik

Catrice Liquid Gel Cushion Eye Liner*

Den Liquid Gel Cusion Eye Liner habe ich letztes Jahr zum testen bekommen. Ich mochte ihn wirklich gerne, da  er gut gedeckt hat. Leider ist er inzwischen eingetrocknet.

Essence Beach Cruisers TE Liquid Eyeliner 

Mein absoluter Lieblings Eyeliner im Sommer war dieser in der Farbe „Sun, Fun & Copper“. Leider ist auch dieser inzwischen eingetrocknet. Da der Pinsel des Eyeliners so toll war, habe ich diesen Sauber gemacht und behalten. Die Farbe war einfach nur ein Traum.

Fazit Aufbraucht Juni/Juli 2018

Insgesamt 20 Full-Size Produkte habe ich in den letzten zwei Monaten aufgebraucht. Das ist exakt mein eigenes Ziel von 10 Produkten im Monat. Auch im August steht mir großes bevor. Ich schaffe es langsam wirklich meinen Vorrat zu verkleinern und freue mich sehr darüber.

Allerliebst

Fashion Haul | Beauty and the beam

*PR-Sample
**Affiliate-Link


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. Von The Humble Co. habe ich die Zahnpasta mit Aktivkohle, die finde ich sehr gut. Die the Humble Zahnbürste aus Bambus will ich auch noch ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.