[Tops & Flops] Aufgebraucht Februar 2018

[Tops & Flops] Aufgebraucht Februar 2018 | Beauty and the beam

Der Februar ist nun vorbei und ich habe wieder mal meine Tops & Flops der Produkte, die ich diesen Monat aufgebraucht habe für euch. Für mich hat dieses Müll sammeln inzwischen schon lange Tradition und ich setze mir auch regelmäßig Ziele. Mein Monatsziel habe ich zwar nicht ganz geschafft, aber dennoch bin ich stolz auf mich, denn der Monat war schließlich auch um ein paar Tage kürzer. Und es stehen wieder ein paar Produkte ganz knapp vor Ende! Aber beginnen wir direkt mal.

Haarpflege

HASK Argan Oil Rapairing Shampoo*

Das Shampoo bekam ich im November zugeschickt und habe es seit dem genutzt. Man benötigt nur eine kleine Menge und es hält sich dadurch schon länger. Der Conditioner dazu ging schon im Januar leer. Aber es hat gute 2,5 Monate gehalten bei 2-3 Haarwäschen die Woche. Ich bin wirklich zufrieden mit dem Produkt und werde es mir in Zukunft auch nachkaufen.

–> Nachkaufprodukt
–> Review
–> erhätlich z.B. auf Amazon**

L’Oreal Elvital Total Repair 5 Pflegespülung*

Auch hier handelt es sich um ein PR-Sample, das mir leider nicht so gut gefallen hat. Meine Haare sind um weiten weniger gepflegt als mit dem HASK Shampoo und dem dazugehhörigen Conditioner. Das Shampoo dazu werde ich auch noch leeren. Nachkaufen werde ich es allerdings nicht. Es ist zwar nicht schlecht. Wenn man aber den direkten Vergleich zu den Produkten von HASK hat, dann merkt man schon einen deutlichen Unterschied.

–> kein Nachkaufprodukt

Batiste Dry Shampoo Oriental

Dieses hatte ich bei meinem letzten Drogerie Besuch mitgenommen, da das Original ausverkauft war. Der Duft war jetzt nicht so unbedingt meins, vom Effekt her, war es allerdings genauso super, wie die anderen. Lediglich der Duft gefällt mir nicht, weswegen ich inzwischen auch schon wieder die Blush-Version im Badezimmer stehen habe.

–> kein Nachkaufprodukt

Körperpflege

Dusch Das Ich fühle mich bereit Duschgel

Das Duschgel habe ich gekauft, aufgrund des Duftes. Wieso kauft man auch sonst ein Duschgel. Nunja, ich habe es wirklich gemocht. Ob ich es wieder kaufen würde? Ich weiß es nicht. Es war nicht schlecht. Aber es war jetzt auch nicht umhauend. Von daher sehen wir mal.

–> unschlüssig

Sothys Delicious Scrub*

Dieses Körperpeeling war in der Herbstbox von Sothys enthalten. Es roch angenehm nach Zimt. Den Ingwer konnte ich nicht heraus riechen, aber der Duft war wirklich ein Traum. Die Peelingkörner waren relativ grob, aber nicht fest. Es hat bereits eine kleine Menge gereicht und zumindest die Beine zu peelen. Und mehr peele ich ehrlich gesagt ohnehin nicht. Ich bin voll begeistert von dem Peeling!

–> Nachkaufprodukt

dekorative Kosmetik

Catrice Glam & Doll Mascara*

Die Mascara bekam ich zugeschickt und fand sie anfangs auch echt gut wegen ihrer schmalen Bürste. Doch leider ist sie viel zu schnell eingetrocknet und hat dann nur noch als Base für meine andere Mascara hergehalten. Inzwischen ist sie so trocken, dass sie gar nichts mehr bringt. Daher wird sie nun entsorgt.

–> kein Nachkaufprodukt

Catrice Liquid Camouflage

Die Catrice Liquid Camouflage ist mein absoluter heiliger Kral unter den Concealern. Dieses ist nun schon das 2. oder 3. Exemplar, das ich vollkommen aufgebraucht habe. man bekommt leider echt nichts mehr raus. Nachschub ist allerdings schon da!

–> Nachkaufprodukt

Nagelstudio-Produkte

First Edition French Gel soft-shite 5ml

Nach einiger Zeit haben sich bei mir so einige Farbgele angesammelt. Bei meiner Familie und im engeren Freundeskreis ist allerdings das soft-white das meist gewollte, weswegen nun auch schon der zweite Bottich leer ist. Ein neuer ist bereits da. Ich persönlich greife dann aber doch lieber zum Reinweiß oder bunten Farben. Mit den Gelen von First Edition arbeite ich eigentlich hauptsächlich, da sie preiswert und qualitativ vollkommen in Ordnung sind!

–> Nachkaufprodukt

Jolifin Primer 14 ml

Auch mein Primer ging nun leer. Ich weiß gar nicht, wie lange ich ihn hatte. Jedenfalls habe ich auch hier einen neuen, ebenfalls von Jolifin, aber in einer kleineren Größe ohne Pinsel. Der Primer ist jedoch der Gleiche. Auch mit diesem Produkt war ich vollkommen zufrieden.

–> Nachkaufprodukt

Fazit Aufgebraucht Februar

Im Februar habe ich also anstelle der 10 Produkte, die mein Ziel sind, „nur“ 9 Produkte aufgebraucht. Wenn man bedenkt, dass der Monat auch um 1/10 kürzer ist als die anderen Monate, liege ich also voll im Soll! Einige Produkte sind kurz vor dem leer werden, diese werde ich euch dann wohl nächsten Monat zeigen.

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

* Dieses Produkt wurde mir kostenlos und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
** Affiliate-Link

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.