[Review] Wilkinson Intuition f.a.b. *Werbung*

Lange wurde ein Geheimnis um das neue Produkt zur Haarentfernung von Wilkinson gemacht. Auf der Glow in Dortmund wurde dann endlich das Geheimis um den neuen Rasierer von Wilkinson gelüftet. Und zwar gibt es nun mit dem Wilkinson Intuition f.a.b. einen Rasierer auf dem Markt, mit dem man in beide Richtungen rasieren kann ( f(orward) a(nd) b(ackward)).

Wilkinson Intuition f.a.b.

Allgemeine Informationen zum Wilkinson Intuition f.a.b.

  • 5 Klingen, wovon 3 Klingen in die gewohnte Richtung ausgerichtet sind und zwei in die entgegengesetzte Richtung. Das macht das Rasieren vor und zurück möglich.
  • Wasseraktives Gel um die Klingen herum, um das Gleiten auf der Haut zu erleichtern
  • Kaufpreis: 9,99 € für den Rasierer inkl. einer Klinge; 11,99€ für einen 3er Pack Ersatzklingen

Wilkinson Intuition f.a.b.

Rasieren vorwärts und rückwärts

Mit dem neuen Wilkinson Rasierer soll das möglich sein. Natürlich war ich zunächst skeptisch. Braucht man wirklich einen Rasierer mit dem man ohne Absetzen rasieren kann und das nach vorn und zurück. Eins ist klar: Es handelt sich hier um eine Innovation von Wilkinson. Doch ist die Rasur damit wirklich schneller, einfacher und bequemer? Ich war mir nicht ganz sicher.

Wilkinson Intuition f.a.b.

Der Wilkinson Intuition f.a.b. im Test

Zuerst möchte ich ein paar Worte zu dem Handstück des Wilkinson Intuition f.a.b. verlieren. Es ist etwas breiter als gewohnt und liegt gut in der Hand. Dadurch steht einer gründlichen Rasur nichts mehr im Wege. Ich persönlich bin ein großer Fan von der Nassrasur und genau darauf ist die Neuheit auch ausgelegt. Über das trockene Bein gleitet der Rasierer nur sehr schlecht. Ist das Bein und der Rasierer allerdings angefeuchtet ist das Rasieren ein wahrer Spaß.

Wilkinson Intuition f.a.b.

Ohne abzusetzen kann man nun von unten nach oben und von oben nach unten immer hin und her rasieren. Das funktioniert auch direkt auf Anhieb. Zuerst habe ich den Rasierer an den Beinen getestet und ich muss sagen, ich bin überrascht. Ich habe nicht sonderlich viel von dem Rasierer erwartet, aber das Ergebnis ist wirklich toll. Meine Beine sind nicht gereizt und wirklich weich. Und vor allem befreit von Haaren. Es sind keine übrig geblieben, was ich sonst leider doch öfter habe.

der Intuition f.a.b. und der Intimbereich

Natürlich habe ich dann auch den Test im Intimbereich und unter den Achseln gemacht. Und hier kam er an seine Grenzen. Während die Rasur unter den Achseln mit ein wenig Übung möglich und auch gründlich ist, kam ich im Intimbereich leider gar nicht klar damit. Es war mühselig, es war kompliziert und er wollte einfach nicht so problemlos über die Haut gleiten wie an den Beinen. Verletzt habe ich mich nicht, aber angenehm ist auch anders.

Wilkinson Intuition f.a.b.

Die Innovation von Wilkinson geglückt

Mit dem Intuition f.a.b. ist Wilkinson die Innovation im Bereich der Rasur deutlich geglückt. Ich finde den Rasierer wirklich klasse und nutze ihn wirklich gerne an den Beinen. Ich würde zwar nicht behaupten, dass die Rasur schneller oder einfacher ist, aber sie ist definitiv entspannter. Denn man kann einfach hoch und runter und wieder hoch rasieren wie man lustig ist. Das macht die Rasur doch um einiges angenehmer, weil ich weniger Angst habe, ein paar Babyhärchen zu übersehen. Das Umdenken am Anfang, nicht doch abzusetzen, ist schon etwas gewöhnungsbedürftig. Ich würde jetzt aber nicht sagen, dass es etwas ist, dass die Welt unbedingt gebraucht hat. Natürlich ist er nicht schlecht, aber das sind andere Rasierer eben auch nicht.

Wilkinson Intuition f.a.b.

Habt ihr den neuen Wilkinson Intuition f.a.b. schon gestetet? Falls ja, wie hat er euch gefallen? Falls nein, könnt ihr euch vorstellen, dass er etwas für euch wäre?

Allerliebst

Fashion Haul | Beauty and the beam

*Das Produkt wurde mir über Konsumgöttinnen.de kostenlos zum testen zur Verfügung gestellt.


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.