[Review] HASK Argan Oil Repairing Serie

[Review] HASK Argan Oil Repairing Serie | Beauty and the beam

Bestimmt sind schon viele von euch, genau wie ich in der Drogerie an den Haarpflege Produkten von HASK vorbei gelaufen. Die Produkte springen einem direkt ins Auge, da sie ziemlich interessant aussehen. Bisher konnte ich immer gut daran vorbei gehen, auch wenn ich mich oft gefragt habe, wie diese Produkte wohl sind. Als dann die Anfrage kam, ob ich die HASK Argan Oil Repairing Serie testen möchte, habe ich direkt zugestimmt. Und ich war wirklich gespannt auf die Produkte. Wie ihr vielleicht wisst, sind meine Haare sehr widerspenstig und vertragen sich mit den wenigsten Produkten. Dennoch teste ich gerne aus, um diese geringe Bandbreite der Produkte eventuell zu erweitern.

Die HASK Argan Oil Repairing Serie

Die Serie besteht aus vier Produkten: Shampoo, Conditioner, Deep Conditioner und Shine Oil. Die Serie ist angereichert mit Arganöl, das schon seit Jahrhunderten als Wundermittel für schönes, kräftiges und gesundes Haar zählt. Die HASK Argan Oil Repairing Serie soll gerade bei trockenem, geschädigtem und durch Coloration strapaziertes Haar pflegen. (Ich bin also mit meinem geschädigtem und durch Coloration strapaziertem Haar genau die richtige Testperson!)

Die Serie ist in den Filialen von Müller und dm, sowie online auf Amazon** erhätlich. Außerdem sind alle HASK Produkte frei von Parabenen und Tierversuchen!

HASK Argan Oil Repairing Shampoo & Conditioner

Das regenerierende und kräftigende Shampoo enthält hochwertige Inhaltsstoffe, die das Haar mild reinigen und es weich und geschmeidig machen. Zusammen mit dem Conditioner wirkt es wie eine Rundum-Regeneration. Hauptinhaltsstoff ist Arganöl, das die Schäden tief im Innern der Haarfaser repariert. Daneben sind auch Kokosnuss- und Olivenöl enthalten, die mit ihrer regulierenden Wirkung das Haar vor Feuchtigkeitsverlust schützen. Reichhaltige Sheabutter ist eine zusätzliche Feuchtigkeitsquelle und bekannt für ihre nährende Wirkung. Und schließlich trägt auch Keratin Aminosäure dazu bei, dass die Haarstruktur wieder repariert wird. Quelle: HASK Deutschland

Preis: 6,95 € UVP / 355 ml  (Amazon**)

Als ich die Produkte das erste Mal ausprobiert habe, war ich ziemlich überrascht von dem Duft. Ich hätte vermutet, dass es dezent aber angenehm duftet. Mir entgegen kam aber dann ein recht starker, fruchtiger, süßer Duft, der mir sehr zusagt. Ich war wirklich überrascht von dem Duft, da ihn so nicht erwartet habe.
Nachdem ich beide Produkte genutzt habe, war ich sehr zufrieden. Meine Haare dufteten nicht nur toll, sondern gingen auch gut durch zu bürsten und machten keine komplizierteren Sachen.

HASK Argan Oil Repairing Deep Conditioner

Die restrukturierende Intensivpflege ist vergleichbar mit einer Haarkur und dringt tief in die Haarfaser ein. Dafür wird sie nach der Haarwäsche auf das nasse Haar aufgetragen, einmassiert und circa 10 Minuten einwirken gelassen. Dank des enthaltenen Arganöls sowie Seidenaminosäuren und Keratin wird das Haar von innen heraus restrukturiert. Hydrolisierendes Collagen speichert die Feuchtigkeit im Haar und wirkt einem erneuten Austrocknen
entgegen. Die Intensivpflege kann je nach Haarzustand 1-2mal wöchentlich angewendet werden. Das praktische Sachet reicht je nach Haarlänge für 1-2 Anwendungen und passt problemlos in jede Reisetasche. Quelle: HASK Deutschland

Preis: 2,75 € / 50 ml (Amazon**)

Den Deep Conditioner habe ich bisland nicht ausgetestet, kann also noch nichts weiteres dazu sagen. Ich werde ihn aber definitiv nächste Woche beim Skifahren testen. Denn durch das Tragen des Skihelms werden meine Haare dort immer ziemlich belastet. Die Beschreibung klingt jedoch schon mal vielversprechend.

HASK Argan Oil Repairing Shine Oil

Das Öl ist eine unverzichtbare Glanzbehandlung, speziell um strapazierten Spitzen wieder Glanz und Geschmeidigkeit zu verleihen. Auch jede Haarkrause wird damit gebändigt und lässt sich wieder in gesunde Locken verwandeln. Neben Arganöl enthält es auch Traubenkernöl, das dank seiner hohen Konzentration an ungesättigten Fettsäuren trockenes Haar wieder formbar und geschmeidig macht. Quelle: HASK Deutschland

Preis: 2,75 € / 18 ml (Amazon**)

Das Shine Oil nutze ich nach jeder Haarwäsche. Man benötigt nur eine sehr geringe Menge, wodurch man mit den 18 ml, durchaus eine Zeit lang hinkommen sollte (sofern man es nicht aus versehen auf dem ganzen Bad Boden verteilt und somit das Bad zur Rutschpartie macht). Ich persönlich verteile es in den Haarspitzen und knete es ein wenig ein, bevor ich meine Haare bürste.

Fazit zur HASK Argan Oil Repairing Serie

Ich bin mit den drei bislang getesteten Produkten mehr als zufrieden. Da ich meine Haare „nur“ alle drei Tage wasche nutze ich sie 2-3 Mal die Woche. Seit 2,5 Wochen nutze ich sie bereits und kann bisher nichts negatives feststellen. Das negativste an den Produkten ist tatsächlich, dass dieser wundervolle Duft nach spätestens einer Stunde wieder verfliegt. Ansonsten bin ich wirklich sehr zufrieden mit allen Produkten. Der Preis ist ebenfalls noch vollkommen in Ordnung und keinesfalls zu teuer. Daher kann ich diese Serie mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Habt ihr die Produkte von HASK schon probiert?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

*Die gezeigten Produkte wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung und spiegelt meine Meinung zum Produkt wieder.

**Affiliate-Link

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.