[Review] Kneipp Duftwelten

Ich bin ein großer Freund von Duftstoffen. Duftkerzen sind besonders im Herbst ein absolutes Muss in meinen Zimmern. Aber auch Duft(-Raum)Sprays oder sonstiges sind sehr beliebt bei mir. Umso interessierter war ich dann, als wir beim Kneipp Blogger Event im September die neuen Kneipp Duftwelten vorgestellt bekommen haben. Da diese Duftwelten inzwischen seit Anfang November exklusiv bei dm und Kneipp erhältlich sind, wollte ich euch diese Neuheit vorstellen.

Allgemeine Informationen

  • In drei Duftrichtungen erhältlich ( Litsea Cubeba Limone, Sandelholz Patchouli, Lavendel)
  • Inhalt: 50 ml
  • mit natürlichen ätherischen Ölen
  • Preis: 7,99 €
  • Exklusiv erhältlich bei dm & Kneipp

Kneipp Duftwelten Litsea Cubeba Limone

Wir haben in unserer Goodie Bag vom Kneipp Blogger Event die Kneipp Duftwelten in der Duftrichtung Litsea Cubeba Limone bekommen, worüber ich mich sehr gefreut hatte. Denn auf dem Event durften wie alle drei Duftrichtungen Probe riechen und mir hatte dieser Duft am meisten zugesagt. Er duftet wunderbar zitronig und frisch.

Lavendel hatte mir leider nicht zugesagt, aber ich bin generell kein Fan von Lavendel. Wer Lavendel-Düfte mag, für den ist das bestimmt der richtige Duft. Sandelholz Patchouli hat meiner Meinung nach am dezentesten gerochen. Sehr angenehm und holzig.

Die Haltbarkeit der Düfte

Ich habe die Duftstäbchen direkt ausprobieren müssen. Je nach Anzahl der Rattanstäbchen, die man in die Flüssigkeit stellt, kann man die Intensität des Duftes variieren. Ich habe alle Stäbchen genutzt und wir nutzen diese Duftstäbchen besonders im Gästebad. Dort duftet es nun herrlich zitronig. Durch die Verwendung der natürlichen ätherischen Öle ist der Duft auch sehr verträglich. Meine Schwester hat mit vielen Duftstoffen und Duftölen wirklich Probleme, dass sie schon nach kürzester Zeit mit Duftstäbchen, Räucherstäbchen oder Duftkerzen wirklich starke Kopfschmerzen bekommt. Dieses Problem hat sie bei den Kneipp Duftwelten Duftstäbchen nicht.

Daher sind die Duftstäbchen wirklich verträglich und beeinflussen sogar aktiv das Wohlbefinden. Das ist wirklich eine Neuerung, wie ich sie noch nicht kannte, denn auch ich habe bei übermäßiger Anwendung von Duftkerzen oder Duftlampen auch das Problem Kopfschmerzen zu bekommen. Aber trotz des intensiven, aber dennoch angenehmen Geruchs, fühlt man sich wirklich wohl in dem Raum.

Ich kann mir vorstellen, dass der Duft sich dezenter im Raum verteilt umso größer der Raum ist, in dem man die Duftwelten aufstellt. Für mich war das definitiv eine große Überraschung und wenn der Duft, der nach 2 Monaten Nutzung noch immer frisch und zitronig unser Gästebad beduftet, verduften wird, werde ich mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit die Kneipp Duftwelten nachkaufen.

Fazit zu den Kneipp Duftwelten

Mir gefällt nicht nur der Duft wirklich überaus gut, sondern auch die Tatsache, dass ich den Duft wirklich gut vertrage.  Der Preis ist gerechtfertigt dafür und auch wenn man mal schaut, dass diese 50 ml knapp zwei Monate halten und noch immer duften. Das ist ein guter Zeitraum, und dann lohnt sich das auch wirklich. Momentan sind die Raumdüfte exklusiv bei dm und Kneipp erhältlich.

Habt ihr schon von den Kneipp Duftewelten gehört? Und sie vielleicht auch schon ausgetestet? Welcher Duft würde euch am meisten interessieren?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

*Die gezeigten Produkte wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung und spiegelt meine Meinung zum Produkt wieder.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.