[Review] CND Vinylux Nightspell Collection

Seit letztem Jahr sind die CND™ Vinylux™ Lacke auf dem Markt. Hierbei handelt es sich um Nagellacke, die eine Woche kratzfest auf den Nägeln halten. Bereits aus der letzten Herbstkollektion Craft Culture und auch der diesjährigen Sommer Collection Rhythm & Heat habe ich euch jeweils eine Auswahl an Lacken vorgestellt. Und genauso auch diesmal. Denn die CND Vinylux Nightspell Collection überzeugt wieder mit sechs tollen Farben, von denen ich euch heute drei vorstellen möchte.

Für die Vinylux Weekly Lacke benötigt ihr den speziellen Topcoat. Mit diesem verspricht CND:
– bis zu 7 Tage Haltbarkeit
– Trockenzeit 8,5 Minuten
– entfernt in einer Minute
– perfekten Glanz
– kein Basecoat notwendig

Die Vinylux Lacke bekommt ihr für einen stolzen Preis von 11,95 € auf Amazon* erhältlich.

Allgemeine Infos zur CND Nightspell Herbst Collection

Preis: 11,95 € /Lack
Inhalt: 15 ml
Farbauswahl: 6 Farben (Berry Boudoir, Viridian Veil, Hypnotic Dreams, Eternal Midnight, Lilac Eclipse, Mercurial)
Kollektion: Nightspell

Viridian Veil

Bei Viridian Veil (rechts) handelt es sich um ein wunderschönes Blau/Petrol. Es enthält einen metallischen Schimmer und deckt sehr gut in zwei Schichten. Ich würde es jetzt nicht unbedingt als Herbstfarbe bezeichnen, sondern vorzugsweise im Sommer tragen, aber an sich gefällt mir die Farbe richtig gut.

Hypnotic Dreams

Hypnotic Dreams (links) ist mein Favorit der CND Nightspell Collection. Es ist sozusagen ein Flip-Flop Lack, der je nach Lichteinfall mehr bronzig oder Rosa ist. Dieses Farbspiel auf den Nägeln ist ein wahres Freudenspiel. Ich trage ihn auch derzeit. Er deckt ebenfalls in zwei dünnen Schichten und hält mit dem zugehörigen Überlack wirklich gut und lange. Für mich ist das DIE Farbe für den Herbst!

Mercurial

Metallic Effekte gehören wohl seit einiger Zeit zum Herbst dazu und sind nicht mehr wegzudenken. Mit Mercurial (Mitte) hat CND nun auch einen Lack im beliebten Metallic Look raus gebracht. Es handelt sich um ein schlichtes Silber, das man aber wunderbar mit Stampings aufpeppen oder als Stampinglack verwenden kann.

Auftrag & Trockenzeit

Der Auftrag ist dank des relativ breiten Pinsels kein Problem. Angeblich soll man für die Lacke keinen Unterlack benötigen. Ich nutze jedoch trotzdem einen, da ich herausgefunden habe, dass ein Unterlack die Haltbarkeit auf über eine Woche verlängert. Vom Lack direkt trage zwei dünne Schichten auf, die ich jeweils antrocknen lasse. Und versiegele alles gut mit dem dazu gehörigen Überlack.

Die Trockenzeit habe ich noch nie gestoppt, allerdings geht es wirklich schnell, bis der Lack komplett durch getrocknet ist. Der Vorteil des Lackes ist auch, dass er von Tag zu Tag stabiler und weniger anfällig für Macken wird. Entfernen lässt er sich anschließend trotzdem mit ganz normalen Nagellackentferner.

Fazit zur CND Vinylux Nightspell Collection

Ich bin mal wieder begeistert, von der Collection. Es gehören noch zwei Lila-Töne und ein Bordeauxfarbener Lack dazu. Mein absoluter Favorit ist auf jeden Fall Hypnotic Dreams, da er wirklich nach Herbst schreit. Auch mit Stamping drauf kann ich ihn mir richtig gut vorstellen. Die Haltbarkeit der Lacke, ist wie schon bei den vorherigen Kollektionen wirklich gut. Gerade mit einem Unterlack darunter und der richtigen Vorbereitung des Nagels (schaut mal hier), kann man die Tragezeit ohne Macken deutlich verlängern.

Welche Farbe gefällt euch am besten? Und habt ihr schon mal von den CND Vinylux Lacken gehört?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

Die Produkte wurden mir kostenfrei vom Blogger Club zur Verfügung gestellt. Dies beeinträchtigt jedoch nicht meine Meinung zu den Produkten.

*Affiliate-Link

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.