[Anzeige] Floradix Sport Eisen

Vermutlich kennt jeder, der regelmäßig und viel Sport treibt das Problem mit dem erhöhten Eisenbedarf. Man wird leistungsschwächer, fühlt sich total ausgelaugt und ist einfach nur noch müde. Ich als Turnerin, kenne dieses Problem leider zu gut. Nicht nur aufgrund des vielen Sportes, sondern auch meiner Ernährung. Daher war ich sehr gespannt auf das Floradix Sport Eisen Tonikum. Hierbei handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel ohne Alkohol, Laktose, Gluten und Konservierungsstoffe, künstliche Süßstoffe und Aromen. Noch dazu ist es vegan!

Allgemeine Informationen zum Floradix Sport Eisen

  • Nahrungsergänzungsmittel
  • bei erhöhtem Eisenbedarf
  • Zur Versorgung mit wichtigen Nährstoffen bei sportlicher Belastung
  • vegan
  • Packungsinhalt: 250 ml /Glasflasche
  • Preis: 14,95 € UVP

 

Warum ist Eisen so wichtig für Sportler?

Das Eisen im Körper ist für die Energiegewinnung gut. Besser gesagt der rote Blutfarbstoff Hämoglobin. Dieser versorgt den Körper mit Energie. Und genau die benötigen Sportler! Denn fehlt es den Sportlern an Eisen, wirkt sich das auf ihre Leistungsfähigkeit aus. Die Energie fehlt, man wird müde und fühlt sich ausgelaugt. Dieses Problem kennt wohl jeder Sportler unter uns! So auch ich. Gerade durch meine (fragwürdige) Ernährung fehlt es mir an vielen Vitaminen und an Eisen. Das beeinflusst mich natürlich stark in meinem Training! Denn auf einem gewissen Niveau, muss der Körper länger durchhalten, als er es tut!

Die Einnahme vom Floradix Sport Eisen Tonikum

Laut Packungsanweisung soll man 20 ml pro Tag zu sich nehmen. Am sinnvollsten ist die Einnahme am Morgen ca. eine halbe Stunde vor dem Frühstück. Bei der Einnahme sollte darauf geachtet werden, dass das Tonikum nicht zusammen mit Grün- oder Schwarztee oder Kaffee eingenommen werden, da diese die Eisenresorption beeinträchtigen. Im Tonikum ist ebenfalls Vitamin C enthalten, denn dieses unterstützt die Eisenaufnahme.

Ich habe das Tonikum nun ein paar Tage zu mir genommen. Es schmeckt stark nach Kräutern, da das aber auch der Hauptbestandteil des Nahrungsergänzungsmittels ist, ist das kein Wunder! An den Geschmack musste ich mich jedenfalls erst einmal gewöhnen. Wenn man aber nicht ganz so empfindlich ist, sollte das kein Problem sein, da es recht neutral schmeckt.

 

Was bringt mir das Floradix Sport Eisen Tonikum als Sportler?

Nach den paar Tagen Test, kann ich euch auf jeden Fall keine Wunder versprechen. Diese soll es jedoch auch nicht bewirken. Das Tonikum soll lediglich den Körper lediglich mit den richtigen Nährstoffen versorgen. Denn Eisenmangel ist eine Krankheit, die von einem Arzt behandelt werden muss.

Was hat das Tonikum mir persönlich gebracht?

Ich fühle mich gut. Ich weiß, dass mir aufgrund meiner Ernährung, viele Vitamine und auch wichtige Nährstoffe fehlen. Ich merke langsam Fortschritte, was meinen Eisenhaushalt angeht. Denn ich halte im Training tatsächlich länger durch. Nicht viel, aber das habe ich auch nicht erwartet. Aber ich merke, wie es einen positiven Einfluss auf mein Training hat. Das finde ich persönlich auch sehr wichtig!

Habt ihr auch schon die Symptome für erhöhten Eisenbedarf beim Sport festgestellt?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Blogfoster.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.