CND™ VINYLUX™ Sommer Collection „Rhythm & Heat“

Die Vinylux Weekly Lacke von CND habe ich euch ja bereits im letzten Herbst einmal vorgestellt. Hierbei handelt es sich um Lacke, die mit jedem Tag, den sie auf den Nägeln sind fester werden. Noch dazu sollen sie 7 Tage halten. Bei meinem Test an meiner Mutter im letzten Jahr hat sich herausgestellt, dass die Lacke sogar fast bis zu 2 Wochen halten mit nur leichter Tipwear. Heute möchte ich euch drei Lacke aus der neuen Sommer Collection „Rythm & Heat“ vorstellen.

Von den sechs Farben der Kollektion habe ich mir drei herausgesucht, die ich euch heute etwas genauer zeigen möchte. Herausgesucht habe ich mir die Farben: #244 Mambo Beat, #245 Sugar Cane und #249 Shells in the sand.

Für die Vinylux Weekly Lacke benötigt ihr den speziellen Topcoat. Mit diesem verspricht CND:
– bis zu 7 Tage Haltbarkeit
– Trockenzeit 8,5 Minuten
– entfernt in einer Minute
– perfekten Glanz
– kein Basecoat notwendig

Die Vinylux Lacke bekommt ihr für einen stolzen Preis von 18,95 € auf Amazon erhältlich.

Allgemeine Infos zur S0mmer Collection

Preis: 18,95 € /Lack
Inhalt: 15 ml
Farbauswahl: 6 Farben
Kollektion: Rhythm & Heat

#244 Mambo Beat

Mambo Beat ist der Rotton, den ihr ganz vorne auf dem Bild seht. Es ist ein sehr sommerliches Rot, das einen leichten Orangengen Unterton hat. Mir gefällt die Farbe ausgesprochen gut, denn sie schreit nach Sommer. Das könnte ein heißer Anwerter auf meine Fußnagel Farbe diesen Sommer sein!

#245 Sugar Cane

Meine Wohl mit Abstand liebste Farbe dieser Collection. Ein wunderschönes kühles, aber trotzdem sommerhaftes, grün-gelb. Der schreit gerade zu nach Sommer, Sand und Meer. CND bezeichnet die Farbe zwar als Limongrün, ich jedoch finde sie dafür zu dezent.

#249 Shells in the Sand

Ebenfalls ein wunderschöner Sommerlack ist diese Farbe. Ein dezenter Pfirsisch-Ton für den Sommer. Nichts was es nicht schon gibt, aber dennoch eine Farbe auf die man im Sommer nicht verzichten sollte

Auftrag & Trockenzeit

Der Auftrag der Lacke erfolgt ohne Unterlack. Einfach Farbe drauf, kurz antrocknen lassen, dann den Topcoat darüber lackieren und schon sind eure Nägel perfekt gerüstet für den Sommer. Ich persönlich bevorzuge eine dickere Schicht bei diesen Lacken. Wobei bei Shells in the Sand habe ich zwei dünne Schichten aufgetragen, um die Deckkraft perfekt zu bekommen.
Mit dem Topcoat darüber solltet ihr schon ca. 10 Minuten warten. Ob die Lacke nun nach genau 8,5 Minuten trocken sind, habe ich nicht getestet. Nach 10 Minuten kann man allerdings mit dem Alltag weiter machen! Das tolle an den Lacken ist, dass sie von Tag zu Tag mehr an Stabilität gewinnen und dadurch länger halten. Das Finish ähnelt dem, eines Shellacs.

Fazit zur Sommer Collection „Rhythm & Heat“

Mir gefällt die Sommer Collection wirklich gut. Die Farben erinnern total an Sommer und gehören meines Erachtens in jedes Nagellack-Regal! Sie decken gut, trocknen einigermaßen schnell und vor allem, sehen sie toll aus und halten lange, wenn die Nägel richtig vorbereitet sind. Wie ich meine Nägel immer vorbereite habe ich euch hier schon erklärt.

Gefallen euch die Farben genauso gut wie mir? Welches wäre eure Lieblingsfarbe?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

*Produktsponsoring vom Blogger Club!

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

    1. Wie schon erwähnt, haben sie bei meiner Mutter knapp 2 Wochen gehalten. Auf meinen Gelnägeln halten Lacke generell gut.
      Allerliebst <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.