[unboxing] Glossybox „Wild at heart“ Mai 2017

„Wild at heart“ ist das Motto der Glossybox im Mai. Es soll eine verspätete Festival Box sein. Passend zum Motto gab es viele Produkte, die als Festival Helfer durchaus nützlich wären. Leider waren in meiner Glossybox nur wenige davon vertreten. Es ist inzwischen meine dritte Glossybox seit März. Und die erste von der ich enttäuscht bin. Das hat aber nicht nur einen Grund. Aber kommen wir erst einmal zum Inhalt.

Rene Furterer Paris Sublime Curl Locken Shampoo

Du willst deine Lockenmähne fürs Outdoor Event pflegen? Dieses silikonfreie Shampoo hilft dir dabei. Es reinigt lockiges und welliges Haar sanft und spendet ihm Feuchtigkeit. Durch seine Anti-Frizz-Formel verhindert es Kräuseln und sorgt für luftig leichte Locken und Wellen voller Sprungkraft.

Preis Originalprodukt: 14,50 € / 200 ml  (hier ca. 3,62 €/ 50 ml )

Das Locken Shampoo finde ich an sich wirklich nicht schlecht. Schade, dass es nur eine Probe ist. Da ich Naturwellen habe, wenn ich meine Haare nicht föhne, ist das auch ein tolles Produkt zum auszuprobieren. Naja mal sehen. Es haut mich jetzt nicht wirklich vom Hocker, aber ist auch nichts, was ich nicht gebrauchen kann.

Dr. Severin Woman Original Body After Shave Balsam

Mit kurzer Pants und seidig glatten Beinen zum Festival? Gute Idee! Pack die zur Nachpflege diesen Balsam ein, der Hautirritationen, Rasierpickeln und eingewachsenen Haaren nach der Rasur auf sanfte Weise entgegenwirkt. Seine milde, nicht brennende Formel ist besonders hautschonenend und beruhigend.

Preis Originalprodukt: 33,10 € / 200 ml  (hier ca. 4,97 €/ 30 ml )

Auch hier gefällt mir das Produkt an sich wieder einigermaßen gut. Da ich ohnehin mit Rasierpickeln und Hautirritationen zu kämpfen habe, freue ich mich darauf es auszuprobieren. Aber auch diesmal ist wieder nur eine Probegröße enthalten, was ich als sehr schade empfinde.

edding L.A.Q.U.E Nagellack

Dieser innovative Nagellack ist gute Laune put! Mit einer seiner coolen neuen, hochpigmentierten Summer Shades bringst du die wohl schönste Zeit des Jahres auf deine Nägel: Das strahlende Gelb „sunny side up“ macht Lust auf ein Sonnenbad, mit dem türkisblau schimmernden Lack „pool party“ will man direkt ins kühle Nass hüpfen und mit „cocktail cherry“ einen leckeren Drink genießen.

Preis Originalprodukt: 7,99 € / 8 ml  

Der Nagellack gefällt mir wirklich gut. Ich mag solche Farben im Sommer sehr gerne und auch die Qualität von edding Nagellacken finde ich klasse!

Rodial Glamolash Mascara XXL

Ganz klar, dieser Wimpernmaximierer keriert unglaubliches Volumen in sattem Schwarz und gehört in deine Handtasche für unterwegs. Sein feines Bürstchen und die intensive, lang anhaltende Farbkonzentration zaubern dicke und volle Wimpern von frühmorgens bis in die Nacht hinein. Bienenwachs pflegt die Härchen, Karnaubawachs hält die textur schön geschmeidig und verhindert Verklumpen, Kollagen sorgt für Glanz.

Preis Originalprodukt: 26,50 € / 13 ml  (hier ca. 12,23 €/ 6 ml )

Mascaras habe ich in Überfluss, deswegen ist diese Mascara jetzt nicht unbedingt notwendig gewesen. Aber gut. Mascaras kann man immer gebrauchen. Auch hier wieder schade, dass es sich um eine Probe handelt.

Daylong Spray LSF 25

Daylong – die Nummer 1 Empfehlung der Hautärzte! Die Daylong Lotionen, mit ihrer liposomalen Formulierung, müssen in der Regel nur ein- bis zweimal täglich aufgetragen werden. Sie ziehen schnell ein, kleben und fetten nicht und schützen die Haut mit Aloe Vera und Vitamin E. Der Daylong Stick bietet einen UV-Schnellschutz für Nase, Ohren, Wangen, Lippen und die empfindliche Haut der Augenpartie. Die Face Creme bietet durch Hyaluronsäure Anti-Agingpflege.

Preis Originalprodukt: 24,95 € / 150 ml  

Sonnenschutz kann man meiner Meinung nach immer gebrauchen. Gerade diesen Sommer sind bei mir viele Outdoor Aktivitäten geplant, wo Sonnenschutz nicht wegzudenken ist. Daher freue ich mich sehr über das Spray, vor allem, weil ich am liebsten Sonnenschutz Spray verwende. Aber auch der Stick hätte mich interessiert.

8×4 Pure perfume Deodorant

Als kleines Extra war dies mal noch eine Probe des neuen 8×4 Pure perfume deos mit in der Glossybox. a es kein Aluminium enthält bin ich wirklich gespannt, wie es wirkt. Bisher habe ich leider keine so guten Erfahrungen mit solchen Deos gemacht, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

Fazit zur Glossybox „Wild at heart“

Die Festival Glossybox… Nunja, mit Festival würde ich den Inhalt (bis auf den Sonnenschutz) jetzt nicht verbinden. Da hätte ich mir eher Trockenshampoo, Haarspray, Flash Tattoos oder ähnliches gewünscht. Ebenfalls schade finde ich, dass von den 5 Produkten, diesmal nur zwei Fullsize Produkte enthalten sind. Insgesamt hat meine Box einen Wert von 53,76 €. Wenn man bedenkt, dass die Box nur 15 Euro kostet, hat man allein mit dem Sonnenschutz den Preis schon mehr als abgedeckt. Gebrauchen kann ich alle Produkte keine Frage, doch wirklich umwerfend ist die Box meiner Meinung nach nicht.

Wie gefällt euch der Inhalt der Box?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.