Lesemonat März & April 2017

Der nächste monatliche Beitrag kommt. Mein Lesemonat ist zurück. Im März hatte ich ausgesetzt, da ich gerade ein Buch gelesen habe. Dafür sind im April einige dazu gekommen. Wenn ich so viel lese, liegt das oftmals daran, dass ich eine Buch-Reihe gefunden habe, die mir richtig gut gefällt, sodass ich direkt alle Bücher lesen möchte. Oder es sind einfach Bücher, die total spannend sind, oder gut geschrieben. Welche Bücher ich im März und April gelesen habe zeige ich euch jetzt.

Christiane André – Make me glücklich

Verlag: Dtv
Erscheinungsdatum: 2012
Seitenanzahl: 320
Preis: 8,95 € (Amazon)
Backcover:  Der siebte Himmel über New York Gerade hat sich Nora mit ihrem Freund Sven behaglich in ihrem Leben eingerichtet, da wird sie von ihrer chaotischen Mutter Eliane nach New York abkommandiert, in die Zweigstelle von deren etwas dubioser Partnervermittlungsagentur. Nora soll dort eine Klientin an den amerikanischen Mann bringen – möglichst medienwirksam, denn das Fernsehen begleitet den Anbahnungsversuch hautnah…
Empfehlenswert: Mit diesem Buch bin ich in den März gestartet. Es war wirklich ganz gut zu lesen, wenn man auf Kitsch-Romane steht. Die Story war schon interessant gestaltet und auch ganz amüsant. Es ist wirklich gut für zwischendurch oder als Urlaubslektüre.

Jennifer Wolf – Nachtblüte

Verlag: impress Carlsen
Buchreihe: Jahreszeiten Band 3
Erscheinungsdatum: 03. März 2017
Seitenanzahl: 288
Preis: 7,99 € (Amazon)
Backcover:  Ilea Sola Sommerkind kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind auf der Erde und dennoch ist sie etwas Besonderes, denn nur sie stammt vom Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Als er jedoch schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat …
Empfehlenswert: Wie ich schon oft erwähnt habe, bin ich ein Fan der Jahreszeiten Reihe. Nicht nur die Cover sind sehr hübsch anzusehen, sondern mir gefällt die Geschichte und der Schreibstil von Jennifer Wolf auch sehr gut. Nachtblüte ist wie schon seine Vorgänger Morgentau und Abendsonne genauso toll und mitreißend geschrieben. Die Geschichte um Ilea gefällt mir ausgesprochen gut und ich bin schon auf Tagwind und Göttertochter gespannt. Bei diesen werde ich darauf warten, bis sie als Taschenbuch erhältlich sind.

Cecelia Ahern – Der Glasmurmel Sammler

Verlag: Fischer
Erscheinungsdatum: 24. November 2016
Seitenanzahl: 352
Preis: 9,99 € (Amazon)
Backcover:  Wie gut kennen wir die Menschen, die wir lieben?
Als Fergus einen Schlaganfall hat, vergisst er fast alles aus seinem Leben. Da findet seine Tochter Sabrina seine Glasmurmel-Sammlung, von der er ihr nie etwas erzählt hat. In der Sammlung fehlen die wertvollsten Stücke, und Sabrina macht sich auf die Suche nach ihnen. Es stellt sich heraus, dass Fergus noch viel mehr Geheimnisse hatte, und alle scheinen mit den schillernden Kugeln verbunden zu sein. Doch wenn ihr Vater nicht der Mann ist, für den sie ihn gehalten hat – was bedeutet das für Sabrinas eigenes Leben?
Empfehlenswert: Ich bin ja bekanntlich ein großer Cecelia Ahern Fan, das muss ich zugeben. Und ich lese immer alle Bücher fertig, die ich anfange. Zwei Eigenschaften, die das Lesen dieses Buches auch nur möglich gemacht haben. Es war so unglaublich schwer zu lesen, weil es einfach nur langweilig war. Das ist zumindest mein Empfinden. Es ging einfach viel zu lange um nichts in dem Buch und erst die letzten 50 Seiten wurde es dann mal interessant. Also für mich definitiv ein absoluter Flop!

Valentina Fast – Royal Ein Königreich aus Glas*

Verlag: impress Carlsen
Buchreihe: Royal Band 1 & 2
Erscheinungsdatum: 03. März 2017
Seitenanzahl: 448
Preis: 9,99 € (Amazon)
Backcover: Im Königreich Viterra, einem durch eine Glaskuppel vom Rest der Welt abgeschirmten Land, findet alle paar Jahrzehnte eine prunkvolle Fernsehshow zur Prinzessinnenwahl statt. Zusammen mit den schönsten Mädchen der Nation soll die siebzehnjährige Tatyana um die Gunst vier junger Männer werben, von denen nur einer der wahre Prinz ist. Sie alle haben royale Eigenschaften und eine geheimnisvolle Vergangenheit, aber wer ist wirklich königlich? Und wie weit wird Tatyana in der Auswahl kommen?
Empfehlenswert: Das Buch bekam ich als Willkommensgeschenk als Carlsen Bloggerin. Ich habe es regelrecht verschlungen. Da ich es bereits auf dem Blog rezensiert habe, möchte ich dazu allerdings nichts weiter sagen. Lest euch einfach meine Rezension durch.

Valentina Fast – Royal Ein Schloss aus Alabaster

Verlag: impress Carlsen
Buchreihe: Royal Band 3
Erscheinungsdatum: 01. Oktober 2015 (als eBook)
Seitenanzahl: 249
Preis: 3,99 € (Amazon)
Backcover: Nur zwölf Mädchen sind in der prunkvollen Fernsehshow zur Wahl der Prinzessin übriggeblieben und immer noch weiß niemand, wer von den vier jungen Männern der wahre Anwärter auf den Thron ist. Tatyana ist das aber mittlerweile egal. Ihr Herz schlägt bereits für einen von ihnen und was sie auch versucht, sie kann nichts dagegen tun. Erst als ihre Erinnerung an das zurückkehrt, was wirklich in der Nacht des Meteoritenschauers passiert ist, beginnen ihre Gefühle wieder zu schwanken…
Empfehlenswert: Und die Reihe geht weiter.  Die Romane ähneln etwas der Selection-Reihe von Kiera Cass sind aber doch ganz anders und spannend. Die Geschichte um Tatyana ist total spannend und tausend mal interessanter als die deutsche Bachelor Serie. Ich liebe solche Romane und konnte kaum aufhören zu lesen.

Valentina Fast  – Royal Eine Krone aus Stahl

Verlag: impress Carlsen
Buchreihe: Royal Band 4
Erscheinungsdatum: 05. November 2015 (als eBook)
Seitenanzahl: 253
Preis: 3,99 € (Amazon)
Backcover: Wenige Wochen nur trennen die übriggebliebenen Kandidatinnen von der Enthüllung des echten Prinzen und seiner Wahl der Prinzessin. Alle vier jungen Männer scheinen sich bereits für ihre zukünftige Frau entschieden zu haben, nur wer Anspruch auf Tatyana erheben wird, liegt immer noch im Dunkeln. Dass sie selbst zwiegespalten ist, macht die Situation nicht unbedingt leichter. Erst eine gemeinsame Reise durch das gesamte Königreich öffnet ihr die Augen – nicht nur, was ihr Herz betrifft, sondern auch, was die wahren Pläne des Königreichs angeht…
Empfehlenswert: Auch Band 4 hat mich weiterhin gefesselt. Es ist einfach unglaublich spannend und man weiß zu keinem Zeitpunkt, wie es weitergehen wird. Es könnte quasi alles passieren. Tanya ist einfach ein wundervoller Hauptcharakter und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Ich glaube bei einem solchen Catsing würde ich mich ebenso verhalten wie sie.

Valentina Fast – Royal Eine Hochzeit aus Brokat

Verlag: impress Carlsen
Buchreihe: Royal Band 5
Erscheinungsdatum: 03. Dezember 2015 (als eBook)
Seitenanzahl: 318
Preis: 3,99 € (Amazon)
Backcover: Nach zahlreichen Herausforderungen, Unterrichtsstunden in Etikette und Anstand, exorbitanten Kleidern und einem wiederholt gebrochenen Herzen hat Tatyana es endlich geschafft: Das Herz des Prinzen gehört ihr und seine letzte Entscheidung steht an. Doch die Fassade des königlichen Prinzessinnen-Wettbewerbs hat längst schon so tiefe Risse bekommen, dass sie sich nur noch seiner Liebe und nicht mehr seiner Wahl sicher sein kann. Denn es geht bereits um viel mehr als nur darum, die Gunst des Prinzen zu erwerben…
Empfehlenswert: In Band 5 wird es endlich ernst! Der Prinz muss sich entscheiden. Wirklich eine spannende Wahl. Und immer wieder gibt es das Hin und Her. Wählt er Tatyana oder nicht? Es kommen immer wieder Lichtblicke, doch im großen und Ganzen bekommt man ein relativ gutes Gefühl dafür, wie der Prinz wirklich tickt. Es bleibt spannend, bis zur letzten Seite!

Valentina Fast – Royal Eine Liebe aus Samt

Verlag: impress Carlsen
Buchreihe: Royal Band 6
Erscheinungsdatum: 07. Januar 2016 (als eBook)
Seitenanzahl: 320
Preis: 3,99 € (Amazon)
Backcover: Es ist so weit. Mit dem Angriff auf das Königreich unter der Glaskuppel haben extravagante Ballkleider, glitzernde Juwelen und funkelnde Mädchenträume ihre Bedeutung für immer verloren. Während fremde Soldaten das Land überschwemmen, bleibt Tatyana nichts anderes übrig als zu fliehen – und kommt so zu einem Ort, von dem sie niemals gedacht hätte, ihn je betreten zu können. Nun liegt es an ihr, das Königreich zu retten, auch wenn dessen Prinz ihr das Herz gebrochen hat…
Empfehlenswert: Der letzte Band bringt endlich die ganze Wahrheit über das Königreich mit sich. Tatyana kämpft weiter, tapfer für das, an das sie glaubt. Trotz dem beendeten Casting geht die Geschichte von Tatyana und den 4 Freunden aus dem Königreich weiter. Anders, als man es anfangs erwartet hätte. Aber das Ende ist dann doch toll geworden. Ein schöner Abschluss einer für mich grandiosen Buchreihe!

Fazit Lesemonat März & April

Mein Lesemonat, oder besser gesagt, meine Lesemonate waren zusammengefasst sehr gut. Der März war mit einem Buch nicht ganz so optimal. Aber da ich einfach fast 3 Wochen am Glasmurmel Sammler gehangen habe, habe ich danach ordentlich nach gelegt. Insgesamt 8 Bücher in zwei Monaten sind eine gute Ausbeute. Insgesamt bin ich dadurch nun bei 19 Büchern. Somit fehlen zu meinem Jahresziel nur noch 31 Bücher! Ich bin wirklich stolz auf mich!

Kennt ihr welche der Bücher? Oder steht ihr nicht so auf Romane?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

*Rezensionsexemplar

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

    1. Ich fand es auch sehr schade, da ich ansonsten von den Büchern von Cecelia Ahern wirklich angetan bin…
      Allerliebst <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.