Glossybox „Frühlingserwachen“ April 2017 [Unboxing]

In diesem Monat kam meine Glossybox etwas früher als im März. In diesem Monat ist das Motto der Box passenderweise Frühlingserwachen. Das Motto finde ich ziemlich toll und die Box ist sogar einigermaßen gelungen. Nachdem ich im letzten Jahr eine Glossyox hatte, und überhaupt nicht begeistert war, dachte ich im März mit der „Die Schöne und das Biest“ Box gebe ich der Glossybox noch eine Chance und habe mir ein halbjahres-Abo bestellt. Auch die zweite Box gefällt mir eigentlich recht gut. Aber nun zum Inhalt.

Guhl Langzeit Volumen Sprühkur

Setze bei deinem ersten Date mit dem Frühling auf diese Sprühkur. Sie nährt feines, kraftloses, plattes Haar und wirkt mit Blauem Lotus und einem Biotin-Vitamin-B-Komplex. Die Kur ist zweifach effektiv: Einerseits pflegt sie dein Haar schwerelos und kreiert andererseits mehr Fülle für langanhaltendes Volumen bis in die Spitzen. Als i-Tüpfelchen verleiht sie Glanz und Geschmeidigkeit, ohne zu beschweren.

Originalprodukt: 5,99 € / 180 ml

Da ich ohnehin von meinem Haaröl weg möchte, kommt das Spray ganz gelegen. Derzeit nutze ich noch eines von Nivea, aber ich werde mich dann erst mal durchtesten. Immerhin muss ich herausfinden, welches Spray bei meinen Haaren am besten funktioniert.

Sleek Make Up Power Plump Lip Crayon

Schmollmundalarm! Dieser hochpigmentierte Lipstick schmückt deine Lippen in einem satten Beerenton und boostet ihr Volumen mit einem leicht prickelnden Effekt. Dank seiner zugespitzen Form gleitet er ganz easy über deine Lippenkontur und hinterlässt ein farbintensives Finish.

Originalprodukt 7,49 € / Stift

Das ist das einzige Produkt, dass ich verschenken werde. Leider gefällt mir die Farbe von „Notorious Nude“ nicht. Ansonsten finde ich den Stick allerdings gut. Der Ton ist ein heller Nude-Ton, er ist ziemlich sheer und glossig auf den Lippen. Auch das Finish ist jetzt nicht unbedingt meins.

Merci Handy Handreinigungsgel

Gute Laune eingepackt und raus in den Frühling! Die farbenfrohen Handgele passen perfekt in deine Clutch. Sie reinigen und pflegen deine Hände unterwegs dank feuchtigkeitsspendender blauer Perlen, ohne sie auszutrocknen. Außerdem duften sie einfach himmlisch nach fruchtigen Kirschen, zarten Blumen, spritzigen Zitrusfrüchten und cremiger Vanille.

Originalprodukt: 3,00 € / 30 ml

Ich habe das Glück das Handgel mit Kirschdurft bekommen zu haben. Ich mag es wirklich gerne, es riecht sehr fruchtig und pflegt die Hände. Es ist total praktisch und ich mag solche Desinfektionsmittel immer gerne. Ich habe sie in allen Taschen, denn es kann immer mal sein, dass es irgendwo keine Tücher sind. Gerade auf Konzerten oder Festivals finde ich es total praktisch.

Gosh Copenhagen Mono Eyeshadow

Lass den Frühling in dein Herz und deiner Kreativität freien Lauf! Dieser Mono-Lidschatten eignet sich perfekt für aufregendes Augen-Make-Up. Er lässt sich einfach verblenden und sorgt für pure Farbfreuden.

Originalprodukt 8,99 € / 1,7 g

Ich habe einen Lidschatten im Kupfer-Braunton in meiner Box gehabt. Ich mag solche neutralen Farben sehr gerne, vor allem in der Lidfalte. Von Gosh habe ich bereits ein Mineral Make Up und mir gefällt die Marke sehr gut. Ich bin gespannt, wie gut er sich verblenden lässt. Die Farbe gefällt mir richtig gut, allerdings verbinde ich die Farbe mehr mit Herbst als mit Frühling.

Icona Milano Beautyfing Touch Mattyfing Primer Base

Wenn die tage länger werden, greif zu diesem lang anhaltenden, dermatologisch getesteten, paraben- und duftstofffreien Primer. Seine cremige Formel minimiert Poren und feine Linien optisch, gleicht den Hautton aus und bereitet den Teint auf ein feines Make Up Finish vor.

Originalprodukt: 24,50 € / 30 ml

Eine Make Up Base. Ich teste mich inzwischen durch einige Make Up Bases durch. Aber ich denke, diese mattyfing Base könnte gerade jetzt für den Frühling und Sommer besser sein, da die Haut ja mehr selbst fettet. Bisher habe ich sie noch nicht ausgetestet, aber ich bin sehr gespannt.

Zustzprodukt – Hautzartes Kneipp Öl Peeling

Das werde ich auch ganz bestimmt austesten. Ich liebe Peeling! Vor allem jetzt im Sommer nutze ich es regelmäßig, bevor ich meine Beine rasiere oder epilliere. Da ich zwischen den beiden Methoden hin und her wechsele, wie ich gerade lustig bin. Mit einem Peeling vorher, habe ich aber festgestellt, dass die Haut nicht so sehr gereizt wird.

Fazit zur Glossybox April

Wieder eine tolle Box, die für mich auch zum Motto passt. Ich mag auch meine Zusammenstellung. Das Einzige, dass mir nicht so gut gefällt ist die Farbe des Lippenproduktes. Insgesamt hat die Box in diesem Monat einen Warenwert von 49,97 €.  Für den Frühling finde ich die Box auch vollkommen okay. Es freut mich sehr, dass mich die Glossybox inzwischen überzeugt. Denn im letzten Jahr hat sie mir gar nicht gefallen.

Wie gefällt euch der Inhalt der Box?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

GLOSSYBOX.de

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Wir freuen uns sehr, dass dir deine Frühlingserwachen Edition so gut gefällt <3 Falls du Lust hast, läuft noch bis Sonntag unsere Blogparade zum Thema Frühlingserwachen im Schminktisch und Kleiderschrank. Dieses Mal gibt es einen 500€ Zalando-Gutschein zu gewinnen. Wir würden uns sehr freuen, wenn du Lust hast, auch noch an der Blogparade teilzunehmen. Alle Infos dazu findest du hier: https://www.glossybox.de/magazin/2017/04/21/blogparade-springtime/ Viele Grüße, Lisa von GLOSSYBOX

  2. Ich fand den Inhalt diesmal wieder richtig gut 🙂 Besonders das Ölpeeling und der Primer haben es mir angetan.
    Hab einen wundervollen Tag
    Liebste Grüße
    Sassi

  3. Die Glossybox und auch andere Beautyboxen hatten schon des öfteren einen wenig zufrieden stellenden Inhalt. Diesmal find ich aber alle Produkte interessant! Vor allem der Icona Milano Primer klingt ganz gut.

    LG, Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.