Valentinstags Nageldesign

Am Dienstag ist Valentinstag. Normalerweise hätte ich mich mit dem Tag nicht näher beschäftigt, da ich keinen Freund habe und auch wenn ich einen hätte halte ich nicht viel von Valentinstag. Da es für mich reine Geldmache der Blumen- und Süßkramläden ist. Natürlich ist auch dieser Trend von overseas zu uns herübergeschwappt. Und deshalb hier so großartig celebriert. Ich möchte euch zum Anlass passend ein Nageldesign zeigen, dass mir leider nicht ganz perfekt gelungen ist. Aber ich bin auch nur ein Mensch! Und ich finde es trotzdem schön, auch wenn es nicht perfekt ist!

Mit dem Thema Valentinstag habe ich mich übrigens auseinander gesetzt, weil mich die liebe Leni von Sinnessuche vorletzte Woche angesprochen hat, dass sie eine Blogparade plant und ihr noch eine Person fehlt. Da ich für Nageldesigns immer zu haben bin, habe ich mich entschieden mitzumachen, denn ich mag Blogparaden wirklich gerne. Ich bin übrigens die Vorletzte in der Reihe. Den ersten Beitrag gabs am Montag und den letzten gibt es morgen. Darunter findet ihr Make Ups, Nageldesigns, Outfits und mehr. Schaut einfach (unten) mal bei den anderen auf den Blogs vorbei!

Jetzt aber zum Nageldesign. Ich habe mich für etwas schlichtes aber romantisches entschieden. Okay, vielleicht nicht ganz schlicht, aber für meine Verhältnisse ist es schon schlicht. Ich habe alle Nägel, bis auf den Ringfinger komplett weiß lackiert. Der Ringfinger wurde Pink. Ich habe dafür meine Stamping Lacke von Jolifin verwendet, da viele andere helle Lacke einfach mein Gel-Design nicht überdecken würden. Diese habe ich gut trocknen lassen und einen Topcoat darüber gegeben. Anschließend kam mein geliebtes Liquid Tape zum Einsatz und dann habe ich mit meinem Jelly Stamper ein Herzchen Muster von einer MoYou Palette auf die Nägel gestempelt. Auf die weißen Nägel pink und auf den pinken Nagel weiß. Anschließend alles noch einmal gut versiegeln mit einem Topcoat (da solltet ihr einen Weile warten, bis der Stamping Lack auf wirklich trocken ist – ansonsten verschmiert es wie bei mir). Auf dem Daumen habe ich übrigens mit Uralten Vinyls gearbeitet und diese mit verschiedenen Pink/Rosatönen angemalt! Und auch das versiegelt. Vinyls sind übrigens Aufkleber, die man ausmalen kann und im noch nassen zustand vom Nagel abzieht. Das Motiv bleibt auf dem Nagel und ihr habe schöne Kanten und wie beim Stamping ein gleichmäßiges Design!

Wie schon erwähnt habe ich den Fehler gemacht und habe nicht lange genug gewartet, bis der Stamping Lack trocken war, so hat mein Topcoat leider das Stamping etwas verzogen. An sich finde ich es aber nicht schlimm. Mir gefallen die Nägel trotzdem sehr gut und ich könnte mir vorstellen, dass es für den ein oder anderen an Valentinstag was wäre. Und das beste an dem Design: Es ist nicht schwer und es geht schnell!

Benutzt habe ich: 

Jolifin Stamping Lacke in snow-white, magic-magenta, raspberry-glitter und light pink. Und den Jolifin special Spezial-Versiegler

Außerdem die MoYou Palette 14 aus der Princess Collection und Smart Nail Vinyls mit Herzchen.

Hier findet ihr übrigens die weiteren Teilnehmer der Blogparade:

Mo 06.02.2017 – Tamara  – Valentins Make Up
Di 07.02.2017 – Karina – Nail Design
Mi 08.02.2017 – Leni– Outfit
Do 09.02.2017 – Hanna – Outfit
Fr 10.02.2017 – Aisy – Macarons
Sa 11.02.2017 – Ich – Nageldesign
So 12.02.2017 – Finja – Valentinstagskarten zum Ausdrucken
Beschäftigt ihr euch mit dem Valentinstag oder findet ihr ihn auch unnötig?
Allerliebst
Beauty and the beam | Fashion Haul 7

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. Oh also ich finde das Design ist echt hübsch geworden! Ich hab selbst leider immer nicht die Ruhe mehr als eine Schicht Nagellack zu pinseln, weil ich immer grade dann, wenn ich den Nagellack frisch drauf habe dazu neige irgendetwas dummes zu tun, das mein „Werk“ wieder zerstört 😀 😀 Aber angucken tue ich mir so schöne Designs immer total gerne 🙂
    Danke fürs Mitmachen!
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.