SLA Lipstick & Highlighter [Review]

Bereits im vergangenen Jahr habe ich euch begeistert meinen aktuellen Favorit unter den Make Up Primern von SLA vorgestellt. Da ich von dem Primer so begeistert war, habe ich mir noch weitere Produkte der Marke herausgesucht. Diesmal einen Lippenstift und einen Highlighter. Auch hier war ich sehr gespannt auf die Produkte und wurde wieder positiv überrascht!

Natural Perfect Lipstick No. 04 „Simple Nude“

Allgemeine Information

  • trendiger Samteffekt
  • intensive Farbpigmente
  • matte Textur
  • frei von Parabenen
  • NICHT an Tieren getestet!

Inhalt: 3,5 g
Preis: 18,90 Euro (Deynique)

Der Lippenstift ist wirklich Nude-Farben und für meinen Hautton nicht zu hell aber auch nicht zu dunkel. Dennoch ist die Farbe auf den Lippen mit einem Orangefarbenen Unterton, was mir persönlich nicht vollkommen zusagt. Trotzdem gefällt er mir an mir sehr gut. Aber durch diesen Unterton ist es für mich eben nicht der perfekte Nude-Lippenstift.
Die Farbe ist tatsächlich matt und die Haltbarkeit ist auch vollkommen in Ordnung. Er hält so seine 3-4 Stunden, was bei mir bei anderen Lippenstiften normal ist. Das Packaging des Lippenstifts ist sehr edel. Er kommt in einer Pappverpackung und ist in schwarz und silber gehalten.
Ich muss wirklich gestehen, dass er zu einem meiner liebsten Nude-Lippenstiften geworden ist, vor allem, weil er eben matt ist. Und ich liebe matte Lippenstifte! Und obwohl ich mehr auf knallige Farben stehe, schafft dieser es doch ziemlich oft auf meine Lippen momentan.

Luminizer „Touch of Glow Champagne“

Allgemeine Information

  • sorgt für einen strahlenden, brillannten Teint
  • Textur aus mikronisiertem Pulver und mikrofeinen Perlen
  • natürliches Finish

Inhalt: 6,5 g
Preis: 24,90 Euro (Deynique)

Der Highlighter/Lumizer von SLA hat mir auf den ersten Blick sehr gut gefallen. Er ist nicht so hell, wie ich sonst von Highlightern gewöhnt war, sondern ging viel mehr in Richtung Hautfarben. Er lässt sich super mit einem Pinsel auftragen und verschmilzt schön mit der Haut. Er hinterlässt einen natürlichen Glow ohne große Glitzerpartikel oder ähnliches zurückzulassen.
Auch hier finde ich das Packaging hochwertig. Aber bei fast 25 Euro ist das wohl auch angemessen. Der Highlighter krümelt beim Auftrag kaum. Für einen natürlichen Glow benötigt man kaum Produkt, doch wenn man etwas mehr haben möchte, kann man ihn auch super aufbauen.
Für mich ein rundum gelungener Highlighter, der inzwischen in meinen Alltagslook integriert wurde. Da es der natürlichste Highlighter in meiner Sammlung ist.

Fazit

Auch dieses Mal bin ich von den Produkten wieder sehr begeistert. Die Qualität der Produkte von SLA Paris stimmen einfach und auch den Preis finde ich angemessen. Es gibt durchaus teurere Produkte, die nicht vergleichbar sind. Allerdings auch günstige Alternativen. Allerdings muss man dann oftmals bei der Farbauswahl einen Abstrich machen. Mir gefallen die Produkte auf jeden Fall sehr und kann sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Hier seht ihr nochmal wie der Highlighter und der Lippenstift auf dem Gesicht wirken. Wie schon erwähnt ist der Lippenstift mit seinem Orangefarbenen Unterton nicht vollkommen perfekt. Aber schon nah dran. Und der Highlighter wirkt auch wirklich natürlich und keinesfalls zu aufdringlich für den alltäglichen Gebrauch!

Habt ihr schon von der Marke SLA Paris gehört und eventuell schon Produkte ausprobiert? Falls ja, könnt ihr mir etwas empfehlen?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

*Dieses Produkt wurde mir vom Blogger-Club zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung und spiegelt meine Meinung zum Produkt wieder.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.