Beauty Inventur 2016

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 7

Herzlichen Glückwunsch an uns alle. Wir haben die erste Arbeitswoche in 2017 geschafft! Na so ein Glück aber auch. Heute habe ich für euch den letzten Beitrag meines Jahresrückblicks auf 2016. Wie jedes Jahr habe ich auch in diesem Jahr eine Inventur gemacht und ich muss sagen, es hat sich gut angefühlt. Ich habe vor meinem Umzug im Sommer wirklich sehr viel aussortiert und auch bei den Produkten, die ich geschickt bekomme, habe ich kategorisch aussortiert. Über die aussortierten Produkte konnten sich Freunde, Verwandte und Bekannte freuen. Doch jetzt kommen wir mal zu meinen Ergebnissen der Inventur:

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 4

Lippen: 170
Lippenstifte: 112
Lipglosse: 30
Lipliner: 10
Lippenpflege: 18

Stellungnahme:
Das ist eine der Kategorien, der man mein Aussortieren nicht ganz so entnehmen kann. Ich habe insgesamt sieben Produkte weniger als in 2015. Es ist nicht viel. Aber es ist immerhin etwas weniger. Mir war es wichtig, dass ich meinen Bestand verringere.

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 5

Gesichtsprodukte: 82
Make Up: 7
Concealer: 5
Primer: 2
Puder: 5
Blush: 42
Highlighter: 14
Bronzer: 7

Stellungnahme:
In dieser Kategorie hat sich mein Bestand um sieben Produkte vergrößert. Blushs sind es zwar weniger, dafür besitze ich mehr Highlighter, Bronzer und Make Ups. Aber hey? Wer kann mir das verübeln, wo doch 2016 das Jahr von Highlighting und Contouring war?

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 1

Augen: 191
Augenbrauen: 12
Wimperntusche: 12
Kajal: 35
Eyeliner Pen: 9
Liquid Liner: 5
Gel Eyeliner: 2
Mono Lidschatten: 36
Cream Lidschatten: 10
Lidschatten Stifte: 6
Pigmente: 21
Eyeshadow Base: 10
Duo Lidschatten: 6
Lidschatten Trios: 3
Lidschatten Quattro: 5
Paletten: 19

Stellungnahme:
Uff, hier hat mein Vorstaz den Bestand zu verkleinern mal gar nicht geholfen. 27 Produkte mehr in meinem Bestand. Wobei hauptsächlich meine Kajalstifte und Paletten Zuwachs bekommen haben. Hier nehme ich mir für das nächste Jahr vor doch mal auszusortieren. Alles raus, was ich in diesem Jahr nicht  benutzte. Es sind einige Produkte dabei, die ich tatsächlich sogar aufbrauchen könnte. Das wird also das zweite große Zeil sein. Denn auch so kann man den Bestand verkleinern.

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 8

Pinsel: 56
Gesichtspinsel: 17
Lidschattenpinsel: 38
Schwämmchen: 3
Kabuki: 1
Wimpernzange: 2
Pinzette: 3
Sonstiges: 3

Stellungnahme:
In dieser Kategorie hat sich nicht wirklich etwas getan.. Es sind zwar 2-3 Pinsel dazu gekommen. Allerdings habe ich auch alte ausgefranste aussortiert. Daher wirklich keine Überraschung hier.

Damit wäre der Teil der dekorativen Kosmetik abgehakt. Im vergangenen Jahr habe ich 483 Produkte besessen. In diesem Jahr habe ich leider die Grenze auf über 500 Produkte gesetzt. Soviel zum Thema Bestand verkleinern. Naja. 507 Produkte habe ich also gezählt. Mal schauen, ob ich da im nächsten Jahr wieder unter die 500er Grenze komme.

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 6

Körperpflege: 44
Duschgel: 14
Bodylotion: 10
Peeling: 5
Deo: 4
Handcreme: 11

Stellungsnahme:
Auch in diesem Jahr konnte ich vielen Limited Editions aus dem Weg gehen. Natürlich habe ich einige Produkte aufgebraucht aber im Gesamten bin ich bei sechs Produkten weniger als 2015. Natürlich ist hier ein großer Vorteil, dass ich viel aussortiert habe im Sommer, sonst würde ich meine ganzen Körperpflegeprodukte nicht mehr unter bringen können.

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 3

Düfte: 26
EdT: 5
EdP: 9
Body Spray: 12

Stellungnahme:
Da ich im letzten Jahr bereits ordentlich aussortiert hatte, gab es da in diesem Jahr nicht mehr viel auszusortieren. Daher hat sich hier wirklich kaum etwas getan. Ich habe insgesamt ein Produkt mehr als in 2015.

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 2

Haare: 28
Haarshampoo: 4
Spülung: 3
Kur: 2
Öl/Pflegesprays: 3
Sonstige Sprays: 16

Stellungnahme:
Was Haarpflege Produkte angeht hat sich an der Gesamtzahl nichts geändert. Allerdings habe ich nun weniger Shampoos, dafür aber mehr andere Produkte, wie Trockenshampoos und sonstigen Stylingprodukten.

Gesichtspflege: 27
Creme: 12
Peeling: 5
Reiningungsfluid: 8
Gesichtswasser: 2

Stellungnahme:
Ohje, was ist hier denn passiert. Von 12 Produkten in 2015 bin ich auf 27 Produkten in 2016 gekommen. Das liegt einerseits wohl daran, dass ich kaum Pflegeprodukte genutzt habe so im ersten halben Jahr und weiter ging es dann damit, dass ich auch bei Pflege sehr herum experimentiert habe, um eine bessere Pflege für mich zu finden.

Damit hat sich auch mein Bestand im Pflegebereich minimal geändert. Mit 125 Produkten, sind das „nur“ neun Produkte mehr als in 2015. Das macht mich jetzt doch irgendwie stolz. Denn ich finde ein bisschen über 100 Pflegeprodukte sind nicht zu viel…

Beauty and the beam | Beauty Inventur 2014 7

Nagellacke: 139
Farblacke: 90
Special Topper: 16
Basecoat: 4
Top Coat: 9
Stamping Lacke: 10

Stellungnahme:
Hier sieht man die Veränderung meiner Aussortieraktion aus dem Sommer wohl am deutlichstesn. Von 135 Farblacken auf 90 herunter. Insgesamt habe ich im Sommer knapp 100 Lacke aussortiert. Und ja, es sind wieder einige dazugekommen. Aber hey! Ich habe immerhin noch in der Gesamtzahl 30 Lacke weniger!

Nail Art: 214
Stamping Paletten: 33
Aufkleberbögen: 46
Nageltattoos: 78
Glitterpuder: 48
Rondelle: 9

Stellungnahme:
Nunja, Mona und ihr Nagelstudio. Eine Neverending Story. Ich kaufe einfach immer viel zu viel Nail Art Kram, den ich gar nicht aufbrauchen kann. Da ich nur meine Nägel mache! Wie soll man denn da Produkte leer machen?

Gelmodellage: 114
Farbgele: 80
Work-Gele: 14
Nagelöle: 20

Stellungnahme:
Auch hier habe ich das Gleiche Problem. Ich bin einfach nicht immun gegen diese 1,90 € Angebitsgele vom Pretty Nail Shop. Und schon gar nicht gegen reduzierte Nagelöle. Welcher normale Mensch besitzt bitte 20 Nagelöle? Aber immerhin kann ich wählen von Geruchsneutral, über Schokolade, verschiedene Früchte, bis hin zu „schweren“ Düften wie Spekulatius, Eiskaffee, Vanillekipferl und Cookie! Okay! Ich gebs zu! Ich habe einen Totalschaden und bekenne mich dazu!

Somit landen wir im Nagelstudio bei 467 Produkten. Das sind immerhin „nur“ 24 Produkte mehr als in 2016. Das verdanke ich aber auch wirklich nur meiner Aufräumaktion im Sommer. Stellt euch mal vor, ich hätte keine Lacke aussortiert. Ohje, das will ich gar nicht. Vor allem, wüsste ich nicht wohin damit. Immerhin ist mein Regal nur begrenzt!

Rechnet man nun alle Produkte zusammen bin ich bei einem Gesamtbestand von 1099 Produkten! Das sind zwar ca. 50 Produkte mehr, als ich im letzten Jahr besaß. Wenn man aber sieht, wie viele Produkte ich doch zugeschickt bekommen, gewonnen und mir auch selbst wieder gekauft habe, ist das wirklich erträglich. Von 2014 auf 2015 lag diese bei 124 Produkten. Somit habe ich nicht mal die Hälfte an Produkten vermehrt. Aber eines ist klar!

Ich muss 2017 meinen Bestand weiter verringern. Das heißt für mich: 1. Ich muss definitiv mehr aufbrauchen! 2. Ich muss noch gezielter aussortieren, bei den Produkten, die ich geschickt bekomme, ob ich sie wirklich behalte oder weitergebe. 3. Ich muss generell bei meinen Lippenprodukten und Augenprodukten ordentlich aussortieren!

Das war also die Zusammenfassung meiner Beauty Inventur und ich bin eigentlich relativ zufrieden mit meinem Ergbenis. Allerdings möchte ich doch wieder zurück unter die 1000 im Gesamtbestand!

Habt ihr auch eine Beauty Inventur gemacht? Falls ja, tragt euch doch in meine Liste ein, dann schau ich mal bei euch vorbei!

Allerliebst
Beauty and the beam | Fashion Haul 7

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

  1. Immer wieder spannend zu sehen, was andere so haben 🙂
    Unser Hobby ist eben irgendwie auch ne „Sammelleidenschaft“ und somit kann man es uns nicht verübeln, dass wir ein büüüüüüschen mehr haben als wahrscheinlich der Durchschnitt 😀

    Liebe Grüße und eine tolle Woche
    Ramona

  2. So eine Inventur ist sehr spannend, aber ich habe es noch nie gemacht. Ich versuche nur so wenig wie möglich kaufen, so viel wie möglich aufbrauchen oder aussortieren.

    Liebe Grüße,
    Fio

  3. Vielen Dank für deinen Post! Mein Freund beäugt mich schon immer seltsam wie viele Kosmetik Produkte ich habe und ob ich den neuen Nagellack unbedingt brauche – jetzt weiß ich, es gibt noch mehr verrückte wie mich 😄👍🏻

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    1. Das ging mir auch immer so, bis ich solche Beiträge gesehen habe. Aber ich versuche wirklich meinen Bestand zu vermindern. Denn so in Zahlen ist das schon unglaublich viel :/
      Allerliebst <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.