Miro – Magic Duft mit Schimmer [Review]

Die Marke Miro ist wohl jedem ein Begriff, der sich in seinen Teenie-Zeiten in der Drogerie mit Düften eingedeckt hat. So auch ich! Mir war Miro noch bekannt durch verspielte, kindliche Flakons und süße, fruchtige, blumige Düfte. Doch jetzt gibt es die Miro Düfte in neuem Design und wesentlich ansprechender für Erwachsene. Das einzige was geblieben ist, ist der unschlagbare Preis. Heute stelle ich euch eines der neuen Parfüms von Miro vor und das ist eines mit kleinem Sondereffekt neben dem Duft.

Allgemeine Informationen

Inhalt: 50 ml
Preis: 11,95€ UVP
Es handelt sich hierbei um ein Eau de Parfum

Das sagt der Hersteller zum Parfum

Miro MAGIC verzaubert mit seiner ganz eigenen Duftmagie. Strahlend frisch und sanft ummantelt mit einem herben Hauch, öffnen zitrische Akkorde aus Bergamotte und Orange das Tor ins Wunderland. Zart wie der Flügelschlag eines Schmetterlings verbreitet sich alsbald eine romantische Sinnlichkeit aus Rose und Jasmin. Harmonisch verweben sich Moschus, Patschuli und Vanille in das Bouquet und entfalten eine feengleiche, anschmiegsame Pudrigkeit. Miro MAGIC ist bezaubernd feminin Dank seinem zeitlosen Liebreiz und hinterlässt eine schimmernde Dufterinnerung auf der Haut. Quelle: Blogger-Club.de

Der Flakon

Der Flakon des Duftes ist wirklich wesentlich edler und erwachsener als es mir in Erinnerung war. Er ist schön schlicht und durchsichtig. Der Deckel ist ebenfalls durchsichtig und lässt sich leicht abnehmen. Auf dem Flakon ist lediglich der Marken- und Duftname zu sehen, was das ganze etwas hochwertiger wirken lässt nach meinem Empfinden.

Der Duft

Ich persönlich würde den Duft als orientalisch-blumig beschreiben. Er ist schön dezent und legt mit dem Sprühen nicht nur einen wundervollen Duft auf dem Körper nieder, sondern auch ein bisschen Schimmer. Denn in dem Parfum sind winzig kleine Schimmer-Partikel, die der rosanen Flüssigkeit noch etwas Schimmer verleihen. Daher muss man den Flakon gut schütteln, bevor man wild drauf los sprüht.

Duftnoten
Kopfnote – Bergamotte, Orange 
Herznote – Jasmin, Rose, Ylang-Ylang 
Basisnote –  Moschus, Patchouli, Vanille

Fazit

Anfangs hatte ich so meine Bedenken mit dem Schimmer. Doch ich muss gestehen, man nimmt ihn sowohl auf Kleidung als auch der Haut kaum bis gar nicht wahr. Ich persönlich sprühe auch immer etwas Parfum in meine Haare und dort nimmt man den Schimmer auf meinen dunklen Haaren doch etwas mehr wahr. Ein wirklich toller Nebeneffekt. Der Duft ist schön angenehm, dezent, etwas pudrig und vor allem wirklich blumig, was ich persönlich wirklich gerne mag.

Kennt ihr schon die neuen Düfte und die neuen Designs von Miro?

Allerliebst

 Beauty and the beam | Fashion Haul 7

*Dieses Produkt wurde mir vom Blogger-Club zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung und spiegelt meine Meinung zum Produkt wieder.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.