4 Schritte zum perfekten Teint [Make Up Factory – Academy Tutorial]

In vier Schritten zum perfekten Teint. Genau das zeige ich euch heute. Dieser Beitrag entsteht in Kooperation mit der Make Up Factory Academy und ist der erste einer kompletten Tutorial Reihe, in denen ich euch zum einen zu einem Tageslook und zu einem Abendlook führe. Dieser Part des Tutorials zeigt euch den ersten Schritt zum perfekten Tageslook – und zwar wie ihr einen perfekten Teint auf euer Gesicht zaubert.  Bevor ich mit dem Tutorial starte, möchte ich euch sagen, dass ich meine Haut bereits gepflegt habe. Das heißt, mein Gesicht ist eingecremt und auch meine Augenpartie habe ich mit Augencreme eingecremt. Damit solltet auch ihr starten, bevor ihr euch schminkt.

STEP 1 – Die richtige Base

make-up-factory-tageslook-step-1-2

Als erstes trage ich die Make up Base mit dem Foundation Brush auf mein gesamtes Gesicht auf. Hierzu gebe ich zuerst etwas Produkt auf meinen Handrücken und nehme es dann mit dem Foundation Pinsel auf und trage es in kurzen Streichbewegungen auf mein komplettes Gesicht auf. Dabei beginne ich in der Gesichtsmitte (also meiner Nase).
Der Vorteil an einer Base ist, dass die sie die Haut glättet und mattiert. Das gibt der Foundation eine schöne ebenmäßige Unterlage und verhindert, dass die Foundation in die Poren rutscht.

STEP 2 – Das richtige Make Up

make-up-factory-tageslook-step-1-3

 

Jetzt kommt die Foundation zum Einsatz. Ich benutze dafür die Velvet Lifting Foundation und trage sie mit dem gleichen Pinsel wie schon die Make Up Base auf (Foundation Brush). Auch bei der Foundation gebe ich mir zuerst etwas Produkt auf den Handrücken und trage sie dann wieder mit dem Pinsel in kurzen Streichbewegungen von der Nase nach außen hin auf.
Ein kleiner Tipp: Ersetzt ihr die Streichbewegungen zwischendurch mit Tupfbewegungen arbeitet ihr die Foundation noch besser in die Haut ein und erzielt ein gleichmäßigeres,natürliches Ergebnis.

STEP 3 – Der matte Teint

make-up-factory-tageslook-step-1-7

Als nächstes fixiere ich mein Make Up mit dem Compact Powder und dem Puderpinsel. Auch das Puder trage ich wieder von der Gesichtsmitte nach außen auf. Hierfür streiche ich mit dem Puderpinsel einmal sanft über das Puder und mattiere damit dann mein Gesicht. Diesen Durchgang wiederhole ich dann, bis ich alle Stellen in meinem Gesicht mattiert habe.

STEP 4 – Das Blush

make-up-factory-tageslook-step-1-8

Mit dem Puder Pinsel trage ich als letztes noch den  Blush auf. Hierfür ist auch der Blush Brush geeignet. Ich bevorzuge allerdings den Powder Brush. Hierfür streiche ich mit dem Pinsel wieder sanft über das Blush und nehme somit nur bedingt Farbe auf. Diese streiche ich dann auf meinen Wangen auf. Hierfür lächle ich und starte bei der höchsten stelle meiner Wange und streiche in kreisenden Bewegungen mit dem Pinsel nach außen entlang meines Wangenknochens.

Somit sind wir mit dem Teint fertig. Das Ergebnis ist wunderschön natürlich und sehr einfach zu erzielen.

Benutzte Produkte:

make-up-factory-tageslook-step-1-1

  • Make Up Factory – Make Up Base
  • Make Up Factory – Velvet Lifting Foundation (09 light beige)
  • Make Up Factory – Compact Powder (02 light beige)
  • Make Up Factory – Blusher (15 Light Shiraz)
  • Make Up Factory – Foundation Brush
  • Make Up Factory – Powder Brush

In den nächsten Tagen geht es mit dem zweiten Schritt weiter! Dann geht es um den Auftrag von einfarbigen Lidschatten!

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

*Die Produkte wurden mir im Rahmen der Make Up Factory Academy kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung!

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.