Schürfwunden Tutorial [Halloween SFX Make Up]

Heute habe ich ein weiteres Special Effect Make Up Tutorial für euch. Und zwar erzähle ich euch heute, wie ihr Schürfwunden und Aufschürfungen einfach und real auf euren Körper zaubern könnt. Es war mein aller erster Versuch und es hat wirklich wunderbar funktioniert. Man benötigt zwar einiges SFX Zubehör dafür, aber dafür ist das Ergebnis super real…  Und für ein echt aussehendes SFX Make Up kann man denke ich auch etwas mehr Geld für Zubehör ausgeben.

Das benötigst du

halloween-look-scrapes-schuerfwunde-2

Und so geht es

Zuerst tupft ihr mit dem Finger die rote Schminkfarbe leicht auf die Flächen, an denen später eure Schürfwunden entstehen sollen. Wichtig ist, dass die rote Farbe wirklich nur dezent auf getupft wird, denn die Haut soll nur leicht irritiert aussehen. Dann malt ihr mit einem dünnen Pinsel dezente Linien auf die rote „irritierte“ Haut und zwar alle in eine Richtung, je nachdem wie eure Schürfung aussehen soll entweder von oben nach unten oder von links nach rechts… Diese verstreicht ihr dann leicht mit dem Finger, dass sie etwas verblassen aber noch zu sehen sind. Jetzt kommt die braune Schminkfarbe zum Einsatz. Auch mit dieser malt ihr wieder leichte Linien, wie eben schon mit dem Rot in die gleiche Richtung. Auch diese verstreicht ihr wieder leicht sodass sie nicht mehr allzu stark zu sehen sind.
Um nun etwas Struktur zu bekommen tropft ihr etwas Flüssiglatex/Horrorhaut auf eine Plastikunterlage und nehmt ein ganz wenig davon mit dem Stoppel schwamm vom Wundschorf auf und tupft es leicht auf die geröteten Stellen. Jetzt das Latex trocknen lassen und eine zweite und evtl. eine dritte Schicht auftragen. Wenn euch der Trockenvorgang zu lange dauert, könnt ihr auch gerne einen Fön zur Hand nehmen und es schneller trocknen.
Das war es dann auch schon mit der normalen Schürfwunde…

halloween-look-scrapes-schuerfwunde-3

Für die stärkeren Aufschürfungen benötigt ihr zunächst das Collodium. Das Collodium oder auch Narbenfluid genannt, zieht eure Haut richtig schön zusammen, sodass kleine „Krater“ entstehen und genau die benötigen wir für die Aufschürfungen. Tragt das Collodium großzügig auf die Flächen auf, wo eure Aufschürfungen hin sollen. Übertreibt es nicht mit der Größe der „Krater“. Nun ist warten oder fönen angesagt, denn das Collodium zieht die Haut erst zusammen, wenn es trocknet. Um tiefere Krater hinzubekommen nutzt ihr am besten 3-4 Schichten Collodium und lasst jede Schicht gut trocknen. Jetzt tragt ihr etwas Latexmilch in den Krater auf und gebt etwas Watte hinein. Ich habe meine einfach aus einem Wattepad heraus gepult. Ihr solltet nicht zu viel Watte nehmen, denn es soll lediglich eine unebene haarige Oberfläche bilden und ungefähr ebenmäßig mit der restlichen Haut abschließen. Jetzt ist wieder die rote Schminkfarbe  zum Einsatz. Tupft wieder gaanz sanft mit dem Finger um die Aufschürfung herum, sodass die Haut außerhalb der Aufschürfung etwas gerötet wirkt. Weiter geht es mit der braunen Schminkfarbe. Mit dieser wird die komplette Watteoberfläche angemalt, sodass es nicht mehr als Watte erkennbar ist, sondern nach Grind ausschaut. Jetzt noch mit einem dünnen Pinsel etwas Wundschorf um die Aufschürfung auftragen und fertig ist die heftigere Aufschürfung!

halloween-look-scrapes-schuerfwunde-6

halloween-look-scrapes-schuerfwunde-1

Ich habe mich für Schürfungen auf der Wange und an der Stirn entschieden und an der Wange eine tiefere Aufschürfung und an der Stirn zwei tiefere Schürfungen entschieden. Ihr könnt es aber machen wo ihr möchtet. Ich habe es auch schon an der Schläfe nach oben gemacht, das funktioniert auch wunderbar. Ich finde, dass die Schürfwunden wirklich überaus echt aussehen und habe bisher auch schon seeeehr viele Komplimente dafür bekommen. Und auch wenn es jetzt schwer aussieht, ist es doch verblüffend einfach und geht dazu noch relativ schnell. Für meinen ersten Versuch habe ich eine knappe halbe Stunde gebraucht… Für weitere Versuche dann noch zwischen 10 und 15 Minuten (pro Wunde).

Es ist zwar nichts überaus gruseliges, aber dennoch ein cooles Special Effect Make Up, mit dem man die Leute wirklich mehr als irritieren kann, da es wirklich überaus echt aussieht.

halloween-look-scrapes-schuerfwunde-7

Wie gefällt euch meine Schürfwunde/Aufschürfung denn so? 

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

halloween-look-scrapes-schuerfwunde-5

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Huhu…

    Oh mein Gott. Bevor ich lese schaue ich mir ja immer erst die Bilder an und dachte erst „was ist mit ihr den passiert“. Das sieht ja wirklich ECHT aus …
    Was zieht man den dazu an?
    Ich würde sowas nicht hinbekommen 😉

    Alles liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.