blutige Spinnweben Nageldesign [Halloween]

Weiter geht es mit den Halloween-Beiträgen und dem ersten von drei Halloween Nageldesigns. Zwei davon habe ich lackiert und eines ist mit Gel. Wir beginnen aber heute mit einem lackierten und ziemlich simplen Nageldesign, was aber trotzdem irgendwie ein bisschen spooky wirkt, dank der Farben und des Motivs.

Man benötigt:

  • schwarzen Nagellack
  • weißen Nagellack (einen gut deckenden am besten Stampinglack)
  • roten Nagellack (einer der ein bisschen nach Blut aussehen könnte – ich habe auf meinen Bildern festgestellt, dass meiner zu hell war)
  • matten Topcaot
  • dünnen Nailart Pinsel

Wie ihr seht benötigt ihr für das Nageldesign wirklich nichts besonderes. Es wirkt allein durch die Farben und das Motiv, wie schon erwähnt. Natürlich trägt auch der matte Topcoat seinen Teil zum Ergebnis mit bei.

halloween-nageldesign-blutige-spinnenweben-1

Und so geht’s

>> Zuerst alle Nägel komplett schwarz lackieren.

>> Den weißen Nagellack auf eine Unterlage tropfen und die Farbe mit dem dünnen Nailart Pinsel aufnehmen. Dann damit Spinnweben auf den Nagel malen.

>> Wenn alles gut getrocknet ist das Design mit dem matten Topcoat versiegeln. Denkt auch daran den Nagel vorne schön zu ummanteln.

>> Warten bis der matte Topcoat komplett durch getrocknet ist. Das kann eine ganze Weile dauern, lasst den Topcoat sehr gut trocken, rechnet mal mit ca. 20-30 Minuten dafür ein.

>> Jetzt kommt noch der Rote Nagellack zum Einsatz und zwar als Blut. Tropft den Nagellack ebenfalls wieder auf die Unterlage und nehmt ihn mit dem Nailart Pinsel auf. Jetzt könnt ihr nach Lust und Laune das Blut an euren Spinnweben anbringen!

halloween-nageldesign-blutige-spinnenweben-3

Ich habe mir immer eine Stelle an den Spinnweben ausgesucht, von wo das Blut durchkommt und es von dort an „laufen“ lassen. Leider sind die Tropfen, die von den Spinnweben weggehen nicht ganz so realistisch geworden. Und auch das genutzte Rot war einfach zu hell. Also nehmt lieber einen etwas dunkleren Rotton, wenn ihr einen zur Verfügung habt. Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Nageldesign aber vollkommen zufrieden und finde, es sieht trotzdem gut aus. Auch wenn es nicht ganz perfekt ist.

Und das beste an dem Nageldesign ist ja, wie oben schon erwähnt, dass man nichts besonderes für braucht. Weißen, Schwarzen und Roten Nagellack findet man bestimmt in jeder Sammlung. Und für die, die keinen Nailart Pinsel haben, ihr müsst euch nicht extra einen zulegen, ihr könnt euch einen Zahnstocher nutzen, müsst aber eben vorsichtiger sein, wegen der Spitze. Auf den matten Topcoat könnte man wenn man wollte verzichten, aber dann wäre der Kontrast nicht so gegeben. Aber möglich wäre es.

halloween-nageldesign-blutige-spinnenweben-4 halloween-nageldesign-blutige-spinnenweben-5 halloween-nageldesign-blutige-spinnenweben-6

Wie gefällt euch das Nageldesign?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.