Bloggerfreundschaften [Outfit]

Am vergangenen Wochenende war ich in Nürnberg und durfte dort ein paar Bloggerinnen kennenlernen, die ich direkt ins Herz geschlossen habe. Ich finde es generell sehr wichtig, dass Blogger untereinander eher freundschaftlich umgehen und sich nicht anzicken und anfeinden. Denn der Blog wächst mit seinen Lesern, er wächst mit Verlinkungen und vor allem wächst er durch Kommentare. Und wenn man sich die meisten Blogs und seine Leser mal anschaut merkt man, dass ein Großteil der Leser und Kommentatoren ebenfalls Blogger sind. Also warum dann nicht direkt zusammentun?

Seit über 3 Jahren gibt es meinen Blog schon und ich habe seit Beginn an Kontakt zu anderen Bloggerinnen und pflege den Kontakt auch fleißig. Inzwischen sind es wirklich viele Mädels, mit denen ich mich regelmäßig austausche und das hilft wirklich weiter. Denn in meinem realen Umfeld, sprich Freunde, Familie etc kann mir leider keiner weiterhelfen, wenn es um den Blog geht.

herbstlook_bloggerbureau-1

Wie lernt man andere Blogger kennen?

Da gibt es wirklich mehrere Wege, der einfachste Weg ist wohl: schreibt sie einfach an. Egal wie groß/klein euer Blog ist, und der des anderen. Versucht es einfach! Dann gibt es natürlich noch viele weitere Möglichkeiten, schreibt Gastbeiträge, oder sucht Gastblogger, nehmt an Blogparaden oder Bloggeraktionen wie z.B. Adventskalender teil.
Die beste Möglichkeit sind natürlich sogenannte Bloggertreffen und Bloggerevents. Dort tummeln sich meist viele Blogger (auch aus der eigenen Region) und man kommt schnell in Kontakt, denn alle wollen natürlich Erfahrungen austauschen und sich über die Blogs der Anderen erkundigen. Wie läuft der Blog, hat jemand Verbesserungsvorschläge für meinen, was kann man tun um erfolgreicher zu werden. Glaubt mir, nur im Austausch mit anderen Bloggern, bekommt ihr solche Fragen schnell beantwortet.

Eine weitere Möglichkeit Leute kennenzulernen ist das Kommentieren und diskutieren, entweder auf anderen Blogs, oder auf den Social Media Kanälen. Dadurch kommt man oftmals auch in Gespräche, die dann privat weiter geführt werden…

herbstlook_bloggerbureau-5

Ich trage:
Bluse:
Primark 
Jeans:
Pull & Bear 
Lederjacke:
New Yorker 
Schal:
Primark 
Beanie:
Manufaktur 13* (hier erhältlich)
Sportsbag:
Manufaktur 13* (hier erhältlich)
Schuhe:
Primark 
Brille:
RayBan by Mister Spex (hier erhältlich)

herbstlook_bloggerbureau-2

Warum sind Blogger Freunde wichtig?

Das ist ganz einfach: Zusammen ist alles leichter! Bei Fragen hat man immer jemanden an den man sich wenden kann. Man kann seine Social Media Kanäle und den Blog gegenseitig pushen, indem man die Beiträge mit seinen Lesern teilt. Außerdem hat man jederzeit einen Ansprechpartner, wenn es um die Verwirklichung eigener Ideen kommt. Also ich persönlich habe ab und an Ideen für Beiträge, oder Blogparaden, oder Themenwochen, wo ich gerne erst mal bei meinen Blogger Mädels nachfrage, ob das denn überhaupt sinnvoll wäre. Und genau dieser Austausch untereinander ist wichtig. Vielleicht hat jemand anderes noch eine Idee, die deine eigene optimiert. Oder es wird dir abgeraten, weil die Idee doch nicht ganz so cool ist, wie man sich es selbst vorstellt.

herbstlook_bloggerbureau-4

Wie halte ich solche Blogger Freundschaften aufrecht?

Auch die Frage ist einfach. Bleibt in Kontakt! Versucht euch ab und an vielleicht sogar zu treffen, organisiert und plant zusammen, tauscht euch aus. Oder unterhaltet euch auch über euer Privatleben. Immerhin sind solche Bloggerfreundschaften, auch Freundschaften und von euren Freunden, möchtet ihr ja schließlich auch wissen, was sie so machen und nicht nur alles so oberflächlich. Wichtig ist, dass ihr ehrlich seid und dem anderen den Erfolg auch gönnt, denn Neid und Missgunst sind in der Bloggerszene leider sehr häufig und können so manche Freundschaft kaputt gehen lassen. Freut euch, dass der andere Erfolg hat und fragt lieber nach ein paar Tipps, was man an seinem Blog noch verbessern könnte. Der Austausch untereinander ist wirklich das A und O! Und so bleiben Freundschaften unter Bloggern dann auch bestehen.

Was mich für diesen Beitrag inspiriert hat?

Wie schon erwähnt, habe ich am Wochenende ein paar Bloggerinnen kennenlernen dürfen und diese direkt ins Herz geschlossen. Ich habe ihnen sogar beim Abendessen mein Herz geöffnet. Ein ernstes Thema kam auf den Tisch über welches ich sonst nicht sehr oft spreche. Aber es war wirklich sehr interessant, denn so ziemlich jeder hatte schon Erfahrungen damit gemacht und reden hilft wohl die meisten Probleme zu lösen. Die drei Mädels, von denen hauptsächlich die Rede ist, sind Ramona, Niki und Lisa. Leider konnte Susanne, mit der ich seit meinen Anfangszeiten in Kontakt stehe, aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein, aber es ist geplant, dass wir uns mal treffen, und ich hoffe, das klappt auch alles soweit!

Die Bilder hat übrigens alle Ramona gemacht, wofür ich ihr wirklich sehr dankbar bin. Auch wenn es das erste Mal für sie war, dass sie eine Spiegelreflex in der Hand hatte, sind wirklich ein paar schöne Bilder herausgekommen und das bei ziemlich blöden Lichtverhältnissen. Vielen Dank nochmal dafür!

herbstlook_bloggerbureau-3

Shop my Look here:

Wie gefällt euch mein Outfit? Und wie steht es um euch mit Bloggerfreundschaften?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

Du magst vielleicht auch

6 Kommentare

  1. Liebe Mona! Ich blogge erst seid einigen Monaten „richtig“. Also seitdem bilde ich mich weiter und ziehe das ganze organisatorisch besser auf. Dazu gehört auch, Menschen wie dich anzuschreiben, in sämtlichen Blogs herumzustöbern. Ich habe schon einige andere Blogger in meinen „Bloggerfreundeskreis“ wo wir genau das machen, was du beschreibst. Austauschen, einander helfen und vieles mehr. Am Anfang dachte ich, das würde nicht klappen. Ich war neu und bat einige andere Blogger um Hilfe und Ratschlag. Und ich prallte auf Ablehnung. Du hast nicht genug bei mir geliked, was habe ich davon und und und. Ich war geschockt. Aber das waren offenbar die „Falschen“, an denen ich als Anfänger geriet. Ich halte mich immer noch für einen Anfänger, aber schon jetzt fragen mich manche Blogger, die noch mehr Neuling sind als ich, um Rat. Und da erinnere ich mich an meinen Start vor ein paar Monaten und versuche mich anders zu verhalten. Ich lese deinen Blog gerne und folge dir mittlerweile auf sämtlichen Plattformen. Gruß Sandra aus dem Sommerzimmer

  2. Das kann ich auch nur unterstreichen. Ich finde Freundschaften unter uns Bloggern auch super wichtig und freue mich über jeden neuen Kontakt. Unter anderem auch darüber, dich kennengelernt zu haben 🙂 lg Christine

  3. Ein schönes Outfit, mir gefällt vor allem die Bluse total gut.
    Ich finde Freundschaften unter Bloggern auch sehr wichtig. So kann man zu zweit zu Events gehen und fühlt sich am Anfang nicht so alleine oder kann zusammen Fotos schießen.
    Liebe Grüße 🙂

  4. Schöne Worte!
    Ich blogge im Literaturbereich, wo die Community wirklich sehr herzlich ist. Allerdings ist da auch noch Verbesserungsbedarf im Bereich Kommentieren, Verlinken und Netzwerken.
    Ich find das Thema unglaublich wichtig, deswegen ist es umso besser, wenn das immer mal wieder ins Bewusstsein gerufen wird.

    Liebe Grüße

  5. Aaaaw danke für die lieben Zeilen! Es war schön dich mal persönlich kennen gelernt zu haben und hoffe dass wir uns bald mal alle wieder treffen <3

    Liebe Grüße :-*
    Ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.