Meine Geburtstagsgeschenke

Wie ich bereits mehrfach in der letzten Woche erwähnt hatte und auch die Wochen davor, hatte ich ja Ende September Geburtstag und habe das erste mal seit 3 Jahren wieder mit meiner Familie zusammen feiern können. Auch ein paar Freunde habe ich eingeladen und wollte euch nun mal zeigen, was ich alles geschenkt bekommen habe. Ich bin wirklich immer noch geflasht von den ganzen tollen Geschenken… Die meisten Sachen hatte ich mir tatsächlich gewünscht und manches auch von einem Gutschein gekauft, welchen ich bekommen habe. Aber anstelle euch den Gutschein zu zeigen, dachte ich mir, ist es interessanter zu zeigen, in was er verwandelt wurde. Da es doch einige Geschenke sind, legen wir direkt mal los.

geburtstagsgeschenke-1

Da hätten wir zuerst mal eine Flasche Mumm& Co. Sekt. Ein trockener Rose Sekt. Mit Sekt kann man ja im Allgemeinen bei Frauen nie etwas verkehrt machen und schon gar nicht, wenn die Flasche rosa ist. Ich muss gestehen ich bin eher so der Biertrinker und stehe eher weniger auf Sekt, trinke ihn aber trotzdem. Zu der Flasche Sekt, die ich übrigens von meinem Cousin und seiner Freundin geschenkt bekam, gab es noch einen Amazon Gutschein. Diesen habe ich direkt am nächsten Tag in zwei Akkus verwandelt.

geburtstagsgeschenke-10

Und zwar habe ich einen neuen Laptop Akku gebraucht. Bei mir fängt ja jetzt die Uni an und wenn ich Ende November auf meine erste Präsenzveranstaltung gehe, dann habe ich nun auch einen Akku der das durchhält und nicht nach einer Stunde den Geist auf gibt. Für Zu Hause nutze ich noch meinen alten. Kurz zum Akku. Ich habe ihn wie gesagt bei Amazon bestellt und habe einfach mal die Angaben auf meinem jetzigen Akku mit den Angaben vom Akku verglichen. Der Akku ist super mit Standfuß, sodass der Laptop schräg steht und etwas leistungsfähiger als mein alter. Der Akku passt super in meinen Sony Vaio!
Dann gabs noch einen Ersatzakku für meine Canon eos 700D. Ich habe mich für das Model von Patona entschieden, da es günstiger war, als der Original Canon Akku und laut Angaben auch etwas leistungsstärker sein müsste. Auch diesen habe ich bei Amazon bestellt. Er war wirklich nicht teuer!
Mit beiden Akkus bin ich nach kurzer Testphase sehr zufrieden. Ich hoffe, das bleibt auch so.

geburtstagsgeschenke-2

Dann habe ich von meiner Ersatzmama ein ganz tolles Geschenk bekommen und zwar geht sie mit mir am Donnerstag nach Mannheim zu Beatrice Egli. Und ja, ich bekenne mich als Schlagerfan und ich stehe dazu. Ich finde es wirklich unglaublich toll, dass sie mir so etwas schenkt! Und endlich sehe ich Beatrice mal live! Dazu gab es sogar noch eine Kleinigkeit, die ich auch total toll finde!

geburtstagsgeschenke-4

Und zwar gab es dazu diese coole neon pinke Uhr! Nicht nur die Farbe ist total cool, sondern wenn man an den oberen der beiden Knöpfe drückt, leuchtet die Uhr bunt auf. Zwar „nur“ für ein paar Sekunden, aber trotzdem richtig cool. Meine Ersatzmama weiß, dass man mich mit solchen Kleinigkeiten voll glücklich machen kann.

geburtstagsgeschenke-3

Das nächste Geschenk habe ich euch bereits in meinem Favoriten Beitrag gezeigt. Und zwar habe ich von meinen Eltern und meiner Oma diese tolle Micheal Kors Uhr bekommen. Das hat auch eine kleine Erklärung. Nach meinem Umzug wollte mein Dad in meiner Lieblingsuhr (eine rosegoldene von Bijou Brigitte) die Batterie wechseln, dabei ist ihm die Uhr runter gefallen, voll aufs Glas. Glas kaputt, Zeiger verbogen und herausgebrochen… Seit diesem kleinen Unfall, habe ich meinem Dad immer wieder aus Spaß gesagt, dass er mir dafür ja die Michael Kors Uhr kaufen kann. Für gewöhnlich bekommen wir keine solchen teuren Geschenke, aber da er meine Lieblingsuhr kaputt gemacht hat, hatte er wohl doch ein etwas schlechtes Gewissen. Und hat sogar nochmal extra etwas dazu gelegt. Bei der Uhr handelt es sich um das Model MK5896 [hier erhältlich]. Ich hatte sie im letzten Jahr im Laden gesehen und mich direkt verliebt. Jetzt ist sie endlich in meinem Besitz. Ich muss sie nur noch etwas enger stellen lassen, sodass ich sie endlich tragen kann.

geburtstagsgeschenke-5

Das nächste Geschenk ist von meinen Geschwistern und zwar habe ich da das Buch „Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben“ von Matt Haig [hier erhältlich] bekommen. Das hatte ich mir gewünscht. Da ich selbst seit Ende letzten Jahres mit Depressionen zu kämpfen habe, hat es mich sehr interessiert. Inzwischen sind sie bei mir zwar Gott sei dank wieder so ziemlich weg, aber ab und an breche ich dennoch ohne Grund in Tränen aus… Aber das wird wohl auch noch eine Weile dauern, bis ich sie komplett ablegen kann.

geburtstagsgeschenke-6

Das nächste Geschenk ist ein Handtuch. Und zwar das „Weltenbummler“ Handtuch von Odernichtoderdoch! Das ist ein Onlineshop und die haben total süße Sachen dort. Das Handtuch habe ich von einem Freund bekommen und ich kann euch nur eins sagen. Es ist soooooo flauschig und ich liebe es total!

geburtstagsgeschenke-9

Dazu gab es von meiner Cousina noch die passende Weltkarte. Ebenfalls von Odernichtoderdoch! Diese hatte ich mir auch herausgesucht, weil ich die Idee mit den Pünktchen total süß finde. Leider war das gar nicht so einfach, als ich die Teile der Welt markiert habe, wo ich schon alles war, aber ich habe noch genug Punkte über um weiter zu reisen! Und zu Weihnachten wünsche ich mir dann zusätzlich noch so eine Rubbel-Weltkarte, wo man die Länder in denen man war freirubbeln kann und dann wird die Karte mit jeder Reise in ein neues Land bunter! Die Idee finde ich ebenfalls ziiiemlich cool.

geburtstagsgeschenke-7

Das vorletzte Geschenk, dass ich euch zeigen möchte ist ein Parfum, welches ich von meiner anderen Cousine bekommen habe. Und zwar ist das O-Twist by night. Es riecht wirklich toll. Aber nach was genau, kann ich euch nicht sagen. Der Duft ist schön feminin, aber nicht zu stark. Weder blumig noch fruchtig, aber wirklich sehr angenehm.

geburtstagsgeschenke-8

Das letzte Geschenk kam dann von meiner besten Freundin. Von ihr habe ich ein Fondant Bastelset bekommen. Ist das nicht unglaublich cool? Ich kann jetzt sämtliche Blüten, Blumen, Blätter, Herzen, Sterne etc in allen möglichen Größen ausstechen. Außerdem war noch so ein Werkzeugset dabei und so ein Glätter für das Fondant, was ich sehr cool finde. Vielleicht traue ich mich jetzt mit dem richtigen Werkzeug auch mal an schön aussehende Torten ran und konzentriere mich erstmal weniger auf die außergewöhnlichen Zusammensetzungen meiner Kreationen.

Zu all den Geschenken, die ich euch nun gezeigt habe, gabe es auch jede Menge Süßigkeiten! Die dürfen an keinem Geburtstag fehlen. Außerdem eine kleine Orchide von meiner Patentante, die bereits in meinem Zimmer steht und ich vergessen habe sie zu fotografieren.

Schreibt ihr eigentlich noch Wunschzettel, dass ihr nicht nur Geld bekommt, oder freut ihr euch über Geld und Gutscheine am meisten?

Allerliebst

Beauty and the beam | Fashion Haul 7

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

  1. Also wow, da hast du ja wirklcih schöne Dinge bekommen 🙂 Man Favorit ist natürlich die Michael Kors Uhr. ein echter Hingucker. Ein paar wenige Fondant-Ausstecher hab ich auch schon und finde die echt super 🙂

    Liebe Grüße
    Susanne

  2. Das sind aber tolle Geschenke! Das Foto mit Uhr und Konzertkarte hatte ich ja schon bei Facebook gesehen 🙂
    Da du jetzt coole Fondant-Ausstecher hast, würde ich mich über einen Post freuen, der das Ergebnis damit zeigt – also ein cooles Tortenrezept 🙂
    So kurz vor dem Start der Uni bist du bestimmt aufgeregt… Ich erinnere mich noch gut an meine Zeit vor dem Studium, ich konnte es gar nicht abwarten… Einen guten Start wünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    1. Vielen Lieben Dank 🙂 Da es sich um ein Fernstudium handelt und es bereits begonnen hat, geht das mit der Aufregung 😀 das wird wohl dann vor den ersten Klausuren mehr werden… Momentan liege ich aber sehr gut in der Zeit 🙂 Ich hoffe, das bleibt auch so 🙂
      Allerliebst <3

  3. Hallo meine Liebe.

    Oh, da hast du ja einige schöne Dinge bekommen.
    Die Pinke Uhr finde ich unglaublich schön. Ich hatte auch mal eine. Aber durch meine ständigen Umzüge, ist diese leider verloren gegangen -,-

    Also Wunschzettel habe ich nie geschrieben, auch nicht als Kind. Ich wünsche mir eigentlich immer Geld ^^ Da ich dieses Spare oder dann eben das kaufe, was ich wirklich Brauche. Wobei ich letztes Jahr von meinem Freund eine wirklich tolle Kamera bekommen habe 😉

    Alles liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.