Exit to explore Essence Trend Edition [Review]

Beauty and the beam | Exit to explore Essence Trend Edition [Review] 1

Verpackungsopfer aufgepasst! Essence hat mal wieder eine Trend Edition auf den Markt gebracht die das Herz jedes Verpackungsopfers höher schlagen lässt. „Exit to explore“ist inspiriert von der exotischen Welt des Amazonas. Das zeigt Essence nicht nur in der großen Farbvielfalt der Produkte, sondern auch in den wunderschönen Verpackungen. Als ich die Pressemitteilung gelesen hatte, haben es mir die Lidschatten und der Blush auf Anhieb angetan – ja, ich bin ein Verpackungsopfer, aber seht nur wie toll die Produkte aussehen.

Blush

Essence Exit to explore (2)

Tropical! Einen frischen Teint wie nach einer Fahrt auf dem Amazonas schenkt das Rouge mit Farbverlauf von Apricot zu Pink. In buntem Blüten-Design. Erhältlich in 01 my heart is beating like a jungle drum. 3,49€ UVP

Beginnen wir mit meinem absoluten Highlight der Trend Edition. Schaut euch nur diese wundervoll kitschige Verpackung des Blushes an. Aber nicht nur die Verpackung kann punkten. Der Blush besteht aus einem Apricot und Pink, das natürlich fließend ineinander übergeht. Somit ist nicht nur die Mischung der Farben möglich, sondern auch die Seperation und Nutzung einer Farbe. „My heart is beating like a jungle drum“ trifft den Nagel auf den Kopf. Er ist schön buttrig und lässt sich super auftragen.

Essence Exit to explore (3)

Lip Glow

Essence Exit to explore (4)

Natural glow. Der transparente Gloss entwickelt einen individuellen PinkTon, färbt die Lippen leicht ein und hinterlässt einen schönen Glanz. Erhältlich in 01 lily’s kiss. 2,29€ UVP

Weiter geht es mit einem Produkt, was ich anfangs ganz interessant fand. Ich habe einen der Lip Glows von Manhattan und bin super begeistert davon. Daher habe ich mich sehr auf diesen gefreut. Doch leider konnte mich dieser Lip Glow nicht überzeugen. Er macht auf meinen Lippen leider gar nichts außer durchsichtigen Glanz. Das Einzige wo er Farbe entwickelt ist auf meinen Schwachstelle, sprich den stellen, wo die Lippen nicht gerade gepflegt sind. Ich hoffe ihr versteht was ich meine, aber dieser Gloss ist leider total durchgefallen bei mir.

Essence Exit to explore (5)

Refreshing Lipstick

Essence Exit to explore (8)

Cooling colour. Der schmale Stift in warmem Apricot und leuchtendem Pink verleiht den Lippen einen Minzduft mit leicht kühlendem Finish. Erhältlich in 01 pink parrot und 02 apricot cockatoo. 2,49 € UVP

Machen wir weiter mit den Refreshing Lipsticks und bleiben somit bei den Lippenprodukten. Wie der Name schon sagt, sollen diese Lipsticks durch Minzduft einen kühlenden Effekt auf den Lippen hervorrufen. Dieser kühlende Effekt ist leider nur seeehr leicht zu spüren. Die Idee fand ich aber wirklich klasse.

Essence Exit to explore (9)

01 pink parrot gefällt mir allerdings von der Farbe ganz gut. Es ist ein sanftes Pink. Nicht zu auffällig aber auch nicht zu schlicht. Der Auftrag ist super leicht und wie schon gesagt einen ganz leichten kühlenden Effekt kann man durchaus wahrnehmen.

Essence Exit to explore (10)

02 apricot cockatoo ist dagegen komplett im Test durchgefallen. Wie ihr vielleicht schon auf dem Tragebild erkennt, macht er nicht wirklich viel (ebenfalls auf dem Swatchbild erkennbar) Das einzige was diese Farbe macht ist die Lippenfältchen betonen, und wer man das schon?

Nail Polishes

Essence Exit to explore (6)

Jungle-like. Grün mit oil-slick-Effekt, glänzendes Apricot, metallisches Lila mit Foil-Finish und Pink mit holografischem Schimmer bringen die fantastische Farbwelt des Amazonas auf die Nägel. Erhältlich in 01 liana’s in the jungle, 02 apricot cockatoo, 03 queen of the amazons und 04 pink parrot. 1,99 € UVP

Nagellacke kann eine Frau glaube ich nie genug haben. Ich durfte die Farben 01 Liana’s in the jungle und 03 Queen of the Amazonas testen. „Liana’s in the jungle“ ist der grünlich/türkis schimmernde Lack. Die Farbe ist wirklich ein Traum. „Queen of the amazonas“ ist der pink/lilane Lack. Beide Lacke decken in zwei Schichten und haben weder eine extrem lange noch sehr kurze Trockenzeit. Von der Qualität sind sie also wirklich nicht schlecht, vor allem für den Preis.

Essence Exit to explore (7)

Fazit

Die Trend Edition trifft das Thema mal wieder auf den Punkt. Die Verpackung gerade von Lidschatten und Blush sind einfach nur mega süß. Mein Highlight der Edition ist definitiv der Blush. Die Farbe ist nicht nur ein Traum, sondern auch im Auftrag punktet er. Die Nagellacke sind von den Farben her wirklich toll und für den Preis definitiv einen genaueren Blick wert. Die Lippenprodukte konnten mich alle drei leider nicht überzeugen, auch wenn der Refreshing Lipstick in der Farbe 01 gar nicht so verkehrt ist. Aber nichts, was man unbedingt haben müsste. Meine Meinung zur Trend Edition daher eher durchwachsen. Aber der Blush ist allein schon wegen der Verpackung ein MUSS.

Weitere Reviews der Trend Edition findet ihr bei:
Natalie Merkel & Coeur de Lisa

Habt ihr die Trend Edition schon im Handel entdeckt? Welche Produkte gefallen euch am besten?

Allerliebst

Namensbanner_Neu

*Die gezeigten Produkte wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung und spiegelt meine Meinung zum Produkt wieder.

Du magst vielleicht auch

13 Kommentare

  1. Hallo Mona,

    die Nagellacke haben es mir sehr angetan, aber da hätten sie die Verpackung ruhig schöner machen können – ich bin auch so ein „Opfer“ 😉

    Liebe Grüße,
    Stil-Helferin Jessi

    1. Da hast du natürlich recht 😉 Bis auf Blush und Lidschatten haben sie sich nicht sonderlich viel Mühe mit der Verpackung gegeben 🙂

  2. Ich muss zugeben, dass mir der Blush schon fast etwas zu kitschig ist. Am besten gefallen mir hier wohl die Nagellacke 🙂 Schön, dass du Glück hattest und testen durftest!

    Liebe Grüße
    Susanne

  3. 🙂 Ich habe diese TE auch zum Testen bekommen.
    Den 02 apricot cockatoo fand ich auch nicht so prickelnd.
    Das Gloss gab’s im letzten Jahr schon mal von CATRICE und der konnte mich nicht überzeugen.
    Der Nagellack ist der Wahnsinn.
    Liebe Grüße 🙂

  4. Ich gestehe, ich bin auch ein Verpackungsopfer 🙂 Wenn ich die tollen Designs schon sehe, denke ich nur „haben haben haben“ 🙂 Vor allem der Blush hat es mir angetan 🙂 Aber dir ja auch, wie ich sehe!

    Liebe Grüße
    Jana

  5. Ich hab mir vor Wochen die drei Lidschatten gekauft und finde sie nicht schlecht. Die Pigmentierung ist natürlich nicht übermäßig gut, aber man kann mit einer ordentlichen Base darunter schon damit arbeiten. Nun habe ich am Wochenende noch ein PR-Päckchen erhalten, wo ich noch Blush, Nagellacke und Refreshing Lipstick testen durfte. Letzterer ist bei mir total durchgefallen, da er bei mir auf den Lippen mega brennt. Ansonsten finde ich die LE gelungen, zumindest Lidschatten und Blush 🙂

    Liebe Grüße
    Ramona

    1. Ja die Lidschatten stehen auch noch auf meiner Kaufliste 🙂 Die Refreshing Lipsticks brennen zwar bei mir nicht, aber wirklich toll finde ich sie auch nicht…

  6. Hallo Mona,
    der Blush ist wirklich schön. Ich werde ihn aber wohl nicht kaufen, da ich einfach schon zu viele Blushes habe. Ich wünsche Dir eine sonnige Woche.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.