BeautyLash Sensitive Färbeset [Review]

Beauty and the beam | BeautyLash Sensitive Färbeset [Review] 1

Seit Mitte Juni gibt es bei Rossmann das BeautyLash Sensitive Färbeset für Augenbrauen und Wimpern in zwei Farbnuancen erhältlich. Etwas, was meiner Meinung nach in der Drogerie gefehlt hat. Für mich kam diese Neuerung in der Drogerie gerade richtig. Denn wie ihr wisst habe ich meine Haare seit Dezember letzten Jahres dunkel. Und meine Augenbrauen waren noch immer hell.

„Wimpern wirken länger und Augenbrauen erhalten eine klare Kontur und werden betont: Mit dem neuen 2-Step-Färbesystem lassen sie sich einfach und sicher selbst färben in nur 3 Minuten. Das Ergebnis ist wisch- und wasserfest und hält bis zu 6 Wochen.“ Quelle: Rossmann

Das Färbeset ist in den Farben Mittelbraun und Schwarz erhältlich.
Enthalten sind:
1 Tube Colour Gel (3,5 ml)
1 Tube Developer Gel (3,5 ml)
1 Färbestäbchen
1 Färbebürstchen
16 Wimpernblättchen

Das Set kostet 7,95 € UVP.

Beauty Lash (2)

Meine Erwartungen

Augenbrauen und Wimpern färben in 3 Minuten. Das ist ja schon mal ein Versprechen! Ich hatte das Set in Mittelbraun und ich habe mir erhofft, dass meine Augenbrauen deutlich dunkler und voller aussehen. Außerdem war die Rede von einfach! Und selbst färben ist bei mir auch immer so eine Sache. Also bin ich entsprechend vorsichtig an die Sache ran gegangen.

Beauty Lash (3)

Meine Erfahrungen

Die Anwendung des Färbesets ist tatsächlich sehr einfach. Zuerst habe ich um meine Augenbrauen herum ganz normale Nivea Creme aufgetragen. Die Augenbrauen an sich habe ich dabei ausgespart. Anschließend habe ich die Augenbrauen in Form gebürstet. Dann habe ich weitergemacht wie auf der Verpackung oben beschrieben. Punkt 1 habe ich ausgelassen, da ich meine Wimpern nicht gefärbt habe, sondern nur die Brauen. Ich muss sagen, die Anwendung war in der Tat sehr einfach und sehr schnell.
Das Ergebnis konnte sich auch einigermaßen sehen lassen, war aber noch nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Also habe ich den Vorgang einfach noch einmal wiederholt. Und siehe da, das Ergebnis war deutlich sichtbar und ich bin vollauf zufrieden.

Beauty Lash (4)links: ungefärbt | Mitte: nach 1 Mal färben | rechts: 2 Mal gefärbt

Fazit

Das Ergebnis ist wirklich gut sichtbar. Meine Augenbrauen sind zwar immer noch deutlich heller als meine Haare, aber sie sind jetzt um einiges definierter. Die Anwendung hat mich pro Versuch an beiden Augenbrauen nicht länger als 5 Minuten gekostet, was wirklich super ist. Da ich meine Augenbrauen doppelt gefärbt habe ich für ein zufriedenstellendes Ergebnis 10 Minuten gebraucht. Aber selbst das finde ich unheimlich kurz.

Beauty Lash (5)Oben: ungefärbt | Mitte: 1 Mal gefärbt | Unten: 2 Mal gefärbt

Ich denke das Ergebnis spricht für sich. Jetzt traue ich mich auch mal aus dem Haus ohne vorher meine Augenbrauen nachzuziehen. Auch die kurze Anwendungsdauer hat mich überzeugt.

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Augenbrauen Färben gemacht? Eventuell sogar mir dem BeautyLash Sensitive Färbeset?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

*Das gezeigte Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung und spiegelt meine Meinung zum Produkt wieder.

Du magst vielleicht auch

6 Kommentare

  1. Augenbrauen habe ich bisher noch nie gefärbt, da meine ja sowieso dunkel sind, bisher durften nur einmal meine Wimpern glauben und das war beim Friseur.

    Mir gefällt dein Ergebnis 🙂

    Liebe Grüße
    Steffi

  2. Liebe Mona, danke fürs Testen!
    Dürfen wir deinen Blogbeitrag verlinken?
    Ein Tipp: es gibt das Färbeset auch in der Farbe „dunkelbraun“, das könnte vielleicht noch besser zu deinen dunklen Haaren passen. Uns gefällt aber auch das Ergebnis mit „mittelbraun“ sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Lena vom BeautyLash Team

  3. Hey Mona 🙂 Danke für deinen Test 🙂
    Hattest du dir auch schonmal selbst die Wimpern gefärbt? Oder meinst du dass das mit diesem Produkt auch so gut klappen könnte wie die Augenbrauen?

    Liebe Grüße,
    Franzi

    1. Hallo Franzi,
      meine Wimpern habe ich noch nie selbst gefärbt. Ich habe allerdings bei einer anderen Bloggerin gesehen und gelesen, dass die Wimpern nach mehrmaligem Färben noch identisch aussahen wie vorher. Das kann aber auch daran gelegen haben, dass sie ohnehin dunkle Wimpern hatte… Bei wirklich blonden Wimpern könnte ich mir vorstellen, dass es klappt. Ansonsten, vlt mit dem schwarzen Kit. Das sind aber nur Vermutungen. Ausprobiert habe ich es nicht.
      Allerliebst
      Mona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.