Aufgebraucht Mai & Juni 2016

Beauty and the beam | Aufgebraucht Mai & Juni 2016 1

Endlich gibt es wieder einen Aufgebraucht Post von mir. Auch diesmal musste ich zwei Monate zusammenfassen. Aufgrund meines Umzuges und einer längeren Krankheitsphase Ende Mai/Anfang Juni hatte ich das leider nicht geschafft. Ab August bekommt ihr aber hoffentlich wieder jeden Monat einzeln. Da es wieder 2 Monate sind, habe ich natürlich auch einige Produkte und fange direkt an.

Aufgebraucht Juni (2)

Garnier Wahre Schätze Mythische Olive Shampoo, Spülung & Maske*

Diese Serie habe ich als Weihnachtsgeschenk von Garnier zugeschickt bekommen. Getestet hatte ich sie Anfang des Jahres bereits. Allerdings kamen mir so viele andere Tests dazwischen, dass ich sie beinahe vergessen hatte. Vor meinem Umzug habe ich alle angefangen Produkte allerdings versucht aufzubrauchen. Ich bin nach wie vor noch begeistert von allen 3 Produkten. Nachkaufen werde ich mir Shampoo und Spülung aber erst einmal nicht, da ich noch so viele Shampoos und Spülungen zu Hause habe. Die Maske ist bereits nachgekauft.
Review

Aufgebraucht Juni (3)

Dusch Das Limette & Minze Duschgel

Das ist eines meiner liebsten Duschgele. Es riecht sehr schön frisch und gerade, wenn man morgens duscht gibt es einem einen richtigen Frischekick und man startet den Tag direkt besser. Also ich zumindest. Trotz meinem gigantischen Duschgelvorrat, werde ich mir dieses nachkaufen. Denn sonst habe ich nur süße Duschgele hier.

Sagrotan profresh Duschgel Pfirsisch & Himbeere

Als das Sagrotan Duschgel herauskam, wurde es ja in höchsten Tönen gelobt, also habe ich es auch ausprobiert. Ich persönlich fand den Duft wirklich toll und auch sonst war es gut. Aber mich hat es nicht übermäßig überzeugt. Meiner Mutter allerdings schon, sie war total begeistert und ist der Meinung, dass dadurch der Schweißgeruch vermindert wird.

Gillette Venus & Olaz Rasierklingen

Obwohl ich seit knapp einem viertel Jahr einen Epilierer besitze komme ich ohne Rasierer nicht klar. Dieses sind meine liebsten Rasierklingen. Ich nutze ihn speziell jetzt im Sommer um die Härchen zu entfernen, die der Epilierer nicht greift. Diese Klingen kaufe ich mir auch immer wieder nach.

Aufgebraucht Juni (4)

NIVEA Reperatur & gezielte Pflege Pflegespülung*

Die Pflegespülung habe ich mitsamt dem Shampoo zum testen bekommen. Das Shampoo leere ich derzeit noch. Die Spülung war okay. Nicht übermäßig gut, aber auch nicht mega schlecht. Wieder kaufen würde ich sie mir allerdings nicht.
Review

Lush The Comforter Mehrfach-Schaumbad

Mein heißgeliebter The Comforter. Wieder einmal ist er leer. Ich liebe ihn wirklich. Er hat mir fast wöchentlich meine Bäder versüßt. Da ich jetzt wieder zu Hause wohne und ich hier kaum noch Baden kann, werde ich ihn wohl vorerst nicht nachkaufen und erst einmal meine ganzen angefangenen Badezusätze aufbrauchen. Aber ich kann ihn wirklich jedem nur empfehlen. Das tolle pinke Badewasser, der Duft. Einfach nur ein Traum.

Wellaflex Hydro Style Haarspray

Ich mag das Wellaflex Haarspray wirklich gerne. Es bändigt meine Haare und es ist leicht auskämmbar. Für mich ist es gerade beim Turnen wichtig, dass die Haare nicht überall herumfliegen. Und bei diesem Haarspay ist der Halt nicht zu stark, aber stark genug um meine Haare am Platz zu halten. Da ich zur Zeit aber noch 2 andere Haarsprays zu Hause habe, werde ich nun erst einmal warten mit dem Nachkaufen.

Aufgebraucht Juni (5)

Essence Gel Eyeliner 02 London Baby

Früher mochte ich die Gel Eyeliner von Essence wirklich gerne. Neben dem braunen, hatte ich auch einen türkisfarbenen und einen schwarzen. Der braune ist mir nur leider eingetrocknet. Daher wird er jetzt entsorgt. Mal ganz abgesehen davon, dass ich die Gel Eyeliner ohnehin nicht mehr nutze.

Odol Med 3 White & Shine

Eine Zahnpasta. Eigentlich nutze ich hauptsächlich die Colgate MaxWhite One Active. Die Odol Med 3 Zahnpasta war vom Geschmack her nicht ganz so intensiv wie die von Colgate. Aber vollkommen okay.

Aufgebraucht Juni (6)

Essence Nail Polish Remover Acenton frei

Da ich meine Nägel seit 2 Monaten wieder lackiere, habe ich auch Nagellackentferner leer bekommen. Wobei der von Essence hauptsächlich dafür draufgegangen ist unser Badezimmer wieder zu säubern, nachdem ich meinen neuen lilanen Nagellack versehentlich durchs komplett weiß geflieste Badezimmer geworfen habe. An sich ging die Farbe aber sehr gut ab sowohl von den Fließen, als auch den Holzmöbeln. Und alles ohne Verfärbungen oder Ähnliches.

Sally Hansen Insta-Dri Top Coat

Diesen Top Coat hatte ich mir gekauft als er so übertrieben gehypt wurde. Schlecht war er keinesfalls, aber im Gegensatz zu anderen Top Coats wurde dieser hier ziemlich schnell zäh. Und dann kann man nicht mehr wirklich gut damit arbeiten. Er ist auch noch nicht ganz leer. Aber es ist inzwischen so zäh, dass das Lackieren unmöglich ist. Und da ich einige bessere Top Coats besitze, werde ich mich von diesem hier trennen. 

Maravilla Nagellack Entferner

Dieser Nagellack Entferner ist noch ein Überbleibsel von Österreich. Dort habe ich mir den Nagellack Entferner im Spar Markt gekauft! Und es ist meiner Meinung nach der beste Nagellackentferner, den ich bisher genutzt habe. Durch die Rückfettende Formel trocknet er die Nägel nicht aus sondern pflegt sie leicht mit. Dennoch solltet ihr auf eine Nagelhautpflege nicht verzichten. Eine zweite fast leere Flasche befindet sich noch in meinem Besitz aber im Winter geht es ja wieder nach Österreich, dann wird er nachgekauft!

Aufgebraucht Juni (7)

Demak Up Expert Wattepads groß & klein

Ich mag die Wattepads von Demak Up wirklich am liebsten. Auch wenn sie etwas teurer sind. Die Prägung der Pads finde ich super. Außerdem zerfleddern sie nicht so, wie die günstigen.

Nivea Creme Pflege Reinigungstücher*

Die Reinigungstücher von Nivea habe ich nun seit bestimmt 2 Monaten im Gebrauch. Ich habe bereits die zweite Packung fast leer und mag sie immer noch sehr gerne. Ich bekomme damit super mein Make Up herunter. Auch an den Augen, ohne Brennen und ohne übermäßig viel reiben. 
Review

17 Produkte in zwei Monaten. Damit habe ich meinen Wunsch mit mindestens 10 Produkten im Monat nicht ganz erfüllt, aber ich bin auf einem guten Weg, denke ich. Da ich viele angefangenen Produkte jetzt erst einmal leeren werde, da ich ja quasi alles doppelt hatte (einmal in meiner Wohnung, einmal bei meinen Eltern) und sich das durch meinen Umzug zurück nach Hause jetzt alles stapelt. Ich werde mich wirklich zurückhalten, wenn es darum geht neue Sachen zu kaufen.

Was meint ihr, soll ich die Aufgebraucht Beiträge lieber wieder Monatsweise machen, oder gefällt euch das mit zwei Monaten zusammengefasst besser? 

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

*Das gezeigte Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Du magst vielleicht auch

7 Kommentare

  1. Wie viel da zusammen gekommen ist, Wahnsinn. Mein Bruder meinte beim Fotografieren bei mir auch „Das ist ja alles Müll“ 😀

    Alle zwei Monate finde ich auch nicht schlecht, aber ich glaube es ist interessanter zu sehen, was in einem Monat so aufgebraucht wird.

    Liebe Grüße
    Steffi

  2. Schöner Beitrag. Lese gerne solche Beiträge, da ich gerne sehe was andere so nutzen. Mein aufgebraucht Beitrag erscheint auf meinem Blog auch eher unregelmäßig, da ich in einem Monat nie viel aufbrauche. Liebe Grüße von britti

    1. Die Produkte sind ja aus 2 Monaten und an sich finde ich es nicht soo viel. Die Produkte sind ja nicht nur einen Monat in Gebrauch sondern meist um einiges länger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.