Catrice Net Works LE [Review]

Beauty and the beam | Catrice Net Works LE [Review] 1

Die aktuelle Limited Edition von Catrice „Net Works“ findet ihr bis Mitte Juli im Laden. Die LE überzeugt mit sommerlichen Farben und einem feminin-sportlichen Stil. Als ich die Pressemitteilung zu dieser LE gesehen habe, hatte ich mich direkt verliebt. Apricot und Minttöne soweit das Auge reicht. Die Optik macht einiges her und auch die Cream to  Powder Produkte wie Blush und Lidschatten ließen direkt mein Herz eine Spur schneller schlagen.

Ein paar der Produkte durfte ich nun testen und möchte euch meine Meinung dazu natürlich nicht vorenthalten. Und aufgepasst, es sind wirklich tolle Produkte dabei!

Nail Lacquer

Catrice NETworks LE (2)

Ins Netz gegangen! In der Farbrange der Limited Edition bieten die Nail Lacquers tolle Haltbarkeit, überzeugende Deckkraft und Glanz der Extraklasse. Alle limitierten Lacke sind auf dem Deckel mit silbernen Netz dekoriert und punkten mit leichtem Schimmer oder Shine. Zur Wahl stehen: helles Mauve, kräftiges Apricot, modernes Nude, frisches Mint sowie leuchtendes Türkis. Erhältlich in C01 M-Ashy, C02 Mashed Peach, C03 Nude NETisfaction, C04 Mint Mashup und C05 Green NETtraction. (2,79 € UVP)

Ich habe 3 der 5 Lacke testen dürfen und zwar die Farben C02 Mashed Peach, C03 Nude NETisfaction und C05 Green NETtraction. Vom Auftrag her gefällt mir der peachige Lack am besten. Dieser ist der einzige der drei Lacke der in zwei Schichten deckt. Bei den andern beiden habe ich jeweils 3 Schichten für ein streifenfreies Ergebnis benötigt. Die Trockenzeit ist bei C02 und C03 auch ganz gut. Sie trocknen einigermaßen schnell. Mit dem türkisfarbenen stehe ich leider richtig auf Kriegsfuß. Er deckt nicht richtig, lässt sich unheimlich schwer auftragen und trocknet einfach nicht, was ich wirklich schade finde, denn die Farbe gefällt mir sehr gut. Leider also ein durchaus gemischtes Ergebnis bei den Lacken.

Multitasking Brush

Catrice NETworks LE (3)

Workout Partner. Ergonomisch abgeschrägter Puder Pinsel, der sich multifunktional einsetzen lässt. Mit dem weichen, dichten und hochwertigen Kunsthaar kann jedes Puder perfekt aufgetragen und optimal verblendet werden. Ein unverzichtbarer Begleiter in edlem, weiß-silberfarbenem Design, der mit geraden Formen und puristischer Optik besticht. (4,49 € UVP)

Die Multitasking Brush hat mich überrascht. Eigentlich mag ich die Pinsel von Catrice nicht so – im Gegensatz zu den Essence Pinseln, welche ich liebe – aber dieser Pinsel konnte mich überzeugen. Er ist fest gebunden und hat weiche Borsten. Die Abgeschrägte Form macht ihn mehrfach Einsetzbar. Für Make-Up oder Puder ist er mir leider zu klein, aber ich nutze ihn inzwischen für meinen Blush. Er verteilt die Farbe gleichmäßig auf den Wangen und verblendet sie schön. Auch zum konturieren kann man ihn gezielt einsetzen. Für mich ein absoluter Must-Kauf in der LE!

Lip Balm

Catrice NETworks LE (4)

Kiss Connection. Die gelige Textur des Balms hinterlässt einen leichten ApricotSchimmer mit glänzendem Finish auf den Lippen. Transparente Pflege in einem silberfarbenen Packaging mit weißem Netz-Print macht den Balm zu einem wahren Beauty-Favorite. Erhältlich in C01 Mashed Peach. (3,99 € UVP)

Der Lip Balm hat mich überrascht. Im Leben hätte ich von diesem Balm Stick nicht erwartet, dass er mich überzeugt. Denn die Farbabgabe ist gleich null, und das trotz der schöne peachigen Farbe. Aber es handelt sich nun mal nicht um einen Lippenstift, sondern einen Lip Balm. Dieser wirkt durch die Verpackung wirklich hochwertig und das Produkt innen drin muss sich auch keinesfalls verstecken. Er pflegt die Lippen wirklich gut! Das hat mich überrascht, denn mein erster Eindruck war: Schöne Verpackung, schönes Design – Aber ein Lip Balm? – Aber ja! Ein Lip Balm und zwar kein schlechter. Ich würde ihn jetzt nicht mit meinen Eos vergleichen wollen, aber er leistet seinen Dienst und sieht dazu auch noch toll und hochwertig aus!

Softly Touch Eyeshadow

Catrice NETworks LE (5)

Net View. Innovation in ihrer schönsten Ausführung: Drei Puder-Gel Lidschatten mit hybrider Textur, die nach einem sanften Auftrag mit pudrigem Finish überzeugen. Ein warmes Nude, ein zartes Apricot und ein leichtes Silber mit intensiver Pigmentierung sorgen für frische Akzente auf dem Augenlid. Erhältlich in C01 Melt Down Brown, C02 Nude NETisfaction und C03 Mint Mashup.  (3,99 € UVP)

Catrice NETworks LE (6)
links: C01 Melt Down Brown | rechts: C02 Nude NETisfaction

Die Lidschatten hatte ich ja von Beginn an ins Auge gefasst und ich muss sagen, sie haben mich nicht enttäuscht. Die Formulierung ist leicht und cremig. Wenn man mit den Fingern in den Lidschatten geht, fühlt es sich wirklich sehr soft an, fast so ein bisschen wie fester Schaum… Nur kurz mit dem Finger ohne festen Druck durch den Lidschatten gefahren und schon hat man genug Farbe auf dem Finger um ein komplettes Lid damit zu versorgen. Die Farben sind sehr neutral und lassen sich gleichmäßig auf dem Lid verteilen. Durch die cremige Textur eignen sie sich auch super als Base für intensivere Farbergebnisse.

Die Fehlenden Produkte

Ergänzt wird die Limited Edition noch durch ein Mattifying Loose Powder (5,99 € UVP), einem Softly Touch Blush (4,49 € UVP) und Net Nail Stickern (2,29 € UVP). Außerdem gibt es wie ihr an den Produktbeschreibungen erkennen könnt, 2 weitere Nagellacke und einen weiteren Lidschatten.

Fazit

Im Großen und Ganzen gefällt mir die LE doch sehr gut. Ich bin sehr überrascht von dem Pinsel und dem Lip Balm. Die Nagellacke konnten mich leider nur teilweise überzeugen, von den Farben, finde ich aber alle toll. Und auch die Lidschatten bestechen durch ihre Farben, Verpackung und den Auftrag. Ich bin wirklich begeistert.

Weitere Berichte über die Catrice NETworks LE findet ihr bei:
Treurosa                                              Perlenstücke                                             Test Beauty Blog

Wie gefällt euch die Limited Edition?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

*Die gezeigten Produkte wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung und spiegelt meine Meinung zum Produkt wieder.

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Hallo Mona,
    die Catrice LE löst bei mir keinen Kaufanreiz aus, da ich solche Farben und Produkte schon in meiner Sammlung habe. Aber toll, dass Du Freude an den Produkten hast. Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.