Manhattan Supercurler Mascara [Review]

Beauty and the beam | Die Jasmin Schwestern [Buchvorstellung] 14

Seit einigen Jahren bin ich auf der Suche nach der perfekten Mascara. Ich habe inzwischen eine ganze Menge an Mascaras gefunden, die ganz okay sind. Die einen machen Volumen, die anderen halten den Schwung, wieder andere lassen meine Wimpern einfach schön natürlich aussehen.

Auf der Suche nach der perfekten Mascara, die meine Wimpern natürlich voluminös macht und den Schwung hält und dabei die Wimpern auch noch perfekt trennt, kam die Manhattan Supercurler Mascara gerade richtig.

Allgemeine Fakten

Inhalt: 12ml
Preis: ca. 6,99€

manhattan-supercurler-mascara-3

Herstellerversprechen:

  • Volumen-Formel mit CURL-Effekt
  • Geschwungene Wimpern wie mit Wimpernzange
  • Gibt den Wimpern sofort einen 90°-Schwung
  • Schwung hält bis zu 24h
  • Volumen aufbaubar
  • Allein oder als Top Coat anzuwenden
  • Dermatologisch und Augenärtzlich getestet
  • Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet

manhattan-supercurler-mascara-2

Die Mascara verspricht also so einiges, also habe ich direkt mal getestet. Dass man die Mascara ebenfalls als TopCoat verwenden kann, habe ich gerade erst bei der Recherche herausgefunden, werde das aber definitiv noch testen. Ich habe die Mascara also ganz normal als Mascara genutzt. Der Auftrag war super einfach. Das gebogene Bürstchen hilft wunderbar die Wimpern zu formen und erreicht auch die kleinen Wimpern.

Manhattan Mascara (4)

Auf dem Bild oben sehr ihr meine ungetuschten Wimpern, unten dann getuscht. Ich muss gestehen, dass ich meine Wimpern mit einer Wimpernzange gebogen habe bevor ich die Wimperntusche verwendet habe. Aber trotzdem ist das Ergebnis doch erkennbar. Meine Wimpern sehe etwas voluminöser aus. Und das ohne too much zu wirken. Mir gefällt das natürliche Ergebnis wirklich sehr gut.

Es ist also eine weitere Mascara, mit der ich gut zurecht komme. Auch den Schwung hat sie den ganzen Tag schön gehalten. Und das ist mir wichtig, dass ich nicht die Mascara an der Brille kleben habe… Da ich von Natur aus relativ lange Wimpern habe, muss ich sie täglich biegen.
Als Topcoat Mascara werde ich sie die Tage auf jeden Fall noch testen und euch das Ergebnis auf Instagram zeigen. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt.

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

*Das gezeigte Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Der Beitrag enthält eine Form von Werbung und spiegelt meine Meinung zum Produkt wieder.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.