Schwarzkopf Brillance 876 Edelmahagoni [Neue Haarfarbe]

Beauty and the beam | Schwarzkopf Brillance 876 Edelmahagoni [Neue Haarfarbe] 2

Heute, vor genau einer Woche habe ich wieder einen großen Schritt in Sachen Veränderung gemacht. Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt, weiß, dass ich vor fast 2 Jahren einfach mal von jetzt auf gleich von Blond zu Türkis in den Haaren gewechselt bin. Da ich das aber wegen meiner Arbeit nicht darf, und ich ganz dringend wieder eine Veränderung brauchte. Deswegen habe ich auch diesmal wieder von heute auf morgen und diesmal ganz ohne Vorwarnung, meine Haare gefärbt.

Neue Haarfarbe (2)

Diesmal habe ich mich für ein dunkles Braun/Rot mit leichtem Violetten Einschlag entschieden. Zuerst hatte ich eine Strähne am Unterkopf gefärbt um zu schauen, ob die Farbe auch genauso raus kommt, wie ich es gerne hätte, da die meisten Farben auf Blond ja doch nicht ganz so dunkel werden.

Also ausprobiert und ich habe mich schon bei der Probesträhne in die Farbe verliebt. Keine Woche nach der Probe war es dann soweit und die Haare wurden komplett gefärbt. Die Farbe gefällt mir wirklich sehr gut. Sie kommt wirklich super raus.

Neue Haarfarbe (3)

Ihr werdet es nicht glauben, aber insgesamt habe ich 5 Packungen Haarfarbe gebraucht um meine Haare einheitlich in dieser Farbe zu bekommen. Zuerst sind 3 Packungen drauf gekommen, 1 Stunde einwirken lassen. Als ich dann meine Haare gewaschen und geföhnt hatte, kam die Ernüchterung. Meine Längen waren teilweise sehr hell und zwischen drin habe ich doch noch die ein oder andere richtig Blonde Strähne gefunden.
Also habe ich mit meiner Friseurin Rücksprache gehalten und sie sagte ich soll nochmal Farbe auf die Längen machen. Also nochmal 2 Packungen Farbe gekauft und sie am nächsten Tag großzügig in den Längen verteilt. Anschließend nochmal die Haare durchgeknetet und das ganze für diesmal 1,5 Stunden einziehen lassen. Diesmal war es nach dem Auswaschen wirklich perfekt!

Neue Haarfarbe (5)

Ich muss sagen, dass ich so viele Packungen gebraucht habe liegt an meine Haaren, da braucht meine Friseurin auch immer mehr Farbe, wenn sie mir die Haare gefärbt hat, einfach weil meine Haare die Farbe nicht so aufnehmen möchten. Das würde ich jetzt nicht auf die Haarfarbe schieben.
Mit dem Ergebnis bin ich jetzt wirklich mehr als zufrieden. Ich liebe diese Farbe, denn es ist nicht zu langweilig, wie das Blond, aber auch nicht zu krass auffällig, wie das Türkis, was ich hatte. Dennoch wirkt mein Gesicht mit den dunkleren Haaren wieder komplett anders. Aber ich bin wirklich froh, diesen Schritt gewagt zu haben.

Neue Haarfarbe (6)

Hier nochmal ein Vergleich. Das vorher Bild ist nach meinem letzten „Friseurbesuch“ entstanden. Meine Ersatzmama hatte mir Ende April die Haare geschnitten, weil meine Spitzen einfach zu kaputt waren. Seit dem wurden meine Haare nur einmal im Ansatz nach gefärbt. Leider habe ich kein besseres Bild als Vergleich gefunden. Aber die Farbe hat sich von dem Blond nicht geändert…
Was gefällt euch besser? Blond oder Edelmahagoni? 

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Du magst vielleicht auch

11 Kommentare

  1. Hallo 🙂
    Ich bin eben durch Zufall hier gelandet und muss jetzt einfach mal Kommentieren da ich auch gerade Veränderung brauchte und mal eben von Blond auf Rot gewechselt hab. Ich weiß wie das ist, wenn einfach SOFORT was neues her muss. ^^

    LG,
    Mila

  2. sieht erwachsener aus! muss mich aber erst daran gewöhnen.. ich war auch mal dunkel und habe ich immer bereut XD dein teint wirkt aber so schöner, finde ich <3 liebe grüße sandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.