Vapiano Girls Night & Goodie Bag

Beauty and the beam | Vapiano Girls Night & Goodie Bag 5

Ich weiß nicht, so genau, wer unter euch die Vapiano Girls Night kennt? Ich kannte es bis Anfang Oktober nicht. Dort habe ich über die Facebook Seite von just cosmetics davon erfahren.
Die Vapiano Girls Night findet ein Mal im Monat (und zwar den 2. Montag im Monat) statt. Auf dem Blog von Vapiano findet ihr eine Liste aller teilnehmenden Restaurants. Wenn man einen der begehrten Plätzen allerdings abbekommen möchte muss man schon sehr früh reservieren. Bei uns in Bremen geht das nur per Mail. Der Anmeldezeitraum startet jeweils am 1. Montag im Monat. Und man sollte wirklich früh dort anfragen, sodass man einen der wenigen Plätze bekommt.

Wir haben es im November geschafft. Also war ich mit 2 Freundinnen bei Vapiano in Bremen. Erst einmal war es nichts Besonderes. In einem abgetrennten Bereich finden sich alle Mädels & Frauen ein. Dann gibt es einen Welcome-Drink aufs Haus (Bei uns konnte man zwischen versch. Saftschorlen, Hugo und Aperol wählen). Dann geht man sich ganz normal mit seiner Karte das Essen und Trinken holen, welches man haben möchte. Dann wird gegessen, gequatscht und gewartet. Als die Teller dann abgeräumt wurden, kam auch schon ein Kellner mit 3 verschiedenen Desserts (die auch aufs Haus gingen, bei uns waren es einmal Panna Cotta mit Erdbeersoße, irgendetwas mit Kirschen und etwas mit Blaubeeren). Als sich dann die ersten schon auf den Heimweg gemacht haben, kam der Kellner noch vorbei und sagte, dass es noch eine kleine Verlosung von Lush-Sets gibt. Davon haben wir allerdings keines gewonnen. Als wir dann gegangen sind und an der Kasse ganz normal gezahlt haben, was wir uns auf unsere Karte geholt hatten, haben wir noch eine Goodie Bag bekommen, die ich euch heute mal zeigen möchte…

Brigitte

Goodie Bag Vapiano (2)

Einmal war die Brigitte in der Goodie Bag. Die ist wohl immer in der Goodie Bag. Wenn man nicht abwarten kann und nicht überrascht werden möchte, kann sich die Goodie Bag auch schon im Laufe der Woche zwischen Anmeldung und Girls Night auf dem Blog virtuell in die Goodie Bag schauen.

Teekanne Caramel Apple Pie Tee

Goodie Bag Vapiano (3)

Worüber ich mich mehr als gefreut habe, ist dieser tolle Tee. Vor 2 Wochen war die Girls Night und er ist schon über die Hälfte leer. Eigentlich mag ich Tee gesüßt, aber diesen Tee muss man gar nicht süßen. Er schmeckt wirklich sehr nach Apfelkuchen, weniger nach Karamell als nach Zimt und Apfelkuchen. Und ich liebe Apfelkuchen!

LUSH Santa’s Lip Scrub (Probe)

Goodie Bag Vapiano (4)

Ein klitzekleines Pröbchen von dem Santa´s Lipscrub. Auch, wenn es etzt wenig aussieht, kann man es durchaus 4-5 Mal nutzen, denn es ist echt ergiebig. Ich weiß nicht, wie lange ich schon an meinem Bubblegum Lip Scrub  hänge. Und es wird einfach nicht leerer.  Dieses Produkt gefällt mir jetzt vom Geschmack und Geruch nicht ganz so gut. Der Peeling-Effekt auf den Lippen wie immer sehr gut bei Lush.

M.Asam Vino Gold Set

Goodie Bag Vapiano (5)

Auch über dieses Set habe ich mich ganz besonders gefreut. Ich habe schon soo viel positives von M.Asam gehört. Und der Duft dieses Sets nach Wein ist angenehm.. Niemals hätte ich gedacht, dass der Duft mich so anspricht. Im Set enthalten sind ein Duschgel, eine Bodylotion, eine Tages.- & Nachtcreme und ein Parfüm. Dazu gab es einen Gutschein von M.Asam.

Zusätzlich waren noch weitere Gutscheine, sowie zwei Hefte von Lush mit in der Goodie Bag. Für mich und meine Freundinnen als Fazit stand ganz klar fest: Das war nicht unsere letzte Vapiano Girls Night. Das Ambiente war toll, wir hatten 2 eigene Kellner für schätzungsweise 30-40 Mädels/Frauen. Das Essen war total lecker und durch den Welcome Drink und der Nachspeise auch nicht zu teuer der Abend.

Habt ihr schon mal etwas von der Vapiano Girls Night gehört? Also für uns steht das nächstes Jahr definitiv wieder auf dem Programm. Im Dezember klappt das bei uns leider nicht, da wir am 2. Montag gerade aus Lissabon zurück kommen. Aber 2016 werden wir es wieder versuchen.

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Du magst vielleicht auch

16 Kommentare

  1. Ich war auch schon ein paar Mal zu Ladies Night im Vapiano. Ist auf jeden Fall eine schöne Sache. Schade ist es nur, dass man sich trotzdem, teilweise sehr lange, anstellen muss.
    Liebe Grüße, Katrin

  2. Hallo, ja, ich war da auch oft 🙂 aber da ich nurnoch Naturkosmetik benutze und ich auch das Essen dort für den Preis nicht sooo gut fand lockt mich das nichtmehr 🙂 …außer die Zeitung… die hätte ich gerne 🙂
    Liebe Grüße!

    1. Okay, alsofür mich war die Goodie Bag an dem Abend eher nebensächlich. Ich mochte einfach das Ambiente. Das Austauschen mit anderen Mädels und der Service einfach super. Und zu Essen muss ich gestehen, dass das leider sehr verschieden von Restaurant zu Restaurant ist. Kenne viele, wo ich nicht mehr hingehen würde, aber auch viele, wo es wirklich seehr lecker ist.

      1. Ja, ich bin meistens auch wegen den Mädels hingegangen, allerdings gibt es da leider ziemlichen Zickenkrieg, den ich mir jetzt einfach nichtmehr antun mag.
        Service? Bei uns gibt’s gar keinen Service, man muss alles selber holen.
        Ich glaube auch das da große Unterschiede sind.

        1. Also Zickenkrieg gab es bei uns gar nicht, war wirklich alles sehr harmonisch. Und Service gab es in der Sicht, dass uns 2 Kellner explizit zugeteilt waren, die ständig abgeräumt haben etc. Und auch Getränke konnten wir bei ihnen bestellen 🙂

          1. Okay, das ist mehr Service als bei uns.

            Naja, ich hab mich in der Runde schon länger unwohl gefühlt, nur hintenrum Lästereien, das brauch ich nicht. Ich will herzliche Menschen um mich und hab deshalb bis auf eine Freundin dahin keinen Kontakt mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.