Schönheits-OP Flucht [Halloween Look]

Beauty and the beam | Schönheits-OP Flucht [Halloween Look] 1

Happy Halloween! Am Samstag ist es endlich soweit und die Gassen werden schaurig wenn es dunkel wird. Viele kleine Geister, aber auch Große, werden auf den Straßen ihr Unwesen treiben. Mich persönlich verschlägt es auf eine Halloween Party, bei der ich aber wahrscheinlich nicht ganz so extrem geschminkt sein möchte.

Halloween-Look (2)

Daher habe ich nach ein paar schlichten Halloween-Looks auf Instagram gesucht und bin auf eine „Barbie auf der Flucht vom Schönheitschirurgen“ gestoßen. Ich fand den Look ziemlich kreativ und hatte etwas in die Richtung noch nicht gesehen. Und ihr benötigt nicht mal viel für den Look.

Halloween-Look (5)

Zuerst müsst ihr euch normal schminken (oder eben wie Barbie – wobei ich mich für den „normalen“ Look entschieden habe). Jetzt benötigt ihr irgendetwas um eine Wunde zu machen. Sei es Latexmilch, Toilettenpapier in Verbindung mit Haargel, Gelatine o. Gummibärchen oder Dermawachs. Die Entscheidung liegt ganz bei euch, mit was ihr am besten arbeiten könnt und was ihr da habt. Ich habe meine Schnittwunden mit Latexmilch gemacht.

Halloween-Look (3)

Diese habe ich einfach an 2 Stellen, wo ich Schnittwunden haben wollte etwas dicker aufgetragen und mit einem Fön trocken geföhnt. Anschließend habe ich die besagten Stellen mit Make Up so gut es ging verdeckt. Jetzt habe ich mir einen schwarzen Kajal (ihr könnt euch einen Liquid Liner, oder Filzstift nehmen) genommen und habe die gestrichelten Linien auf mein Gesicht gemalt, so wie es der Arzt womöglich machen würde. Eine komplett über die Stirn, eine von Kinn bis Ohr auf einer Seite, Unter den Augen jeweils mit einem Pfeil nach oben versehen, und eine auf der Nase.

Halloween-Look (4)

Jetzt habe ich entlang der gestrichelten Linien meine Latexmilch aufgerissen, sodass Schnittwunden entstehen. Diese habe ich nur noch mit Wundschorf (etwas dickeres Kunstblut) gefüllt und schön war der Look fertig.

Wie ihr seht ist das also ein wirklich nicht aufwendiger Look, der aber trotzdem einen Hauch an Special Effects beinhaltet.

Wie gefällt euch mein Look?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.