Meine Top 3 Herbstlacke [Blogparade]

Beauty and the beam | Meine Top 3 Herbstlacke [Blogparade] 1

Nach einiger Zeit mache ich nun auch wieder bei der Top 3 Blogparade von Diana mit. Wie auch im vergangenen Jahr gibt es auch in diesem Jahr wieder meine Top 3 Herbstlacke. Es sind in diesem Jahr natürlich etwas andere Farben, die ich herausgesucht habe. Also los gehts!

Top3Herbstlacke15 (4)

Dieser Lack ist womöglich schon Jahrzehnte alt. Ich habe ihn vor ein paar Jahren von meiner Cousine geschenkt bekommen. Und trotz dem hohen Alter (für einen Nagellack), ist er wirklich noch richtig gut. Die Farbe finde ich wirklich toll und ich trage ihn ganz gerne auch mal über meinen Gelnägeln, weil er super deckt.
Es handelt sich um den Jade Express Finish in der Farbe 58.

Top3Herbstlacke15 (3)

Noch ein wirklich toller Lack für den Herbst. Es ist auch einer meiner Favoriten. Ich weiß gar nicht ob er noch erhältlich ist, oder ob es ein LE Produkt war. Hier haben wir den Manhattan Lotus Effect Lack in der Farbe Lil Ol´ Rose. Es ist ein wunderschönes Altrosa und deckt schön. Eine wirklich super schöne Farbe, wie ich finde.

Top3Herbstlacke15 (2)

Der dritte Lack ist ein Thermo Effect Lack aus der letztjährigen Hello Autumn LE von Essence. Mir gefällt die Farbe 04 Keep Calm & go for a walk. Ebenfalls ein wunderschöner Ton. Ich weiß nicht genau, wie ich die Farbe denn genau beschreiben soll. Im kalten Zustand ist es ein altrosa und wenn er warm wird dann verwandelt er sich in einen schönen Hautfarbenen Ton. Leider konnte ich den Effekt nicht so wirklich einfangen. Aber er funktioniert tatsächlich.

Top3Herbstlacke15 (1)

Das sind also meine drei Favoriten. Sie sind auch alle schon gut benutzt, auch wenn man es auf den Bildern, gar nicht so sehen kann. Am allerliebsten der drei mag ich den Manhattan Lack, weil die Farbe einfach so wunderschön ist.

Welche Farben tragt ihr am liebsten im Herbst? 

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Du magst vielleicht auch

9 Kommentare

  1. Ich glaube, ich muss mir mal den von Manhattan anschauen, ist wirklich ein wunderschönes, ungewöhnliches rot. Und der erste Nagellack gefällt mir auch ganz gut, nur nude Töne sind nichts für mich. 😀
    Liebe Grüße!

      1. Ja, vielleicht liegt das an meinem Hautton, oder an meiner Nagellackauswahl, aber bei mir sehen die immer so „dreckig“ aus, irgendwie. Vielleicht fehlt mir wirklich einfach der richtige Farbton. 😀 Aber ich mag dafür weißen, rosanen und dunkelroten Nagellack sehr. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.