Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versiegelung [Review]

Beauty and the beam | Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versiegelung [Review] 1

Wer hat nicht das Problem mit kaputten Haarspitzen? Auch ich kämpfe damit schon seit Ewigkeiten rum und probiere alles erdenkliche um meine Haarspitzen wieder gesund zu bekommen. Genau für dieses Problem hat Garnier eine Creme-Kur entwickelt, die man nicht ausspülen muss. Die Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versiegelung soll genau dieses Problem bekämpfen.

Seidige Versiegelung (4)

Die Seidige Versiegelung aus der Schaden Löscher Serie von Garnier soll das Haar reparieren und Schutz vor zukünftigen Haarschäden bieten. Also genau das, was mein Haar braucht. Getestet habe ich die Kur zusammen mit der neuen Kraft Zuwachs Serie von Garnier, da mich Shampoo und Spülung der Schaden Löscher Serie bisher nicht überzeugen konnten.

Seidige Versiegelung (5)

In der Tube sind 150 ml enthalten. Es gibt sie in Drogerien und in den Drogeriebereichen mancher Supermärkte. Im Handel findet ihr die Creme Kur bereits seit Mai. Das Tubendesign wuder der gesamten Schaden Löscher Serie angepasst und ist in orange gehalten mit grüner Schrift. Die Tube ist durch einen Klappdeckel zu verschließen, was auch sehr gut geht.

Seidige Versiegelung (2)

Die Creme an sich ist etwas milchig und eher gelartig als cremig. Sie hat ebenfalls diesen schönen fruchtigen Duft der Schaden Löscher Serie. Für meine mittellangen Haare benötige ich nur eine haselnussgroße Menge, sie ist also sehr ergiebig.

Die Anwendung

Die Anwendung der Kur ist echt super einfach. Nach dem Duschen einfach ins Handtuchtrockene Haar einkneten und fertig. Ich bevorzuge es einfach nur in die Spitzen zu geben. Da in der Kur ebenfalls ein Hitzeschutz von bis zu 230°Celsius enthalten ist, schützt die seidige Versiegelung also auch beim Föhnen vor der Hitze.

Seidige Versiegelung (3)

Mein Fazit

Die Seidige Versiegelung konnte mich als einziges Produkt aus der Schaden Löscher Serie wirklich überzeugen und hat Einzug in meine Haarroutine erhalten. Da sie bis zu 2 Haarwäschen hält nutze ich sie immer abwechselnd mit dem Garnier Wunder Öl. Meine Haarspitzen, die sich ansonsten wirklich schon nach 2,3 Wochen wieder selbstständig gemacht haben, sind auf einmal viel gesünder. Normalerweise wachsen meine Haare an den Seiten schneller als die am Hinterkopf. Jedoch seit der Nutzung der Creme Kur habe ich das Problem wirklich nur noch minimal. Das war sogar meiner Friseurin aufgefallen.
Ich bin also wirklich überzeugt von diesem Produkt und werde es mir auch weiterhin kaufen. Von mir bekommt ihr daher eine klare Kaufempfehlung!

Habt ihr das Produkt auch schon getestet und seid genauso begeistert wie ich?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

PR Sample

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.