Blistex – Happy Lips [Review]

Beauty and the beam | Blistex - Happy Lips [Review] 1

Vor einigen Tagen erreichte mich ein wunderschönes sommerliches kleines Paket zu Hause. Im Vorfeld wurde ich schon angeschrieben, ob mir ein Päckchen mit der neuen Lippenpflege-Serie von Blistex zugeschickt werden darf. Da sagt man natürlich nicht nein, vor allem wenn man so auf Lippenpflege steht wie ich.  Was mich von vorne rein begeistert hat, war die Aussage, dass ich nicht darüber schreiben muss. Doch das möchte ich trotzdem, denn ihr wollt sicherlich wissen, was ich von der neuen Pflegeserie halte.

Ich muss direkt zu Beginn gestehen nicht alle drei Sorten getestet zu haben, die mir zugeschickt wurden. Meine zwei Arbeitskolleginnen haben sich sehr darüber gefreut und mir auch ein kleines, süßes Feedback dazu gegeben, welche ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte, aber dazu später mehr.

Als mich das Paket erreicht hat, habe ich mir die Geschmacksrichtungen angeschaut und mich für Mango entschieden. Orange ist absolut nicht mein Fall und Erdbeere riecht immer ziemlich künstlich, und ich konnte mir nicht vorstellen, dass es hier anders ist. Ich habe natürlich auch an allen gerochen. Und muss sagen, dass Orange am wenigstens Intensiv ist. Mango und Erdbeere riechen sehr künstlich und süßlich, wohingegen Orange eher frisch und fruchtig riecht.

Happy Lips Blistex (2)

Die Lippenpflegestifte unterscheiden sich bei der Optik nur in den Farben, welche an die Geschmacksrichtungen angepasst sind. Orange ist also ein helles Orange. Mango kommt in einem etwas kräftigeren Orange daher und Erdbeere natürlich in Rot. Die Lippenpflegestifte erhaltet ihr in fast jeder Drogerie und den Drogerie-Abteilungen in Supermärkten. 3,7g kosten hier 1,79€.

Kommen wir aber nun zum eigentlichen Punkt, der Lippenpflege. Zuerst einmal lässt sich sagen, dass der Stift einen wirklich angenehmen Film auf den Lippen verbreitet. Dieser hält auch ziemlich lange auf den Lippen. Leider habe ich das Gefühl, dass es das dann auch schon war. Der Film bleibt auf den Lippen und zieht nicht richtig ein. Daher ist die Pflegewirkung jetzt auch nicht die beste. Trotzdem mag ich ihn eigentlich ganz gerne für zwischendurch. Denn der Duft und der leicht süßliche Geschmack haben mich doch überzeugt. Außerdem haben die Blistex Happy Lips Lippenpflegestifte alle einen Sonnenschutz integriert, was ich wieder sehr gut finde. Ich hatte schon einmal einen mit integriertem Sonnenschutz und fand ihn im Sommer sehr angenehm.

Happy Lips Blistex (3)

Leider kann ich euch auf Grund der fehlenden Pflegewirkung keine Kaufempfehlung aussprechen. Wer allerdings gerne Lippenpflegen nutzt, die gut riechen und angenehm schmecken, der sollte sich die Happy Lips definitiv mal anschauen.

Jetzt möchte ich euch natürlich die Testergebnisse meiner Mittesterinnen und Kolleginnen einmal vorstellen

Mona hat Orange getestet und sagt: „Also ich finde den Lippenpflegestift gut. Er hält lange auf den Lippen und hilft auch gut bei rissigen und kaputten Lippen. Und die schmecken und riechen gut!“ 

Katya hat Erdbeere getestet und ist der Meinung: „Also ich finde der riecht sehr gut, lässt sich gut auftragen und hält auch sehr lange. Hält was er verspricht, die Lippen werden nicht trocken und man wird trotzdem nicht süchtig (da er eben sehr lange hält ohne neu aufzutragen)!“

Ein Hoch auf meine zwei Mittesterinnen, die doch ein ganzes Stück begeisterter sind als ich. Ich werde meinen jetzt allerdings auch nicht in die Tonne hauen, sondern ihn noch zu Ende nutzen. Denn wie schon gesagt konnten mich der Duft und der Geschmack überzeugen. Und für Pflege habe ich ja immer noch meine heiß geliebten Eos!

Habt ihr die Blistex Happy Lips schon probiert? Falls ja, lasst mir mal eure Meinungen zu den Lippenpflegestiften da.

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

PR Sample

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.