Meine Abendroutine [Gesichtspflege]

Beauty and the beam | Meine Abendroutine [Gesichtspflege] 1

In der letzten Woche habe ich euch bereits meine Morgenroutine in Sachen Gesichtspflege gezeigt. Heute möchte ich euch daher auch meine Abendroutine zeigen. Da ich endlich so etwas wie eine Routine habe. Genau, bis Anfang des Jahres hat meine Abendroutine aus Abschminken und Zähne putzen bestanden. Inzwischen sind da doch der ein oder andere Schritt dazu gekommen. Aber fangen wir mal an.

Normalerweise teile ich meine Abendroutine in zwei Hälften ein. Da ich Abends eigentlich immer fern schaue nutze ich hierfür die Werbepausen ganz praktisch.  Die erste Pause nutze ich dafür mir die Zähne zu putzen und mit meinen bebe 3in1 Reinigungstüchern (weiße Version) das Make Up grob vom Gesicht zu nehmen. Anschließend wasche ich mein Gesicht mit einer Waschlotion. Hierfür nutze ich momentan noch das Neutrogena visibly Clear Pink Grapefruit tägliches Waschgel*.

Abend Routine (2)

Hierfür feuchte ich zuerst mein Gesicht an. Dann nehme ich zwei Pumpstöße und schäume sie in meinen Händen erst einmal auf. Dann wasche ich mir damit das Gesicht mit den Händen und gehe hier in kreisenden Bewegungen vor. Auch wenn es nicht gerade vorbildlich ist, ist gehe damit auch noch einmal über meine Augen um restliche Augen Make-Up Rückstände komplett zu beseitigen. Anschließend wasche ich das Ganze mit lauwarmen Wasser wieder ab und putze meiner Zähne. Dann ist die erste Werbepause auch schon zu Ende.

Weiter geht es dann in der nächsten Werbepause. Hier gehe ich wieder ins Bad und widme mich erst einmal meinen Lippen. Diese feuchte ich leicht an und nutze dann von LUSH das Bubblegum Lippenpeeling. Sobald ich meine Lippen gut gepeelt habe, lecke ich mir die Reste von den Lippen.

Abend Routine (5)

Jetzt kommt die Creme ins Spiel. Um mein Gesicht für die Nacht bereit zu machen creme ich sie mit der Garnier Miracle Sleeping Cream* ein. Diese Creme finde ich wirklich gut. Eine genaue Review hatte ich euch dazu bereits geschrieben. Meine Haut ist durch die Creme morgens nicht so zerknittert und fühlt sich gut an. Natürlich creme ich nicht nur mein Gesicht, sondern auch meinen Hals mit ein, denn gerade der Hals wird oft vergessen. Und was bringt es mir, wenn ich in 10 Jahren ein faltenfreies Gesicht habe, mein Hals aber 10 Jahre älter aussieht, als die Haut im Gesicht. Vergesst also euren Hals nicht beim eincremen! Auch der braucht Pflege.

Abend Routine (3)

Jetzt kommt auch schon der letzte Schritt. Als letztes gönne ich auch meiner Augenpartie noch eine Portion extra Pflege. Hier nutze ich momentan noch eine Probe, die ich doppelt besitze, aber man kommt damit schon 1-2 Wochen hin. Denn sie sind sehr ergiebig. Ich rede von dm Shiseido Benefiance Nutri Perfect Eye Serum. Ich mag es eigentlich sehr gerne, werde es mir in groß jedoch nicht kaufen, da ich nicht einsehe so viel Geld für Gesichtspflege zu bezahlen. Als armer Azubi mit zwei Katzen, kann man sich eben nicht jeden Luxus leisten. Das Eye Serum gefällt mir allerdings sehr gut. Die Proben habe ich übrigens bei meiner Douglas Bestellung mitschicken lassen.

Abend Routine (4)So, jetzt ist mein Gesicht soweit vorbereitet für die Nacht. Ich persönlich flechte meine Haare abends noch eben locker zusammen, sodass ich am nächsten Morgen nicht so viele Schwierigkeiten beim Bürsten habe. Und dann kann ich direkt von der Couch ins Bett hüpfen, wenn ich zu müde werde.

Wie haben euch meine zwei Routinen-Beiträge denn gefallen? Habt ihr auch solche festen Routinen, die ihr mehr oder weniger täglich durchführt? Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, welche Augenpflege (am besten aus der Drogerie) für Nachts gut geeignet ist?

Allerliebst eure

Namensbanner_NeuPR Sample

Du magst vielleicht auch

9 Kommentare

  1. Ein schöner Post! Ich bin mir immer noch unsicher, ob ich die Garnier Creme jetzt mag oder nicht, manchmal scheint sie die Haut richtig schön zu pflegen, und manchmal ist sie einfach zu reichhaltig und macht mir über Nacht Pickel. Bubblegum ist toll, es schmeckt so lecker! 😉
    Als Augenpflege kann ich dir entweder die Clinique All About Eyes Creme empfehlen oder die Avocado Augencreme von Kiehl’s. Wenn du es weniger reichhaltig und günstiger haben möchtest – ich mag derzeit den Balea Aqua Augenroller super gerne!
    Liebe Grüße,
    Sugarpeaches

  2. schöner Beitrag! ich mach das abends genauso wie du, während den Werbepausen hüpfe ich schnell ins Bad 🙂 wenn ich das nicht so aufteile stehe ich am Ende 20 min am Stück da 😉 die garnier Creme benutze ich auch jeden Abend, nach anfänglichen Schwierigkeiten gefällt sie mir doch ganz gut. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.