Liquid Tape – Das kleine Helferlein zum Lackieren!

Beauty and the beam | New In Februar 2015 2

Halli Hallöchen ihr Lieben,

kennt ihr schon Liquid Tape? Oder besser bekannt als Liquid Palisade? Anfang des Jahres habe ich bei Steffi  von Greedy Little Baby auf Instagram Liquid Tape gesehen. Steffi bastelt ihr eigenes zusammen und ich konnte es ihr abkaufen. Aber inzwischen bekommt man es auch sonst zu kaufen. Ich habe es schon bei ein paar Onlineshops gesehen. Googlet einfach mal Liquid Palisade oder Liquid Tape, dann werdet ihr schon fündig.

Bezahlt hatte ich glaube ich 3 Euro plus Versand.

Aber das Zeug ist sein Geld wert. Ihr trage es einfach vorm Lackieren auf, in meinem Fall habe ich es vor dem Marbling gemacht. Einfach rund um den Nagel auftragen, ich habe auch ein Stück über die Nagelhaut auf den Nagel aufgetragen, da ich beim Water Marbling immer die Nagelhaut nicht sauber bekomme. Ich habe mich für das türkisfarbene Liquid Tape entschieden. Dieses ist beim Auftrag auch hellblau/türkis und wird dann, wenn es trocknet dunkler.

Liquid Tape (8)-horz

Ich habe also meine Nägel erst weiß lackiert, als Grundlage für das Water Marbling Design. Dann habe ich an der ganzen Hand das Liquid Tape aufgetragen.

Liquid Tape (3)

Dann sah meine Hand ungefähr so aus. Wie ihr seht ist das Liquid Tape an Zeigefinger noch nicht ganz trocken. Bis das Liquid Tape aber trocken ist vergeht kaum Zeit. Ich würde mal schätzen so ca. 1-2 Minuten. Dafür habt ihr aber im Nachhinein kaum noch Probleme.

So, wenn das Liquid Tape trocken ist, könnt ihr loslegen. Stampen, Water Marbling, Normal lackieren, was auch immer ihr möchtet.

Liquid Tape (6)

Ich habe mich also ans Water Marbling gemacht. Und so sahen meine Finger dann aus. Ihr seht ja schon, dass es um die Nägel rum ziemlich chaotisch aussieht, aber jetzt bekommt ihr ohen große Arbeit ein super Ergebnis, denn ihr müsst das Liquid Tape nur noch abziehen. Das könnt ihr mit am besten mit einer Pinzette aber auch mit den Fingern.

Liquid Tape (1)

Wie ihr schon seht, ist die Nagelhaut rund um das lackierte sauber. Ihr müsst euch aber beeilen, der Lack sollte noch nicht trocken sein, sonst reißt ihr auch den Lack mit ein, und das möchte ja niemand.

Liquid Tape (7)

Auch Müll habt ihr um einiges weniger, als wenn ihr die Reste mit Nagellackentferner entfernen müsstet. Diese 5 kleinen Reste des Liquid Tapes bleiben über, wenn man es zusammen knetet ist es nicht einmal so groß wie eine Erbse! Also ihr spart wirklich jede Menge Müll! Und Arbeit.

Zum Schluss einfach noch einen Überllack über euer Design und et voila… Ihr habt ein perfektes Nageldesign ohne große Arbeit!

Liquid Tape (2)

Das Nageldesign habe ich euch ja bereits schon vor einer Woche bei unserem letzten Blog Battle gezeigt.

Habt ihr schon einmal etwas von Liquid Palisade oder Liquid Tape gehört?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Du magst vielleicht auch

11 Kommentare

  1. PUH! Sieht irgendwie eklig aus 😀 Aber die Ergebnisse sprechen in der Tat für sich!! Ich betreibe zwar nicht diese große Kunst des Nageldesigns, aber einen sauberen Nagelrand möchte ich natürlich trotzdem hihi.
    Werde es sicherlich mal weiter ergooglen (ist es schädlich für die Nagelhaut, das so abzuziehen??).
    Danke für den Tipp und einen lieben Gruß, Lara 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.