Twinky & Purzel #3

Beauty and the beam | Twinky & Purzel #3 1

Halli Hallöchen ihr Lieben,

dieses Wochende steht bei mir großer Wohnungsputz an. Warum? Weil ich am Donnerstag morgen nach Hause fahre. Twinky und Purzel fahren auch mit. Freitag auf Samstag Nacht fahre ich dann mit einer Freundin endlich nach Österreich. Dann haben sich 12 Wochen warten auch hoffentlich gelohnt.

DSCN0659 DSCN0679 DSCN0686

Ostersonntag werde ich dann wieder hier hoch fahren – ohne die Katzen. Da beide dann kastriert/sterilisiert?  – Wie heißt das denn bei Katzen? – werden, und ich als arme Azubine soviel Geld nun auch nicht locker haben, legen das Geld meine Eltern vor und kümmern sich darum. Wir lassen das zu Hause bei unserem Tierarzt machen wo wir auch schon lange mit Jackie und Laika waren, weil da einfach das Vertrauen da ist. Sie kennen auch zumindest Twinky schon. Eigentlich war der Plan, dass ich die beiden, wenn ich Ende April nochmal zu Hause bin mitnehme, aber die Tierärztin meinte, dass das ziemlich anstrengend sein könnte für die Katzen, wenn sie kurz nach der Operation so eine Strecke reisen müssen.

DSCN0688 DSCN0692 DSCN0694

Also haben wir uns entschieden, dass die Katzen bis Anfang Juni bei meinen Eltern bleiben. Fronleichnam kommt mein Dad mit meiner Schwester hier hoch mich besuchen und bringt mir dann auch endlich wieder meine Tiger mit. Ich bin gespannt wie es sein wird, so ganz alleine ohne die beiden. Aber ich bin mir sicher, dass ich um einiges weniger Chaos in meiner Wohnung habe werde.

DSCN0699 DSCN0701

Daher wird das heute erst einmal der letzte Beitrag von den beiden sein. Ab Juni dürft ihr euch dann auch auf neue Bilder freuen (:

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Awww <3 voll süß die beiden.
    Gut das du sie kastrieren lässt. Wenn du sie kastrieren lässt. Kastrieren/sterilisieren ist bei beiden Geschlechtern möglich. Beim Kastrieren wird alles (Hoden/Gebärmutter) rausgenommen und beim Sterilisieren werden die Leiter (Samenleiter/Eierstöcke) durchtrennt und evtl verödet. So wurde es mir erklärt 🙂
    Kastrieren ist besser weil die Tierchen dann nicht so einen stress mit den Hormonen haben.
    Dann hoffe ich das die beiden die OP gut hinter sich bringen und du sie nicht zuuu sehr vermisst (geht wahrscheinlich gar nicht, ich weis)
    Liebe Grüße
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.