Meine Top 3 Lidschatten-Paletten [Blogparade]

Beauty and the beam | Meine Top 3 Lidschatten-Paletten [Blogparade] 1

Halli Hallöchen ihr Lieben,

erst letzte Woche habe ich euch auf Instagram meine drei Lieblingslidschatten-Paletten gezeigt. Ich hatte vor, darüber auch etwas hier zu schreiben und da kommt mir die Blogparade von Diana natürlich genau richtig. Denn sie möchte dieses Mal unsere Top 3 Lidschatten-Paletten sehen.

Viele Paletten besitze ich ja nicht grade, neben der Naked 1 und 3 besitze ich die In the buff (die bei meinen Eltern zu Hause ist, dass ich nicht immer alles hin und her schleppen muss), dann drei Sleek Paletten und eine von P2). Dann noch so ein paar aus Limited Editions von Essence, P2 und Catrice. Entschieden habe ich mich für diese drei Schätze.

Top 3 Paletten (3)

Darf ich präsentieren: die Urban Decay Naked Pallette, die Sleek Oh So Special Palette und die limitierte Birthday Palette von P2.

Urban Decay Naked Palette

Top 3 Paletten (4)

Seit Oktober 2013 gehört dieser Schatz zu meiner Kosmetiksammlung. Ich habe sie mir in Amerika gegönnt, weil ich die Farben so toll finde. Mein generelles Problem mit diesen teuren Produkten. Ich traue mich nicht sie zu nutzen aus Angst, dass sie leer werden. Ja, ich weiß, bisschen blöd, weil zum im Schrank liegen war sie zu teuer. Daher nutze ich sie momentan zwischen durch auch immer mal wieder. Meine Lieblingsfarben sind Sin (2. v.l.), Sidecar ( 4.v.l.), Toasted (4. v.r.) und Hustle (3. v.r.)

Sleek Oh So Special Palette

Top 3 Paletten (1)

Die Oh So Special Palette, war meine erste Sleek Palette. Ich hatte sie mir damals gebraucht bei Kleiderkreisel für 6 Euro inkl. Versand gekauft. Benutzt waren allerdings nur Bow und Gatueau. die restlichen Farben waren alle noch unbenutzt. Daher denke ich ich habe ein ganz schönes Schnäppchen gemacht. Im letzten Jahr war es das Einzige, was ich Lidschatten mäßig mit in Österreich hatte. 4 Monate lang, jeden Abend diese Palette und immer wieder unterschiedliche AMUs. Wobei ich am liebsten Pamper, Ribbon und Boxed oder Organza, Gateau und Glitz kombiniere. Besonders Gateau gefällt mir wirklich sehr gut.

P2 Birthday Palette

Top 3 Paletten (2)

Diese Palette von P2 war limitiert und gab es zum Jubiläum von P2 vor ich glaube 2 Jahren. Ich mag die Palette wirklich sehr gerne, weil so viele verschiedene Töne enthalten sind. Die Farben sind auch alle ziemlich gut pigmentiert und grade für bunte AMUs ist sie perfekt geeignet. Besonders die Grün und Blau-Töne haben es mir besonders angetan. Aber auch das Lila in der untersten Reihe ist nicht zu vernachlässigen.

Habt ihr auch welche der Paletten? Welches sind eure drei Lieblingspaletten?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Du magst vielleicht auch

16 Kommentare

  1. Von deinen 3 Favoriten habe ich keine, auch wenn ich die Naked natürlich gerne hätte. Dafür bin ich aber zu geizig 😀 Vor allem, weil’s ja so tolle Dupes gibt 😉 Vor der p2-Palette stand ich auch, aber nachdem ich so viele Paletten mit allen möglichen Farben habe, habe ich sie doch nicht mitgenommen. Schade eigentlich.

    Liebe Grüße
    Nathalie

    1. Hehe ja das stimmt schon, ich möchte mir auch bald mal die Dupes von der Naked 1 & 3 ansehen von W7 🙂 Und dann werd ich die auch vergleichen. Auch wenn es davon schon 100te Vergleiche gibt^^
      Allerliebst <3

  2. Freut mich riesig, dass du mitgemacht hast! Die p2 Palette hatte ich damals auch fast gekauft aber dann angesichts meiner großen Sammlung doch wieder zurückgelegt. Die Oh So Special habe ich auch und mag sie ebenfalls sehr gerne 🙂

  3. Die p2 Palette habe ich auch. Ich würde mir zwar noch stärker pigmentierte Farben wünschen, aber man hat einfach viele bunte und benutzbare Farben in einer Palette, das mag ich an ihr.

  4. Genau diese Paletten benutze ich auch unheimlich gern! Die P2 Palette ist schon ein treuer begleiter geworden, womit ich zuerst gar nicht gerechnet hätte. Ich habe zwar alle UD Paletten , aber die Naked 1 ist immer noch die allerschönste. Wenn ich immer wegfahre , nehm ich immer die NAKED 1 mit 😉

    Schönes Posting meine Hübsche ! <3

    Liebste Grüße an dich!

  5. Deine Auswahl ist absolut gelungen 🙂 Ich finde du solltest ruhig öfters zur Naked Palette greifen, denn so eine schöne Palette muss man einfach öfters ausführen! Wenn man schon die Möglichkeit hat dann sollte man sie definitiv ausnutzen! Ich beneide dich total um diese Palette 😀

  6. Ich habe auch alle drei dieser Paletten, allerdings muss ich zugeben das ich die Lidschatten Palette von p2 nicht so gut pigmentiert finde, die Lidschatten lassen sich auch nicht gut verblenden. Hast du vielleicht einen Tipp diesbezüglich? Liebe Grüße Michelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.