Liebster Award

Beauty and the beam | Liebster Award

Halli Hallöchen ihr Lieben,

ich komme momentan echt nicht drum rum. 4 Mal wurde ich nun innerhalb eines Monats getaggt zum Liebster Award. Ich wurde für diesen Award schon mehrmals getaggt. Nunja, auch diesmal habe ich wieder gesammelt um euch die Fragen zu beantworten und dann selbst kleinere Blogs nominieren. Es ist mir wirklich schwer gefallen mal andere Leute zu taggen. Aber ich habe tatsächlich welche gefunden (:

Fangen wir mal an mit den Regeln:
1. Verlinke die Person die dich nominiert hat
2. Beantworte die gestellten Fragen
3. Nominiere weitere 11 Blogger
4. stelle weitere 11 von Dir ausgedachte Fragen an Deine Nominierten
5. Sag den Nominierten Bescheid, dass sie wissen das sie von Dir nominiert wurden:)

So und nun die Fragen von:

Johanna von Kunterbunte:
1.) Wieso bloggst du und seit wann?
Ich blogge seit Juni 2011. Zuerst habe ich angefangen einfach meine Nageldesigns für mich ins Internet zu laden, so als Galerie. Im Mai 2013 habe ich dann Monskii92 ins Leben gerufen und begonnen meine Freude an Kosmetik mit euch zu teilen. Ich wollte mich einfach mitteilen. Seit Dezember 2013 heißt mein Blog Beauty and the beam. Mit dem Namen hat der Blog einen richtigen Namen und Bild bekommen und steht für alles was mir wichtig ist. Beauty und Gymnastics. Also alles rund um die Themen Schönheit und Turnen, was meiner Meinung nach auch irgendwie zusammen gehört.
2.) Worüber schreibst du auf deinem Blog am Liebsten?
Ich schreibe am liebsten über das was mich grade selbst bewegt. Hauptsächlich natürlich über Kosmetikkram. Aber auch Outfits. Und wenn mir grade ein Buch gut gefällt, oder ich etwas tolles gebacken habe, dann natürlich auch darüber!
3.) Wie ist der Name deines Blogs entstanden?
Auf den Namen bin ich im letzten Jahr gekommen. Ich fand Monskii92 etwas unpersönlich für einen Blog. Klar, es war mein Spitzname in Verbindung mit meinem Geburtsjahr. Aber für einen Blog unpassend. Ich wollte meinem Blog einen passenden Namen geben, bei dem man direkt weiß, um was es sich auf dem Blog handelt. Und da war die Idee einen wundervollen Disney-Film-Namen umzunennen. So wurde aus Beauty and the beast „Beauty and the beam“ (Die Schöne und der (Schwebe-)Balken)
4.) Worüber würdest du nie bloggen?
Sextoys, Sex generell, Unterwäsche – alles mögliche Intime eben. Das ist mein Privatsleben. Und als Blogger gibt man sowieso schon viel von sich preis. Da muss ein bisschen Privatsphäre schon bewahrt werden. Ich kann mir momentan auch nicht vorstellen über Autos oder so etwas zu schreiben. Aber wer weiß, vielleicht werd ich mal voll der Autofreak!
5.) Was für Hobbys hast du noch?
Ganz große Überraschung: Turnen! Das ist mein Leben! Ich turne seit ich klein bin. Bin aber generell ein sehr sportbegeisterter Mensch. Außerdem treffe ich mich gerne mit Freunden, gehe ins Kino, auf Konzerte etc…
6.) Welches Buch sollte deiner Meinung nach jeder Mensch unbedingt gelesen haben?
Der Pfad des friedvollen Kriegers von Dan Millman! Das Buch selbst trägt den passenden Untertitel „Das Buch das Leben verändert“. Es ist eine Semibiografie eines ehemaligen Trampolinturners. Der über eine Verletzung zurück ins Leben findet und das besser als je zuvor. Durch das Buch wurde mir selbst bewusst, wie viel Zeit ich eigentlich mit unnützen Gedanken und Aktionen verschwende anstatt jeden Moment zu genießen und das wunderbare in ihm zu sehen, so schlecht er auch grade ist. Das Buch hat mir geholfen positiv zu denken und meinen Weg zu finden und die richtigen Entscheidungen zu helfen!
7.) Wohin würdest du gerne mal reisen?
Ich möchte gerne alle Wasserfälle der Welt erkunden! Von den großen bis hin zu den kleinsten! Meine Liebe zu Wasserfällen habe ich bei meiner Wasserfall-Tour in Paraty, Brasilien, entdeckt.
8.) Was war dein größter Fehlkauf?
Ich würde an sich nichts als Fehlkauf bezeichnen. Aus irgendeinem Grund kaufe ich die Sachen, das heißt sie gefallen mir auch in irgendeiner Art und Weise. Teure Sachen kaufe ich generell nur sehr wohlüberlegt.
9.) Was war der schlechteste Film, den du je gesehen hast?
Das ist diesmal ganz klar: Spring Breakers! Wenn ich mich daran erinnere, wie sehr ich mich bei diesem Film gelangweilt habe. Was soll der denn bitte aussagen? Und warum müssen sich Schauspielerinnen wie Vanessa Hudgens, Ahsley Benson und Selena Gomez bitte auf so einen Film einlassen? Die hätten auch anders aus ihrem Disney-Image rausgefunden. Selena durch ihre tolle Musik, Vanessa durch Filme wie Beastly (welcher übrigens einer meiner Lieblingsfilme ist) und Ashley war doch kein Disney-Star? Oder ist Pretty Little Liars eine Disney Produktion? Naja. Hilft sich nicht sich drüber aufzuregen. Tatsache ist, der Film ist total unnötig gewesen!
10.) Was ist dein absolutes Lieblingsessen?
Schnitzel mit Kroketten! Das ist glaube ich der einzige Grund warum ich niemals Vegetarier werden könnte. Ich liebe Schnitzel über alles!
11.) Welche 5 Adjektive beschreiben deinen Charakter am ehesten?
kindisch, kreativ, ehrgeizig, perfektionistisch, gefühlgesteuert

Vielen Dank fürs Taggen meine Liebe, das hat mich wirklich sehr gefreut (: Und um auf deine Nominierung einzugehen: Ich bleibe vorerst blond (:

Kommen wir nun zu den Fragen von der lieben Bianca von Chicagirl89:

1. hast du Haustiere und wenn ja welche ?
Ja, ich habe eine Katze, Twinky. Und ab November kommt noch ein zweites Kätzchen dazu, dass Twinky nicht alleine ist. Die zweite kleine heißt Purzel.
2.was ist dir in deinem leben wichtig ?
Mir ist wichtig, dass ich glücklich und zufrieden bin und die Menschen, die mir wichtig sind auch. Das heißt meine Freunde, meine Familie (die mir nach meinem Auszug doch sehr ans Herz wächst) und mein Freund.
3. wohin möchtest du gerne mal reisen und warum ?
Siehe Frage 7 bei Johannas Fragen (:
4.was gefällt dir am Herbst ?
Einmal ist das die Tatsache, dass ich ein Herbstkind bin. Außerdem stimmt mich der Herbst auf den Winter ein. Und wer mich kennt, weiß, dass ich den Winter liebe. Ski Fahren, Biathlon schauen, Sämtliche Wintersportarten im Fernsehen, Schnee, Kälte. Das ist total meins!
5. Obst oder Gemüse ?
Obst. Wobei es wirklich schwierig ist, da ich gar nicht so viel an Obst esse. Mal abgesehen davon dass ich Gemüse gar nicht esse…
6.was zeichnet dich als Person aus ?
Das finde ich wirklich schwierig. Ich bin halt wie ich bin. Mal megaübertrieben kindisch (ich sag nur: Ich bin ein Pandabär!), dann wieder extrem sensibel, aber auch stark. Ich kämpfe für alles, was mir wichtig ist und gebe nicht so schnell auf.
7. welche Lieblingsfarbe ?
Türkis, Mint, Rosa… Das sind so meine liebsten Farben. Natürlich auch nicht zu vergessen die Kombination aus Gelb/Schwarz!!!
8. was für Themen hat dein blog ?
Mein Blog dreht sich hauptsächlich um das Thema Beauty, sprich Produktreviews, Nageldesigns, AMUs etc. Aber man findet auch Outfits und ab und an Posts übers Turnen.
9. warum sind dir deine Leser wichtig ?
Weil sie mir immer wieder zeigen, dass mein Blog gelesen wird. Ich schreibe zwar hauptsächlich für mich. Aber der Austausch mit anderen ist wichtig, egal ob es positive oder negative Kritik ist. Sie bringt einen weiter, wenn man sie annimmt und versucht sie umzusetzen. Außerdem ist es ein riesen Lob von jemanden zu hören, dass er das ganz toll findet, was man selbst macht.
10. was für Hobbys hast du in deiner freizeit ?
Siehe Frage 5 von Johanna.
11.was für einen Charakter hast du ?
Das ist schwer zu beschreiben, weil ich immer total anders rüberkomme. An sich würde ich mich aber als ziemlich umgänglichen Mensch bezeichnen. Ich gehe gerne sämtlichem Ärger aus dem Weg und probiere die Dinge im Gespräch zu lösen.
Auch an dich vielen lieben Dank fürs Nominieren. Mich freut es wirklich sehr, dass dir mein Blog so gefällt 🙂
Weiter gehts mit den Fragen von Nicole Katharina von Lipsticks And Pics:
1.) Wie sieht das perfekte Abendkleid für dich aus?
Das ist ja eine interessante Frage. Hmm. Darüber habe ich mir noch gar nicht soo viele Gedanken gemacht. Auf jeden Fall wie so ein Prinzessinnenkleid, vielleicht in grün oder türkis oder pink? Mit viel Glitzer und weit fallend. Am besten mit einem Unterrock drunter.
2.) Silber- oder Goldschmuck… Womit fühlst du dich wohler?
Ich muss sagen, ich besitze keinen Echtschmuck bis auf eine silberne Swarovski Kette, die ich von meinem Bruder zum 18. Gebrustag bekommen habe. Diese trage ich aber nur zu besonderen Anlässen, da ich außer Ohrringe eigentlich gar nicht viel Schmuck trage…
3.) Hast du Tattoos und/oder Piercings?
Weder noch. Ich habe aber auch nicht vor mir etwas stechen zu lassen.
4.) Stadt oder Land?
Beides. Nicht direkt Großstadt aber jetzt auch kein 50 Seelendorf. Ich brauche schon eine Stadt in der Umgebung. Ich selbst komme ja aus einem Ort mit 16 000 Einwohnern. Es gab alles, was ich brauchte und damit war ich zufrieden.
5.) Hältst du dich lieber drinnen oder draußen auf?
Drinnen! Ich war schon von klein auf nicht so diejenige die draußen gespielt hat. Ich habe lieber drinnen mit meinen Barbies oder Playmobil gespielt. Meine Mum hat mir als Kind irgendwann meine Sachen in den Garten gestellt, dass ich draußen gespielt habe. Sonst werde ich drinnen geblieben. Auch heute bevorzuge ich es drinnen zu sein. An meinem Blog zu arbeiten, fernseh schauen, Fingernägel machen, das ist meine Welt 🙂
6.) Vorspeise, Hauptspeise oder Dessert?
Also Vorspeise ist schwierig, da ich weder Salat noch Suppe oder so etwas esse. Hauptspeise ist schonmal gut wenn es Schnitzel, Pizza oder Nudeln sind. Aber auch beim Dessert bin ich etwas wählerisch. Wie generell beim Essen. Das wäre etzt zu kompliziert zu erwähnen. Ich entscheide mich aber mal für Hauptspeise und Dessert.
7.) In welchem Märchen würdest du die Hauptrolle spielen?
Drei Nüsse für Aschenbrödel! Es ist mein absolutes Lieblingsmärchen. Die Vorstellung meinen Prinzen zu finden, der mich aber nicht kennt, und der mich dann aufgrund meines Schuhs wiederfindet. Das ist unbeschreiblich. Und beweist, dass Liebe über allem steht.
8.) Du könntest alle Tiere dieser Welt „besitzen“… Welches hättest du als Haustier?
Ui, ich hätte gerne drei und die in Kombination. Also ich hätte gerne einen Pandabären, ein Känguru und einen Pinguin. Und zwar darf der Pinguin in den Beutel vom Känguru und der Panda auf die Schultern. Und dann kann das Känguru mit den andern beiden immer schön neben mir herhüpfen. Das wär ein Traum (:
9.) Wer oder was wärst du gerne einen Tag lang und warum?
Das weiß ich gar nicht. Ich bin gerne ich selbst! Warum sollte ich auch wer anders sein 🙂
10.) Was hängen für Fotos/Bilder an deiner Wand?
An meiner Wand habe ich Bilder aus meinen Urlauben drucken lassen. Jeweils das schönste aus einem Land, eines vom Strand in Fort Lauderdale, welches ich auf meiner Sprachreise gemacht habe. Eines von der Bootstour die ich in Paraty, Brasilien, gemacht habt. Eines vom Sonnenuntergang auf dem Lion’s Head in Kapstadt von meiner Sprachreise 2011 und in der Küche hängt mein absolutes Lieblingsbild aus Österreich beim Ski Fahren. Im Schlafzimmer habe ich eine BVB Skyline und im Nagelstudio sind zwei selbstgestaltete Bilder. Einmal ein Selbstportrait aus der 11. Klasse und meine DIY Kussmund Leinwand.
11.) Magst du animierte oder die alten Zeichentrickfilme lieber?
Da muss ich gestehen, dass ich die animierten bevorzuge, da ist einfach so viel mehr möglich.
Auch an dich meine Liebe, wirklich vielen lieben Dank.
Und zu guter Letzte haben wir die 11 Fragen von Dorothee von Wunderbare Lebenslust:
1. Hattest du die Haare schon mal in einer außergewöhnlichen Farbe gefärbt/getönt?
Ohja! Ich hatte sie von Dezember 2013 bis Mai 2014 türkis. Knalltürkis!
2. Was würdest du machen, wenn du die Zeit zurück drehen könntest?
Ich würde mich mehr in der Schule anstrengen, dann hätte ich keine Probleme mit der Studienplatzsuche. Wobei die Ausbildung jetzt auch ganz gut ist.
3. Welche Superhelden-Comic Figur findest du am Besten und warum?
Schwierig ich kenne mich mit Comics nicht aus. Weiß gar nicht wen es da alles gibt.
4. Hast du Geschwister?
Ja ich habe einen großen (und älteren) Bruder und eine jüngere (aber größere) Schwester.
5. Was ist dein Traumjob?
Mein Traumjob ist eine Mischung aus der Zeit als Kinderschilehrerin, viel Reisen und viel Leute kennenlernen. Einen richtigen Beruf gibts da nicht. 😀 aber das wäre was. Saisonarbeit auf jeden Fall.
6. Was ist dein Lieblingstier?
Pandabärrrrrr!!
7. Was war dein größter Fehler bisher?
Ich weiß nicht, ich habe schon viele Fehler gemacht, aber aus allem hat sich etwas positives entwickelt… Daher könnte ich grade gar keinen größten Fehler nennen.
8. Optimist oder Pessimist?
Ein bisschen von beidem. Wenn es nicht um meine Zukunft geht bin ich Optimist. Sobald es aber auch nur irgendwas mit meiner Zukunft zu tun hat, totaler Pessimist.
9. Wie bist du aufs bloggen gekommen?
Ich habe total gerne YouTube Videos geschaut und bin dadurch auf Blogs geraten. Irgendwann kam ich auf die Idee ich könnte über einen Blog meine Nageldesigns veröffentlichen. Aber irgendwann hat es dann richtig angefangen…
10. Woher stammen deine Themen auf dem Blog?
Aus meinem Leben! Ich schreibe über alles, was mich bewegt. Was mir etwas bedeutet.
11. Wieviele Blogs liest du?
Oh Gott. Viele, ich kann es gar nicht zählen. Ich finde in meinen Leselisten immer wieder Blogs wo ich mir denke: Hey, den kennst du doch noch gar nicht, wie kommt der denn auf deine Liste. Aber schön ist er ja…
Auch dir Dorothee, vielen lieben Dank für deine Nominierung.
Jetzt habt ihr wohl so einiges über mich erfahren. Ich kann grade gar nicht glauben, dass ich wirklich sooo viel zu erzählen habe. Aber nunja, ich kann nicht nur reden wir ein Wasserfall. Beim Schreiben geht es mir nicht anders.
So jetzt nominiere ich mal folgende Bloggerinnen:
Juli Cosmetics
Chou-Chou -Vali’s World – die wundervolle Vali (:
Rage Against my Make-Up – die liebe Jana
Und um auch kleineren/neuen Blogs Aufmerksamkeit zu schenken:
Just Some Thoughts
Fashion und so…
Take Time to Smile
So hier meine Fragen an die 6 Mädels:
1. Wer ist dein Lieblingscomedian?
2. Was machst du, wenn deine beste Freundin schlecht drauf ist?
3. Lieber einen Tag in der Hölle oder einen im Himmel?
4. Stell dir vor du gehst verloren. Also du landest wirklich im Niemandsland! Was würdest du tun um dir die Zeit zu vertreiben?
5. Was war bisher der peinlichste Moment in deinem Leben?
6. Welche sind deine Lieblingsblogs?
7. Wie sieht dein perfekter Tag aus (Vergessen wir mal den Alltag mit Arbeit/Schule etc)?
8. Was hilft besser bei Kummer? Shoppen oder Essen?
9. Welche Sportart würdest du gerne können?
10. Wie sieht für dich der perfekte Urlaub aus?
11. Welches ist dein Non-Plus-Ultra Beautyprodukt?
So, ich freue mich schon sehr auf eure Antworten 🙂 Und denkt dran, immer schön das Stöckchen weiterreichen 🙂
Allerliebst eure
Namensbanner_Neu

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Hallo meine Liebe 🙂
    Vielen Dank für die Nominierung. Da werde ich mich morgen gleich mal ransetzen 🙂 Tolle Fragen hast du dir da ausgesucht. Sind nicht diese typischen Standardfragen 😉 Ich freue mich schon sehr auf die Beantwortung.

    LG Juli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.