Nageldesign – Summer Feeling

Beauty and the beam | Nageldesign - Summer Feeling 8

Halli Hallöchen ihr Lieben,

ich habe mal wieder meine Nägel neu gemacht. Meine WM Nägel waren ganze sieben Wochen drauf. Das ist wirklich krass, wie weit sie raus gewachsen waren. Wie immer vorneweg: Ich weiß ein Großteil von euch steht nicht auf Gelnägel. Ihr könnt das Design aber auch mit Lack nachmachen, das funktioniert genausogut, hält nur nicht so lange wie mit Gel ;)

DSCN0385

Nach meinem WM-Nägeln wollte in unbedingt etwas sommerliches. Etwas einfaches, da ich ja momentan voll im Umzugsstress bin! Am Samstag gehts los! Also habe ich mich für verschiedene blaue Glitzerpuder entschieden und mir eine „Welle“ auf den Nagel gemacht (:

Auf den Ringfinger habe ich dann noch ein Tattoo von Jolifin drauf gemacht, dass es nicht so ganz langweilig ist. An sich sind es mal wieder ganz simple Nägel, die schön sommerlich sind. Das musste auch mal sein (:DSCN0386

Leider sind sie wegen Stress nicht grade ordentlich geworden und meine Nagelhaut hatte ich auch angeknabbert gehabt… Verzeiht mir das bitte, aber seit ich keine Nägel mehr kaue, bekommt es bei Stress meine Nagelhaut ab…

Wie gefallen euch die Nägel ansonsten so?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

 

Du magst vielleicht auch

12 Kommentare

  1. sehr schönes Sommer design 🙂
    7. Wochen? o.O würde ich nicht aushalten. meine Nägel wachsen so schnell, dass ich eigentlich alles zwei Wochen neu machen muss, weil die schon so weit rausgewachsen sind, dass sieht einfach nicht aus 🙁 was würde ich dafür geben, nägel so lange nicht machen zu müssen 🙁

      1. Alles Klar, ich wollte dich grade schon mega beneiden. Aber dann bin ich ja nicht die einzige die solche wucher nägel hat. meine Cousine kann ihre nägel gut 4 Wochen haben bevor man die ersten anzeichen vom auswachsen sieht. .-.-

  2. wow, das hast du wiedermal toll hingekriegt, ich könnte das nie selber machen. Bella, hab gestern die Bilder zu deinem Tag gemacht 😉 jetzt muss ich nur den Text fertigschreiben, yeahhh 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.