Blogger-Treffen Köln – 28.Juni 2014 – Teil 2

Beauty and the beam | Blogger-Treffen Köln - 28.Juni 2014 - Teil 1 12

Halli Hallöchen ihr Lieben,

heute folgt der zweite Teil meines Berichtes zum Blogger Treffen in Köln. Am Montag kam bereits der erste Post über Location, Organisation und Bloggerinnen (klick). Und heute folgt mein Bericht zu den Sponsoren, die vor Ort waren. Am Freitag folgt dann noch ein Einblick in meine Goodie Bags (: Um das ganze nicht zu lang zu gestalten, fange ich direkt mal an.

Wir hatten ca 1 1/2 Stunden Zeit uns mit den Firmen vor Ort zu beschäftigen. Anwesend waren Mary Kay, Lush, Mathias Radke(ein Fotograf) und die Social Media Managerin von Rossmann Nastasja Heuer.

Blogger-treffen (4)

Begonnen haben Steffi und ich bei LUSH. Wie ihr wisst, bin ich riesen Fan der Badezusätze von Lush. Hier  konnten wir uns die Unterarme und Hände von einer lieben Lush Mitarbeiterin massieren mit Hilfe einer Body Butter Bar. Das war wirklich sehr toll, denn die riechen ja nicht nur köstlich, sondern pflegen auch noch richtig toll.

Blogger-treffen (3)

Außerdem hatte Lush ein Gewinnspiel vorbereitet, bei dem jeder ein Gewinner war. Zu gewinnen gab es viele kleine Geschenk-Sets von Lush und ein großes Rotes Paket, das jeder wollte, was wie ich im Nachhinein gelesen habe einen Wert von ca. 180 Euro hatte. Leider habe ich das nicht gewonnen, dafür aber ein anderes tolles Geschenkset, welches ihr am Freitag zu sehen bekommt.

Blogger-treffen (2)

Weiter ging es dann für uns erstmal zu Mathias, der in einem Extra Zimmer Bilder von uns gemacht hatte, je nach Idee sind Profile, Outfitbilder und andere entstanden. Steffi und ich dachten, es wäre die perfekte Gelegenheit ein paar Bilder von uns machen zu lassen, um einen neuen frischen Banner für unser Blog Battle basteln zu können. Die Bilder werdet ihr dann mit dem fertigen Banner sehen, wenn wir nach meinem Umzug wieder neu mit unserem Blog Battle starten.

Blogger-treffen (5)

Dann hatten wir auch noch Mary Kay da. Hier hatte man die Möglichkeit sich das Make Up auffrischen zu lassen und/oder einen Kuss-Persönlichkeits-Test zu machen. Da ich mich morgens geschminkt hatte, wollte ich nur den Kuss-Test machen. Also Farbe ausgesucht, auf die Lippen und eine Karte an der Wand geknutscht!

Blogger-treffen (6)

So, jetzt ging es daran das Ergebnis auszuwerten. Hier wurde uns von einer Mary Kay Mitarbeiterin geholfen. Sie hatte für jede Kussmund-Form andere Persönlichkeitsmerkmale. Aber den passenden Kussmund mussten wir erst einmal finden. Lustiger Weise trifft sogar alles bis auf Letzteres bei mir zu.

Blogger-treffen (8)

Zu guter Letzt war dann ja auch noch Nastasja Heuer da. Mit ihr konnte man sich echt wunderbar unterhalten. Sie war wirklich ziemlich nett (Anfangs dachte ich, sie wäre eine von uns Bloggerinnen, weil sie sich auch mit Vorname vorgestellt hatte ohne zu erwähnen, dass sie von Rossmann ist). Sie ist mit einer Kollegin verantwortlich für alles was den Social Media Bereich bei Rossmann angeht. Sprich den Rossmann-Blog, die Blogger Newsletter, etc…

Hier stellte sich später heraus, dass sie mich kannte. Sie konnte mich nicht zuordnen, bis Steffi mich auf die Mehr Mut zum Ich Aktion und meinen Filmdreh angesprochen hat. Denn Nastasja und ihrer Kollegin habe ich es zu verdanken, dass der Film über mich gedreht wurde. Sie hatten damals meine Story übers Turnen ausgewählt und mir somit diese tolle Möglichkeit geboten.

Um dieses Treffen festzuhalten hat Nastasja dann auch erstmal ein Selfie von uns gemacht 🙂

Zu den restlichen Sponsoren, die nicht vor Ort waren:
In unserer Goodie Bag waren Produkte von Eine der Guten, Garnier, Cosline, Mary Kay und Rival de Loop. Außerdem wurde von Kosmetik4Less.de noch ein Gewinnspiel gesponsert, bei dem es 4 glückliche Gewinnerinnen gab (nein ich war zwar glücklich, aber keine Gewinnerin). Hier gab es 3 Sleek Paletten und den Sleek Rose Gold Blush zu gewinnen.

So, das war dann auch schon der zweite Teil. Was genau in den Goodie Bags war, seht ihr am Freitag!

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.